Jump to content

Mechanist

Members
  • Content Count

    2,084
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    36

Mechanist last won the day on July 10

Mechanist had the most liked content!

Community Reputation

682 Excellent

Personal Information

  • bike
    Ducati Hypermotard 821 SP, YAMAHA TDM 900A, Kymco agility 125
  • name
    Lutz
  • Wohnort/Region
    Oberbergisches Land

Recent Profile Visitors

833 profile views
  1. Und wo bitte ist hier Dein weiblicher Anhang, zum verteilen des Schaums?
  2. Ja, in den Weltkriegen wurde viel spannendes weg geworfen. 💣💥😉
  3. Der vermehrte Schlupf kommt automatisch über die Geschwindigkeit, und bei sehr hohen Geschwindigkeiten ist der auch schon mal bei 15%. Man rechne sich das mal für 300km/h aus. Physikalisch einfacher zu verstehen ist das über eine Betrachtung des Wirkungsgrad. Wenn immer zwischen 2 und 5% der Motorleistung im Reifen in Wärme umgewandelt wird, ist das ein erheblicher Unterschied fürs Reifenbild ob man mit Schleppgas oder Knallgas durchs Geläuf öttelt. Beste Grüße Lutz
  4. Das stimmt, aber bedenke, dass je sportlicher eine Pelle ist, desto senmsibler reagiert die auf das zulässige Temperatur-Fenster, speziell den unteren Wert. Tut man nun zuviel Luft rein, erreicht der den unteren Wert schlimmstenfalls gar nicht. In Folge baut der keinen Gripp auf und versschliesst enorm. Beste Grüße Lutz
  5. Die Contis sehen doch so wie so immer sportlich bröselig aus, und zudem war's auf der Renne, wer die so rannimmt auf der LS könnte etwas zu forsch sein. Beste Grüße Lutz
  6. Im engen Winkelwerk werden die Pellen m.E. nicht so heiß wie mancher glauben mag, weil halt relativ wenig Pferdchen im Durchschnitt auf die Strasse gebracht werden. Beste Grüße Lutz
  7. Moin moin Wenn Du dich die beiden letzten Foto von Chris beziehst, sehen die m.E. richtig gepflegt nach LS Betrieb im Erlaubten oder nicht weit weg davon gefahren. Ich finde das gut, meine Pellen sehen ähnlich aus. Wenn man möchte, dass die Teile richtig grainen muss man sie nur stärker belasten/ erhitzen z.B. Hochgeschwindigkeitskurven volle Lotte mit viel Schlupf durchfahren, ohne TC wäre dabei hilfreich, ist aber auf der LS m.E. zu gefährlich, und auf der Renne muss man es können, sonst gibt es ggf. einen fetten Highsider und viel Schmerz. Beste Grüße Lutz
  8. Ja durchaus, aber technische Fortschritt sorgt dafür das die jeweiligen Eigenschaften innerhalb einer Gruppe der anderer Gruppen annähert. Z.B haben Sportpellen heute gute Nässeeigenschaften und mit den neuen Tourensportlern kann man schon gut im Trockenen angasen. Beste Grüße Lutz
  9. Der Feind des guten ist das Bessere. Die werden immer weiterentwickeln und versuchen das Optimum heraus zu holen, weil sie Konkurrenten haben. Denn Kunden freut es. Man muss als Kunde allerings auch konsequent sein. Ich mach das an der Wirtschaftlichkeit fest, eine Pelle die auf der LS nur 2,5tkm kommt mir nicht mehr drauf, egal wie gut die sonst ist. Aber da ist ja jeder Jeck anders. Beste Grüße Lutz
  10. Moin moin Allgemein kann man wohl davon ausgehen, dass wenn Sicherheits relevante Teile fehlen, und diese evtl. den den Unfall verhindert hätten, man ggf. eine Mitschuld bekommt, wenn sie einen um Nieten. Z.B. wenn mein Unfall in der Nacht passiert wäre, und an meinem Rad wäre hinten keine Beleuchtung würde ich gefühlt mindestens 25% Schuld sein. Beste Grüße Lutz
  11. Vielen Dank an die vielen hier, die mich mit ihren guten Wünschen begleiten! Das baut mich wirklich auf. 🤗 Beste Grüße Lutz
  12. Hier sieht man zum einen, dass dir Beschreibungen dem Schaden spotten, was aber egal ist weil Hauptsache der Rainer schreibt wieder hier. 👍 Wann erfolgt hier der Rücktritt vom Rücktritt? Beste Grüße Lutz P.S.: Zur Zeit bin ganz froh nicht zu den ganz wohlbeibten zu gehören. Bei dem Krempel den ich zur Zeit mitschleppe ist schon jetzt auf dem KKH Klo ziemlich eng.
  13. Moin moin, die Rennleitung hat gerade mein Pedelec zurück gebracht, was sie erst als Beweismittel beschlagnahmt hatten, es sieht so kaputt gar nicht aus. Beste Grüße Lutz
  14. Keine Chance zu den Preisen die der Markt hergibt. Technisch machbar mit viel Carbon Faserwerkstofen, Magnesium und Titan wäre es m.E. schon. Ich glaube eher, das die neuen immer schwerer werden, liegt mittelbar an Euro 4 und demnächst 5a, 5b. Beste Grüße Lutz
×
×
  • Create New...