Jump to content

All Activity

This stream auto-updates     

  1. Past hour
  2. https://www.yello.de/mehralsdudenkst/tipps-fuer-den-winter-bessere-reichweite-fuer-e-autos/ Hier noch für alle Elektro-Freaks 🤔 ein Bericht .....der für die Verbrenner Freaks ...... ein breites Grinsen ins Gesicht zaubert 😁 ....
  3. Today
  4. was ist denn eine offene Hohlschraube, und wo soll die verbaut werden ?
  5. Yesterday
  6. Eine offene Hohlschraube ?......die originiale hat eine Reduktion drinn ? Da ich kein Profischrauber bin würde ich mich über Aufklärung freuen.
  7. Sorry oldschmidt...aber mit einem längeren Hebel bekommst du lediglich mehr Bremskraft. Durch den größeren Weg den du bei dem Hebel zurück legen musst wird das Gefühl für die Bremse allerdings diffuser. Somit ist das Gefühl für den Bremspunkt eher schlechter. Als Beispiel ..... Stell dir vor du hast einen Hebel der nicht nur ca. 100mm hat, sondern einen Bremshebel der 1000mm entspricht. Somit hast du einen enormen Bremmshebel der enorme Bremsleistung aufbaut, aber leider so gut wie kein Gefühl mehr auf dem Hebel hat weil du für die gleiche Verzögerungsrampe plötzlich nur noch 1/10 der Kraft benötigst aber 10 x soviele Bremshebelweg benötigst. Wobei ich jetzt mal darüber nachdenken müßte ob die Kräfte tatsächlich linear oder exponiential anwachsen. Was allerdings für die Kernaussage keinen unterschied machen würde.
  8. So nun hat mich das Bremsenthema doch gepackt... 🙄 Habe mit meinem Händler gesprochen und der meinte er würde nur die Beläge gegen die der Pani tauschen und eine offene Hohlschraube einbauen, das würde auch scho wunder wirken da die originale eine reduktion drinne hat... hat das schon jemand versucht von euch? Bringt das wirklich was? Ich weiss das ich mal irgendwo hier im Forum was in der art gelesen habe, aber ich finde es beim besten willen nicht mehr...
  9. Bin gespannt 😁 Und alle die des es nicht okay finden wenn der Auspuff ein klein wenig lauter ist. Denkt mal an eure Nachbarn die mit ihren Rasenmähern, ne halbe Stunde bis Stunde im Kreis spazieren gehen oder ihr Holz den halben Samstag sägen. Was ist da jetzt wohl eher ne Ruhestörung?! Wie anfangs schon erwähnt, ist dieses Thema nicht von mir erstellt worden, um über Legalität oder über die paar Sekunden "Lärmbelästigung" meiner Nachbarn zu diskutieren.
  10. ja, du mich auch. Auf euch Brunnenvergifter kann hier eh jeder gerne verzichten.
  11. Von wegen! Wir halten nur Winterschlaf!!! Ich freu mich nicht das der wieder da ist! Wegen eurer beiden Bussifreundschaft ist Rainer und Martin weg!!! Die mir weit aus lieber waren als ihr Beide...😎
  12. Hey Bernie, schön von dir wieder zu lesen. Hat sich einiges geändert hier im Forum. Alle sind jetzt ein wenig chilliger unterwegs 🙂 Der gläserne Mensch ist heute Realität. Keiner von uns kann dem mehr entkommen. Und selbst wenn du einen alten VW-Käfer fährst, dann hast du halt dein Handy an Board, das genauso Daten sammelt. Und wer glaubt das das auschalten aller Tracking-Funktionen genügt, der sollte einfach mal ein paar terroristische Aktionen planen. Und plötzlich sind alle Bewegungsdaten plötzlich doch bekannt. Naja, mir eh egal weil ich ausser der kompletten Vernichtung des Universums sowieso nichts böses vor habe 😉
  13. Fürs erste Mal schon ganz i.O. Nach dem Schweißen noch hübsch machen und gut👍 Wirst schon gut was merken 😉
  14. OT: Bin mal wieder da. Es geht hier ja super gesittet zu 🙂 OT: Aber klar geht das. Und nicht nur das. Bin gerade dabei ein neues Vierrädriges zuzulegen. Das ist ein Graus (zumindest für mich) Angefangen vom Paket-Gedöns. Und dann das Im Hinterkopf hatte ich es schon. Nur dass es gar so schlimm ist hätte ich nicht gedacht: https://www.zdf.de/politik/frontal-21/frontal-21-vom-14-januar-2020-100.html => Datenkrake Auto Und was ist / wird dann in "modernen" Motorrädern verbaut?
  15. Wenn die Hersteller ein überdrehen Ernsthaft verhindern wollen, bspw bei Supersportlern, können sie wie BMW bei der S1000RR eine elektronische Drehzahlbegrenzung einbauen, die bei der Einfahrinspektion herausgenommen wird. Bei der 950er oder meiner R1250GS wird die Obergrenze bis zur Einfahrkontrolle nur optisch mit den orangenen Bereich im Drehzahlmesser markiert. Die GS hat im normalen Betrieb eine variable Drehzahlwarnung (oranger Bereich). Wenn der Motor kalt ist, beginnt er vielleicht bei ca. 5000 und wandert mit zunehmender Erwärmung zu seiner Obergrenze. Die geschieht erstaunlich schnell. Nach 5 Minuten kann man nach dieser Vorgabe die Brause schon voll aufziehen.
  16. Hallo zusammen, Hab es endlich geschafft den Killer zum schweißen vorzubereiten, anstelle des 32mm Rohrs habe ich ein 40mm Rohr genommen. Muss alles noch entgraden werden aber hier schonmal ein paar Bilder:
  17. Wäre interessant zu wissen ob das im Rahmen des Datenschutzes "Daten sind ja irgendwie persönlich zuzuordnen" überhaupt erlaubt ist.
  18. Also bei unserem 911 hat der Händler zwei Überdreher ausgelesen, die gespeichert waren. Km Stand und Betriebsstunden konnte er benennen. Möglich ist das schon!
  19. Ein Freund von mir sagte mal "er kommt aus der KFZ-Technik" das er neue Motoren ab dem ersten Motor so fährt als ob sie schon eingefahren wären. So würde ein eventueller Schaden "Fertigungsfehler, Materialfehler usw." eher in der Garantiezeit zum tragen kommen und nicht erst danach. Aber das ist bereits ein paar Jahre her. Heute würde ich für möglich halten das die Hersteller sich ein Türchen offen halten wollen um einen Motorschaden nicht bezahlen zu müssen "Falls die Steuerung so eine Art Logbuch mitschreibt der unzuläßige Drehzahlen wärend der Einfahrzeit aufzeichnet". Diese Vermutung ist aber nur meinem Misstrauen geschuldet 🙂
  20. Komme ehemalig aus dem Motorenbau, und einfahren ist so ein netter Punkt der wirklich mega unnötig ist 😅 Bis 1000km ja danach nein. Und die Aussage von @Toef ist absolut richtig. Der Motor braucht das nicht. Bei Ducati wohl eher nur das Getriebe. Aber zu deiner Frage: also bei der 939 kann es laut meinem Händler NICHT gesehen werden wann ich wie gefahren bin und es ist auch mega uninteressant. Bin ab 500km Vollgas gefahren 👍🏼 Und Oh Wunder, die läuft mit ihren bald 4 Jahren immernoch
  21. Danke für die Likes, danke für das noch-bestehen des Themas. 🙂
  22. Ich hatte mal eine ZX-10R im Jahr 2006 gekauft. Wir sind auf Ballertour gefahren. Eigentlich wollte ich mich zurück halten, aber schon nach 60km eskalierte es! Öl war warm und ich bin einfach gefahren, als wäre sie schon eingefahren😬😂😂 War nie was dran und sie lief super👍 Ich habe sie mit 34.000km verkauft! Der nächste Besitzer hat jetzt über 80.000km runter und auch noch nie Probleme gehabt! Danach die ZX-10R von 2011 habe ich 500km eingefahren. Aber bis dahin auch höher gedreht, als erlaubt. 3/4 der Max.Drehzahl! Auch nie irgendwas dran gewesen! Meine 821 SP habe ich die ersten 1000km bis ca 7000Umin gefahren. Dann Ölwechsel und Feuer frei! Hab jetzt 20.000km runter und alles in bester Ordnung!
  23. Ein BMW-Ingenieur hat mir mal erklärt das die Einfahrphase weniger für den Motor an sich wichtig ist, denn der wurde ja schon auf dem Prüfstand im Werk voll belastet, sondern vielmehr für die anderen beweglichen Teile wie Kupplung, Getriebe und Bremse. Das Material soll sich an den Schnittstellen langsam „einarbeiten“. Und 1000km reichen dafür aus.
  24. Taschen verkauft! C-Bow Halter ist noch zu haben! 75€ inkl. Versand
  25. VORAB AN MOD(S) UND ADMIN: Ich trage die Verantwortung für dieses Thema und BITTE darum dies nicht zu löschen. ☺️ Ich weiß die Mehrheit von euch wird über dieses Thema sauer sein aber ich muß es erstellen denn es geht uns alle was an! Jeder von uns sollte sich bewusst machen dass es die Landwirte sind die es uns ermöglichen immer Lebensmittel zur Verfügung zu haben. Denkt genau drüber nach - über diese "Selbstverständlichkeit"! "Landwirt/in" gehört mit zu den vielseitigsten/interessantesten aber auch körperlich schwersten Berufen. Sofern es sich um einen Familienbetrieb handelt (wie ursprünglich normal), möchte ich erwähnen dass (abhängig von der Betriebsform) ein normaler Arbeitstag in der Landwirtschaft morgens um 6 Uhr beginnt und die Hauptarbeitszeit zum Beispiel um 19:00 Uhr endet (abzüglich Mittagspause). Das ist so natürlich nicht zu verallgemeinern, es kommt drauf an um welchen Bereich der Landwirtschaft es sich handelt: Milchvieh, Tierzucht, Ackerbau usw. oder auch gemischt. In der Erntzeit wird auch bis in die Nacht gearbeitet oder sogar bis zum nächsten Tag durchgearbeitet. Geburtenkontrolle und -hilfe bei den Tieren richtet sich leider auch nicht nach Tageszeit. Das nur kurz zur Verdeutlichung. Ihr müsst wissen dass die Landwirtschaft keine fähigen Vertreter hat welche dafür sorgen könnten dass die Interessen der Landwirte in der Öffentlichkeit vertreten werden oder welche sich darum kümmern die landwirtschaftlichen Produkte davor zu schützen dass sie für Dumpingpreise in den Läden verrammscht werden - all diese hochwertigen Produkte - Lebensmittel! Nein, Landwirte sind genau genommen eine riesen "Gemeinschaft" und alle sind "Einzelkämpfer". Doch, es gibt Organisationen wie den Bauernverband oder das Landvolk, sie wären eigentlich die Vertreter der Landwirte in der Öffentlichkeit aber naja.... die kommen dieser Verpflichtung nicht ausreichend nach - "der Aufwand wäre wohl zu groß". So ist`s wohl seit Ewigkeiten. Landwirte arbeiten so zu sagen ohne "Netz und doppeltem Boden". Die Nahrungsmittel die ihr im Supermarkt kauft sind zuvor zu Preisen eingekauft worden die im Prinzip der Handel diktiert. Erst Molkereien und Schlachtereien und dann ist es vor allem der Handel der sich das Geld einsteckt. Dem gegenüber steht die Landwirtschaft und zwar MACHTLOS! Von den Mitmenschen als "dumme Bauern und Umweltverpester" beschimpft, vom Handel ausgenutzt und von der Politik verarscht, das sind die negativen Auswirkungen die beim Landwirt ankommen. Wie ihr hoffentlich mitbekommen habt tut sich zur Zeit einiges bei den Landwirten. Sie wehren sich! Endlich! 👍 Was ist passiert? Einige wenige LANDWIRTE haben sich zusammen getan und etwas über facebook und Co gestartet was wohl kaum wer für möglich gehalten hätte. Ich nenne das ganze jetzt mal Selbsthilfe und präsentiere https://landschafftverbindung.org/ . Ich freue mich riesig über die jetzigen Ereignisse und wie langsam zu vernehmen ist, all die Aktionen scheinen zu Erfolgen zu führen! Informiert euch doch über Einzelheiten, die den Landwirten in die "Schuhe geschoben" werden und eben NICHT der Realität entsprechen. Sprecht mit Landwirten in eurer Nähe, sind alles Personen wie du und ich. 😊 https://www.facebook.com/LsVDeutschland/ https://www.youtube.com/watch?v=kP0h0krkq5U https://www.youtube.com/watch?v=gYMDLkhDfeA https://www.youtube.com/watch?v=gYMDLkhDfeA Solche Beiträge gibt es sicher auch aus eurer Region, sucht doch mal.
  26. Last week
  27. Ein anderes habe ich leider gerade nicht, wo man das Kennzeichen besser sieht🤷‍♂️ Gruß Sven
  1. Load more activity
×
×
  • Create New...