Jump to content

Hypermotard 698 Mono


Hotic

Recommended Posts

vor einer Stunde schrieb SMY:

Na ja, kommt stark auf den Fahrer an☝️

Ne reine Sumo kann wirklich nur im extrem engen Geläuf marginale Vorteile gegenüber einer Hyper ausspielen. Bei gleichwertigen Fahrern.

Sobald die Straßen nur eng werden, ist der Vorteil schon verspielt.

Immer im Vergleich zur Hyper zu sehen☝️

Im Harz gibt es auch einige enge Strecken. Da warten gerne mal so Mittzwanziger Sumo-Fahrer mit ihren SMCRs oder 701 auf Gegner und hängen sich dran und versuchen es. Oft mit Erfolg bei Naked Bikes oder Rennböcken. Dafür sind die einfach zu träge.

Ich fahre diese Strecken mit der Hyper genau wegen dieser lustigen Battles an☝️😂 Ich denke mir immer, na los, kommt schon, tut es, hängt euch dran, versucht es🙏🙏🙏

So hat es schon oft gute Battles gegeben, aber ne Sumo  hat mich mit der Hyper noch nicht überholen können. Aber dafür gute Gespräche oder verwunderte Blicke auf dem nächsten Parkplatz.

 

Darum geht es ja auch generell nicht. Jedes bike ist auf seine Art für den Fahrer geil. Und beweißen sollte man in unserem Alter eigentlich keinem mehr etwas müssen. Es sei denn, es legt halt mal wieder jemanden drauf an.

Und die olle HYM kommt ja einer SM näher als andere bikes in dieser Hubraumklasse

Link to comment
Share on other sites

Jetzt stellt Ducati die fetteste SM auf dem Planeten her …. in ihrer Liga mal den meisten Bumms. Die ganzen Assi-Systeme dazu. Allgemein bauen die extrem gut fahrbare Zweiräder, mit dieser unvergleichlichen Charakteristik. Dann hat die hinten nen zarten 160‘er Pneu drauf, was schonmal für Zuwachs in Sachen Kurvenspeed sorgt. Gewicht und Leistung sind ne ordentliche Hausnummer … die Kiste ist unter den Strassensumos sicher ganz weit vorne mit dabei … 

Optik - wie wohl so immer, Geschmacksache.

Wenn ich mal die ganzen SuMo Jungs auf der Strasse ansehe, dann passiert da nicht unbedingt sehr viel. Auch wenn gleichwohl ihnen so der Kurvenräuber-Titel anhaftet. 

Kann mir supergut vorstellen, dass die kleine Hyper genau da weitermacht, wo die Grosse ihre Grenzen findet. Nämlich brutale Schräglagen, Mehr Potential im engen Gebälk schnelleren Kurvenspeed zu haben und noch mehr Handlichkeit. Wer es drauf anlegt, kann mit dem Bike sicher der King of the Hill werden, insbesondere im ganz krassen Kurvengewitter/Kart-Bahn, etc.

Die grosse Hyper ist für mich, mal ganz salopp ausgedrückt, ne 1000‘er im SuMo-Gewand

Die 698’er, ‚ne Bude zum richtig Spass haben.

 

Kann mir noch gut vorstellen, dass viele sich ihr Bike sowieso wegen dem Image kaufen, welches dem Bike angeheftet oder nachgesagt wird. Ich finds halt noch geil-o, wenn man dann genau Das dann auch als Fahrer noch so umsetzten kann! Also nicht „nur“ mit einem Mördergerät so Larifari am Rumzittern ist, sondern halt mit Eleganz und Bravour, unterwegs ist. Und da meine ich schon, dass die 698 echt ne Macht sein kann! 😎👍

 

Edited by mabou950
  • Like 5
  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb CubaLibreee:

Abwarten bis dir das Erste mal jemand mit einer richtigen SM und so einer Zwiebacksäcke am Sack hängt. Hatte in meinen jungen Jahren mal einen mit einer Nacket der auch meinte Er müsse mich vor dem Gaichtpass noch schnell Schnupfen auf meiner schwindligen LC4. Und dann im Pass nicht ausm Arsch kommen. Hahaaaa

Hab nie behauptet dass die 950 schneller auf Pässen ist, habe lediglich die Optik infrage gestellt - aber okay 😄 

..aber ich kann dich beruhigen, ich bin ziemlich oft in Ö oder ITA auf Pässen unterwegs und da habe ich schon öfter 690/701, oder wurde, gejagt.

Bin da voll und ganz beim @SMY : es kommt auf den Fahrer und seine Absichten drauf an.. 

Aus dem Alter bin ich raus, wo ich an der Stelle behaupte „Ich fahre diese und jene in Grund und Boden“ - sowas macht man einfach oder lässt es 😉 

  • Like 5
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Am 26.1.2024 um 22:07 schrieb tätowierter:

Bin da voll und ganz beim @SMY : es kommt auf den Fahrer und seine Absichten drauf an.. 

Absolut und auf seine Risikobereitschaft.

Ich bin vor ein paar Jahren relativ schnittig mit der Hyper durch die Dolos gefahren, als aus dem Feldweg ne kleine uralte Trialmaschine auf die Straße gesprungen ist. Darauf n junger Kerl ohne Helm und in kurzen Hosen. Der hat das Teil 3, 4 Kurven lang vor uns permanent quer bewegt und hat sich dann genauso wie er gekommen war, ohne zu bremsen zwischen 2 Leitplankenstücken auf nen Feldweg verabschiedet.

So ein Teil hat um die 15 PS und jede Gerade, die länger als 500m ist, macht ihn zum Opfer. So wie der unterwegs war, wäre der aber wahrscheinlich bei der nächsten Kurve wieder innen rein gestochen.

Das coole und auch der Reiz an den echten SuMos ist die Leichtigkeit beim Fahren und dieses gewisse Understatement, weil du ja nur auf nem 1-Zylinder mit nicht mal 80 PS sitzt. Damit große 200PS_Maschinen zu ärgern hat schon seinen Reiz 🙂 - aber auch seine Grenzen und die sind eher erreicht als bei ner 2-Zylinder-Hyper. Sprechen wir rein vom legalen Bereich bis 100 km/h - spricht einiges für die kleine.

Und mei kann man von der schöne Bilder im Konfigurator machen 😍:

image.thumb.png.795de3b52b538c4916ad7d046433b1d5.png

image.thumb.png.512fc3541eee5045dfc618bd04a519f6.png

Edited by Hotic
  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Erste Fahrberichte. Alles super, alles schick, alles ganz ganz toll .

Ducati Hypermotard 698 Mono Test Mono-gamie (motorrad-magazin.at)

Ducati Hypermotard 698: Erster Fahrtest | MOTORRADonline.de

Ducati Hypermotard 698 Mono / RVE im Rennstreckentest (1000ps.at)

 

Der Fahrbericht von unserem ehemaligen Kollegen@nopain666von 1000 PS liest sich dabei etwas besser.

Edited by Anthony
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

na ja, wenn du den direkten vergleich anstrebst, dann musst du dir eine GASGAS 700 holen
die sind im Preisvergleich unschlagbar (zumindest auf 1000PS.at)

Und die Spitzenleistung macht jetzt nicht wirklich das aus, was du du dir vorstellst, weil du mit dem Gerät wahrscheinlich eher nicht auf der Renne unterwegs sein wirst

 

Edited by Duffyhs
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Hypermichi:

Mich würde der direkte vergleich zur konkurrenz aus Mattighofen intressieren. Bin schon länger am überlegen mir eine SM zuzulegen😃

Fahr sie doch einfach Probe. Werde ich dieses Jahr glaub auch mal machen. Glaube zwar nicht das ich auf die Einarmschwinge verzichten möchte aber man soll ja nie nie sagen

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Je mehr ich von diesem geilen Teil mitbekomme, desto mehr zieht es mich dahin. Aber ist ist schon bescheiden, wenn man ein alter Sack ist, der so etwas kaum noch Artgerecht bewegen könnte .

  • Like 1
  • Haha 3
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Mechanist:

Je mehr ich von diesem geilen Teil mitbekomme, desto mehr zieht es mich dahin. Aber ist ist schon bescheiden, wenn man ein alter Sack ist, der so etwas kaum noch Artgerecht bewegen könnte .

mir geht es genau so. Ich muss die mal in 3D sehen da sie doch für meinen Geschmack recht zierlich wirkt. Und ich bin halt doch 1.92m.

Das RVE Design käme für mich aber auf keinen Fall in Frage ich würde wieder zur Low Budget Red 0815 Version tendieren. 😂

  • Like 1
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Die Kiste …. (hab sie immer noch nicht gekauft) … ist einfach mega sexy. 
Wenn ich jetzt noch den Testfahrer auf dem Bike sehe, der genau den Kombi hat den ich jetzt auch besitzte, dann sieht das rattenscharf aus! Und selbst wenn man nicht so hardcore fahren kann, ist es definitiv schonmal ein dickes Statement, so anzurollen! 💪🏾😎💪🏾

Gilt dann nur noch die Fahrfertigkeiten zu erlernen. An mangelndem Wahnsinn liegts schonmal nicht! 😂✌️

IMG_1803.jpeg.c4c2608c33d2f8446327fb78c38cec2f.jpegIMG_1804.jpeg.9d938c9c22ccf1bacdbdd90e8255d5e4.jpegIMG_1805.thumb.jpeg.fc57b685150ddd095e41663db09372b6.jpeg

Edited by mabou950
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Auch mit der allerersten Hyper 1100 war das für einen Könner kein Problem ...... so zu fahren wie wir es nicht können. 🤩

Es liegt also nicht unbedingt am Motorrad, es wird nur gerne so suggeriert, damit möglichst viele Schnappatmung bekommen und auf den Zug aufspringen. 

xaus_hypermotard.jpg.509215725a26d0c52b508270200c6edf.jpg

 

Grüße gerhard

  • Like 4
Link to comment
Share on other sites

Der Weg ist das Ziel!

Wer einen Plan hat und die Anstrengungen dahingehen richtig setzt, der kann auch ankommen 😎✌️

Mit der 950‘er ging da bisher auch echt viel! 
Auch wenn ich nie richtig SuMo gefahren bin, sind die Jungs die das richtig können, also richtig richtig, echt eine Referenz in Sachen Bikebeherrschung! Das lässt mich nicht nur staunen, sondern vielmehr: Wow! Wie machen die das; dass würde ich auch gern können! 
Und eben, die 698 gibts das ja nicht nur vor - die kann das!! Der Fahrer muss halt auch wollen 😅
😏🏽

Edited by mabou950
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb mabou950:

Der Fahrer muss halt auch wollen 😅

 

........und warum muss er das wollen ?

Um sich selbst vor Puplikum zu inszinieren ?

Zu was soll denn das sonst alles gut sein. Braucht das ein Mann, Motorradfahren definiert sich doch wohl nicht nur durch solche Zirkusnummern.

Ich habe es schon mal gesagt, ein Motorrad transportiert nicht nur den Körper sondern auch die Seele. Vollig egal ob mit 75 PS oder 150. Das kann eine Hyper Mono sicherlich sehr gut, aber auch eine alte Monster kann das...... oder welche Ducati auch immer.

und wirklich gut Motorradfahren, kann nur der, der " auch " langsam fahren kann. Ich spreche jetzt von öffentlich Raum in dem wir uns alle mit großer Mehrheit bewegen.

Wenn ich so eine Hyper Mono mein Eigen  nennen würde, könnte ich es kaum erwarten ihre Vorzüge gegenüber manch anderen Modellen zu spüren. Das wäre sicherlich auch ihre irre Performance auf der Landstraße für einen flotten Strich mal zwischendurch.  Aber auch ihren Sound u. ihre spielerische Leichtigkeit mich da hin zu tragen wo es schön ist. Dann setze ich mich an schöner Stelle neben ihr in die Wiese, lausche in der Stille ihren knistern  und packe aus dem Rucksack mein Vesper nebst Kaffee aus.

Ja sogar in der Garage würde die Mono eine gute Figur machen.  Sie mit zwei Fingern rangieren zu können, ihre schlanke platzsparende Linie nebst ihre Schönheit zu bewundern

Das alles hat nichts mit dem Alter zu tun, sondern eher mit einer inneren Zufriedenheit und dem Wissen, dass weniger manchmal mehr ist.

 

Grüße gerhard

 

 

 

 

Edited by Silver Rider
  • Like 7
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Ja Gerhard, da stellst du eine wichtige Frage! Und ob weniger mehr ist, oder vielleicht sogar leer, sei jetzt mal dahingestellt.

… die jeder ganz individuell für sich allein beantworten muss. Ähnlich wie die Frage ges Geschmacks. Der eine will ein flippiges Bike mit dem und dem Bauteil, der andere Standart.

Als erfahrener und vernünftiger Mann solltest du aber auch bereits längst wissen, dass man hinter die Kulissen sehen muss! Jeder hat nämlich andere Präferenzen!

Wenn ich für mich entscheide, ein breites Repertoire an Fahrfertigkeiten, Fahrmanövern, also skills im Köcher parat zu haben, das Nike in allen möglichen Lebenslagen im Griff zu haben, dann definiert genau das für mich das Motorradfahren an und für sich. Ich bin ein Typ, der wenn er etwas tut, es versucht soweit zu zerlegen, bis es aufgelöst ist, dann probieren, spielen, Sicherheit schaffen, neu überdenken, und weiter anzuwenden, zu vergleichen, die Messlatte wieder ein Stück weiter rauf … etc. 

Was für den einen zirkushaft erscheint, ist doch genau das, was der Standartfahrer bewundert, aber selbst nicht erreicht. Ich will derjenige sein, der sowas kann! Weil es für mich eine Art Kunst darstellt, nicht nur das Bike zu beherrschen, sondern auch mich selbst auf dem Bike dahingehend zu befähigen!

Und mit dem Langsamfahren stimme ich dir auch zu und habe hier bei Fahrkursen mit meiner Panigale im Langsamfahrkurs und intensiven Kuvrenfahren eine wesentlich bessere Kontrolle über das Bike, als die Herren mit den wenidigen GS und Co. Selbst der Instruktor meinte, dass er in seinen 35 Jahren noch nie jemanden gesehen hat, der mit so einem Sportprügel bzw. anderen Bike ihm in diesen Handligsparcour am Arsch gedrückt hat! Gleiches gilt für die Hyper.

So - arrogant oder nicht, für mich stellt genau das Motorradfahren dar. Eins mit dem Bike zu sein. Die Möglichkeiten ausloten, Selbstbeherrschung, Kontrolle, Vielfältigkeit.

Nur der erfahrene Biker ist in allen Lebenslagen viel ruhiger und sicherer unterwegs, weil er vieles schonmal gesehen hat und über mindestens ein, zwei einstudierte Fahrmanöver verfügt und ruhig darauf reagieren kann.

Wem das zuviel ist, der hat aufgehört besser zu werden. Soll jetzt nicht negativ angeprangert werden. Es darf ja jeder für sich selbst entscheiden, wo die individuelle Grenze ist. Aber auch mal überlegen, warums denn nicht weiter geht. (Komfortzone)

 

Weisst du, ich das als kleiner Bub schon vor dem Fernseher, wie jetzt immer noch, und bewundere Menschen die ihre Bikes völlig im Griff haben! Das spornt mich an, beflügelt und inspiriert mich. Und ja, auch wenn ich nicht mal 10 Jahre auf dem Bike sitze, dann kann ich trotzdem erhobenen Hauptes sagen, dass ich in diesen Jahren unglaublich viel gelernt und verinnerlicht habe, was mir ganz persönlich nicht nur Bewunderung gebracht hat, sondern mir ganz persönlich Sicherheit, Kontrolle und Fahrspass auf hohem Niveau. Nichts desto trotz ist da noch viel Luft nach oben.  😎✌️

Seit zwei Jahren befahre ich nun Rennstrecken und düs mittlerweile recht ordentlich in den schnellen Gruppen mit. Selbst mit der popeligen Hyper erreichte ich schon die 3. Position der Tagesbesten. Und mit meiner kleinen Pani fahr ich auch schon unter den Top Ten mit. Das kommt nicht einfach so, weil man wie der letzte Henker am Kabel zieht, sondern weil hier so unglaublich viel mehr dahinter hängt! Präzision, Fachwissen, Koordination, Selbstkontrolle, und und und. Und selbst im öffentlichen Strassenverkehr gibt es keine Unfälle oder Gefährdungen, weil exakt gleiche Dinge zählen, wie eben aufgeführt. Auch wenn mal ein besserer an mir vorbeizieht, ist für mich sofort der Anlaysemodus an, um genauestens zu studieren, was der da vorne macht. Getreu nach dem Motto: learn from the best! Plus das mit ich neben der ganzen Fahrpraxis noch stundenlang theoretische Fachkunde über Motorradfahren, -Techniken, -Psychologie und sonstigerlei Dinge einverleibe.

…. soviel mal zu meiner: zirkusreifen Einstellung. 😎🏽
 

Und btw. wieso fährst du eigentlich selbst eine Hyper, wenn man ja suggeriert bekommt, zirkusreif rumfahren zu müssen?  😅 (platonische Frage) 😜 Deiner Beschreibung nach, wärst du ja der prädestinierte Chopper Fahrer

 

Eins noch:

Ich sass neulich bei einem Vortrag von D. Hickman. Der schnellste Mann auf Erden der TT!!!! Als der dort sprach, überkam mich ganz tiefe Erfurcht. Ich fragte mich, wie ist es möglich, bei all den Fahrern, der Beste zu sein? Was genau macht ihn zum Besten aller Zeiten? Er kommentierte dann eine komplette Runde. Und dabei merkte ich mal wieder für mich, das der Fahrer den Unterschied macht. Die Grenzen im Kopf zu überwinden, richtige Partner am Start zu haben und natürlich Talent! Und grandenlose Begeisterung und Ehrgeiz, für etwa einzustehen, was man liebt und lebt!

That my passion, my life my Inspiration - i love motorcycling ❤️🔥❤️🔥❤️🔥

Edited by mabou950
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Mabou: bester Mann, genau so ist es. Man muss diese „Zirkusnummern“  nicht machen oder können, aber es ist halt schweinegeil  (zumindest für mich) 

und die 698 hilft dir noch dabei und kann dich unterstützen?Wieso nicht? was gibts Besseres👌🤪

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 12 Stunden schrieb Silver Rider:

 

........und warum muss er das wollen ?

Um sich selbst vor Puplikum zu inszinieren ?

Zu was soll denn das sonst alles gut sein. Braucht das ein Mann, Motorradfahren definiert sich doch wohl nicht nur durch solche Zirkusnummern.

Weils geil ist und das sag ich als jemand, der kein Publikum braucht. Ich bin kein Fan von Applauskurven und bei Stammtischgesprächen (oder in Foren🙈) übertrifft eh jeder den anderen und in meisten Fällen stimmt nicht mal die Hälfte. 

Ich bin beileibe kein Stunt oder Wheeliefahrer, ABER wenn ich bei schlechteren Belag oder leichter Übermotivation mit einem schönen kontrollierbaren Slide aus Kurve komme, freue ich mich eher, als das ich Schweißausbrüche bekomme. Gleiches gilt, wenn ich bei zügiger Gangart hinten überbremst habe und das Hinterrad leicht wird und sich mal quer stellt. In solchen Momenten hab ich für mich Spaß und für keinen anderen.

Mal ehrlich, meine Hyper ist mir persönlich zu schade und zu teuer, um gezielt die Limits auszureizen. Für sowas geh ich lieber mal zum Pitbiken oder Sumo fahren auf der Kartbahn - wo du einfach auch mal in Kauf nimmst, auf der Nase zu liegen. Ein Bike zu haben, dass solche Mätzchen sicherheitstechnisch unterstützt und dich da gefahrlos rantasten lässt, ist doch genial. Und mal ehrlich, so einen Drift wie der Xaus auf der 1100er wirst du mit dem Slide-by-Brake-System auf der Mono auch nicht schaffen - das geht nur mit Können und ohne ABS. Ich glaube, die kleineren Slides, die die Mono zulässt, sehen nur auf den Bildern und Slomo-Aufnahmen spektakulär aus. 

P.S.: Wenn jemand mal ansatzweise sowas antesten will, dem empfehle ich einen Ausflug auf die Crossstrecke, da kann man sich an die Technik (Hinterrad quer reinsliden und rausdriften) schön rantasten 😉 

Edited by Hotic
  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Voll! Das mit ‚ner Crosser mal sauber im Dreck eingraben hatte ich bereits mal ausprobieren dürfen und das hat riiiichtig Spass gemacht. Genau wie beschrieben, den Bock quer stellen, sliden lassen … Spass pur! ❤️🔥

Die Flattracks bergen da sicher noch mehr Potential!

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use Privacy Policy