Jump to content

mabou950

Members
  • Posts

    974
  • Joined

  • Days Won

    59

mabou950 last won the day on January 18

mabou950 had the most liked content!

Personal Information

  • bike
    HYP 950 RVE '21
  • Wohnort/Region
    CH / Bern

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

mabou950's Achievements

Mentor

Mentor (12/14)

  • One Year In
  • Posting Machine Rare
  • Very Popular Rare
  • One Month Later
  • Collaborator

Recent Badges

750

Reputation

  1. Na deswegen die Frage. Ganz ehrlich, die SC's sind zwar nicht ganz so teuer wie die Termis, und grundsätzlich auch schon ordentlich, jedoch sind mir auch schon ein paar Sachen daran aufgefallen, die nicht ganz so super sind. Die Originalanlage fand ich bisher wirklich sehr sauber und durchdacht. Aber gut, bemängelt ist ja grundsätzlich gleich; besser gemacht etwas anderes.
  2. @kevNa wenn das bischen rausspitzelnde Dämmwolle dich schon auf nicht gut verarbeitet schliessen lässt, dann liegt dein Bewertungsmassstab schon ganz weit oben - drüber Aber was passt denn bei den Topfen sonst noch nicht so gut? Die Termi's sind doch eigentlich spitzenmässig!
  3. Also - mit dem ganzen E-Nummer Zirkus habe ich mich jetzt mal direkt bei der Polizei informiert. Die meinen, dass 1.) Ein Auspuff nicht eintragungspflichtig ist und somit keine ABE erfordert und darüber hinaus somit auch keine Papiere mitgeführt werden müssen. Jedoch muss der Auspuff der Homologation zwingend genügen. Die wird über die direkt auf dem Auspuff augedruckte E-Nummer m angegeben, welche vom den Beamten bei einer Kontrolle überprüft werden kann. Die dB sollten jedoch nicht mehr als +-5 dem vom Lautstärkepegel im Fahrzeugschein abweichen. 2.) Für die Euro4/5 Kompatibilitätsgeschichte spielt es wohl auch nicht sonderlich gross eine Rolle. Insbesondere, da die beiden Normen recht identisch seien. Da wohl in unserem Fall selbst die auf dem Auspuff aufgedruckten E-Nummern identisch sind, würde das so akzeptabel sein. _ Soweit mal von offizieller Stelle. Wäre cool, wenn hier noch ein paar weitere / ergänzende Beitrage von Sachkundigen gepostet werden könnten !?!?!
  4. @Duffyhs [OFF:Topic] Es gibt keine "dummen Fragen" per se! Es zeigt jemand Interesse an einem Sachverhalt. Jedoch gibt es tatsächlich "dumme Antworten", die sogar noch mit Vorsatz, von einem anscheinend Wissenden, nicht zur Aufklärung der Frage gegeben werden, sondern diesen vorführen wollen. Bleibt nun die Bewertung des Verbes "dummen" übrig. Für mich ist die oben gestellte Frage auch sehr interessant! Hatte viel Zeit zur Aufklärung verbracht, aber abschliessen immer noch keine Eindeutige Antwort erhalten. Demnach bin ich ebenfalls sehr an der Auflösung interessiert!
  5. Wie folgt: KLICK Hört sich super an. Wenn ich daran denke, dass mich die Vignette letztes Jahr dann doch 320 sFr gekostet hat, nachdem die erste sich vor der Kontrolle irgendwo selbstständig gemacht hatte und somit eine zweite sowie die Busse fällig war. Als auch für's Zweittöff.
  6. Merci -ist schon cool, jedoch ist das nicht so meins. Meine Investitionen gehen nun in Rennstrecke und Performance
  7. Ach wie schön Meine Liebe ist von den SC's auch angetan und findet das tiefe Gehämmer sehr geil
  8. Vom Design her: Ansonsten wäre diese hier auch richtig schick! Mal sehen, was das Jahr so bringt. Beide natürlich nur für die Renne!
  9. Solange der Gasgriff frei beweglich ist und nicht ansteht, eine feine Sache. Die andere Lösung der linken Seite, jene mit dem Steg, sieht für mich aus wie gewollt und nicht .... sorry
  10. Check mal die Suchfunktion. Da werden direkt Ergebnisse ausgespuckt. Ansonsten gugsch du chier: Helmporn... zeigt her eure Helme 😁🤌
  11. Ja Nähe ist relativ vom westlichen Teil in der Schweiz aus gesehen. Aber gut; bin einfach rennstreckeninfiziert! Auf dem Plan steht auch ein Rennmoped zu organisieren. Cremona wird dann das Ducati Track Day Event werden, welches ich dann über meinen Händler buche. Der macht da so eine Sammelevent daraus. Komplettes Event mit allem drum und dran.
  12. So - die ersten Events sind gebucht. ✅️ - Chenervieres (FR) 19. + 20.05. - Anneau du Rhin (FR) 27.04, 08.06, 16.08 - Cremona (IT) 27., 28.09.
  13. ⚠️ Nachtrag: Supercorsa V4 SP: "Pirelli nennt den neuen Diablo Supercorsa V4 SP – Sport Production – eine Neuentwicklung, was sich durch neue Struktur, neue Mischungen und neue Kontur äußert. Der neue SP trägt am Vorderreifen erstmals in der 16-jährigen Geschichte des Supercorsa eine 2-Komponenten-Mischung am Vorderrad. Sie besteht aus einer neuen Basismischung mit einem hohen Anteil Silica, die am Vorderreifen den Mittelstreifen der Kontaktfläche bildet. Zu den Reifenschultern hin wird diese durchgehende Basismischung mit der Rußmischung des SC3 bedeckt. Pirelli nennt diese Technik "Cap&Base". Der V4 SP als Hinterreifen ist dagegen komplett anders aufgebaut. Seine Basismischung hat keinen Anteil Silica und hat keinen Kontakt zur Fahrbahn, sie ist gewissermaßen das Bett für die beiden Rußmischungen, die auf der Straße rollen. Pirelli nennt diese Technik "Dedicated Base". Dabei baut Pirelli den Mittelstreifen des Hinterrads mit einer etwas weicheren Rußmischung auf, um den Reifen schneller aufzuwärmen. Die beiden Flanken hinten bestehen wie vorn aus der SC3-Mischung mit hoher Resilienz gegen hohe Temperaturen bei schneller Kurvenfahrt. Der SP ist dabei für den sehr sportlichen Straßeneinsatz mit gelegentlichen Ausflügen auf die Rennstrecken entwickelt." _____ Hört sich ziemlich spannend an. Fast wie vor Weihnachten und Geburtstag zusammen! Ein Reifen, der definitiv eine harte Gas- und Bremshand benötigt und verträgt. Bin total auf den ersten Einsatz gespannt. 🙂
  14. Bin schon ganz hippelig deswegen. Dieses Jahr wird sicher reifenintensiver als letztes. Aktuell stehen da 4 - 5 Rennstreckenbesuche an, plus die km, die da noch irgenfwo dazwischen liegen 🙈 ... aber so ein guter Porno hat ja auch was; zuerst schön mit Flutschi den Reifen ganz sorgfältig beim einführen helfen und schön darauf achten, dass alles sauber anliegt und nichts verkantet. Dann wird der Radiosender eingestellt, solange bis die Balance stimmt. Und wenn's es braucht, dann macht man noch ein kleines Gewicht ran. Zum Schluss dann die ganze Schmiere schön absetzen, das dicke Rohr dazwischen sauber ins Loch einführen - nicht trocken(!) - ... das tut weh - und alles schön kräftig anziehen. Zum Schluss noch mal alles schön durchdrehen und dann kann man so richtig Gummi geben!!!!!
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use Privacy Policy