Jump to content
Motti

Navigation

Recommended Posts

vor 7 Stunden schrieb Duffyhs:

ich hab mir das hier besorgt

ist einfach nur eine kleine Anzeige welche dir nur mitteilt in welche Richtung du fahren musst, oder anzeigt wann ich wo in welche Richtung abbiegen mus.
Ist verbunden mit dem Handy, und der Akku hält auf Grund der geringen Anzeige, ewig.

Ist zwar im Moment auf der KTM montiert, aber das tut ja hoffentlich nichts zur Sache 🙂

 

IMG_0335_815.JPG

Sieht interessant aus. Was ist es denn für ein Hersteller?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Stunden schrieb Duffyhs:

ich hab mir das hier besorgt

ist einfach nur eine kleine Anzeige welche dir nur mitteilt in welche Richtung du fahren musst, oder anzeigt wann ich wo in welche Richtung abbiegen mus.
Ist verbunden mit dem Handy, und der Akku hält auf Grund der geringen Anzeige, ewig.

Ist zwar im Moment auf der KTM montiert, aber das tut ja hoffentlich nichts zur Sache 🙂

 

IMG_0335_815.JPG

Servus Ente. Funktioniert die Anzeige mit allen Apps? Also könnte ich am Handy auch Calimoto laufen lassen und die Anzeige gibt mir die Richtungsanzeigen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

NEIN

geht nicht, es funktioniert nur die eigenständige App von beeline

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb Duffyhs:

NEIN

geht nicht, es funktioniert nur die eigenständige App von beeline

Ok, danke!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da mir mein "Apfel" zu schade ist, um ihn am Lenker spazieren zu fahren, hab ich ein billiges China-Handy genommen und es auf den SP-Connect-Adapter gesteckt.

App ist Calimoto (komplette Karten gekauft) - funzt recht gut. Bin aber noch bissel in der Testphase 😉

 

Was aber irgendwie nicht funzt, ist das Laden des Handy's über USB-Adapter:

Hatte erst einen montiert mit 1.000 mA Output.  https://www.polo-motorrad.de/de/usb-steckdose-usb2-159865.html

Dann eines mit 3.100 mA Output. https://www.amazon.de/gp/product/B07VLNMK63/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o01_s00?ie=UTF8&psc=1

Zuerst dachte ich, dass der 1A-Adapter zu wenig Power bringt. Also den 3,1A-Adpater montiert. Beide an den Stecker, der hinter der Lampenmaske frei war - Spannung 12,4 V liegt an, bei "Zündung ein" (also sollte ich keinen der Griffheizungs-Stecker erwischt haben 😁)

Bei beiden Adaptern aber das selbe Ergebnis: Akku des Handy's geht runter (zwar extrem langsam, aber er entlädt sich ca. 1% in 10-15 min), obwohl das Handy über USB angeschlossen ist.

Habe dann folgendes gemessen bei "Zündung ein": VOR dem USB-Adapter liegen 12,4 V an. Allerdings fließen nur 3-400 mA 🤔

Da dachte ich mir, dass das ja dann wohl etwas wenig wäre und habe den USB-Adapter versuchweise direkt an die Batterie unter der Sitzbank geklemmt. Dabei kamen aber VOR dem USB-Adpater auch nur die 3-400 mA raus. Auch laufender Motor änderte nichts.

Versuchweise habe ich dann auch mein i-Phone angeschlossen, dabei ging die Anzeige auf 500 mA. (Akku des i-Phones war bei 30 %)

Folglich fließen ja von dem USB-Adpater auch nur max. 3-500 mA zum Handy (in dem USB-Kabel). Das ist aber wohl zu wenig.

 

Hab ich hier nun nen totalen Sch*** gemessen ? (wer misst, misst Mist😊)

Kann evtl mal wer kucken, wieviel bei ihm Power fließt, bei welchem USB-Adpater ?

Strom ist echt nicht so ganz meine Stärke 😎

 

Ach so, hier noch Bildchen von dem Halter bzw. montiertem Handy

Navi Smartphone (1).jpg

Navi Smartphone (2).jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest dm-arts

Stromstärke hab ich nicht gemessen, aber zum laden meines Garmin reichts. Hab die USB-Dose genauso angeschlossen wie du...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hätte zwei Cover fürs iPhone XS von SP Connect abzugeben. Alle Infos im Biete ;) 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 24.9.2019 um 23:13 schrieb Schwobablitz:

Was aber irgendwie nicht funzt, ist das Laden des Handy's über USB-Adapter:

Dann eines mit 3.100 mA Output. https://www.amazon.de/gp/product/B07VLNMK63/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o01_s00?ie=UTF8&psc=1

Da dachte ich mir, dass das ja dann wohl etwas wenig wäre und habe den USB-Adapter versuchweise direkt an die Batterie unter der Sitzbank geklemmt.

Den Adapter habe ich auch und genau so hab ich meinen Adapter auch angeschlossen. Funktioniert einwandfrei. Mit laufendem Calimoto wird der iPhone Akku trotzdem voll. Und das sogar sehr schnell.

Gemessen hab ich allerdings auch nicht. Hat ja funktioniert.

Edited by Darkside

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das wollte ich auch. Habe mir eine wasserdichte Smartphone Hülle gekauft (Interphone, Wiked Chili oder ähnliches) 5€ bis 50€ und die Navigations App CoPilot mit 40 europäischen Ländern.  War mal im Angebot für 20€.

mein Akku hält ca. 3 Stunden danach schließe ich eine powerbank an. 

Am Lenker bleibt die Halterung und die Hülle wird eingeschoben. Hält sehr gut auch bis VMax

image.jpeg

Edited by Christoph 11evoSPCorse

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Tim:

Moin,

neben dem SP Connect macht der Quad Locker augenscheinlich eine gute Figur. Hat den jemand dran und Erfahrungen gesammelt?

https://www.quadlockcase.eu/collections/shop-moto?gclid=Cj0KCQiAr8bwBRD4ARIsAHa4YyK6mdFxEpNWJhkNnAwdRjWU17rg-waqETpfdtOynU_pqZYsERhzX8caAl5CEALw_wcB

Das sind die zwei größten Konkurrenten.

Auf SP würde ich nur setzten, wenn du das Wireless Charging möchtest. das gibt es bei QuadLock nicht. Ansonsten: Go for it!

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich verwende seit jahren ein zumo 660 und bin damit im grossen und ganzen zufrieden. es fehlt für mich nur eine einfache möglichkeit *.gpx dateien zu übertragen, was aber bei den geräten neuerer bauart möglich sein sollte. das zumo bekommt 2x im jahr das automatische kartenupdate von garmin und nach belieben osm. ausserdem hat das teil schon so einiges mitgemacht, funktioniert aber bis heute absolut einwandfrei (jedes standard mobiltelefon wäre bereits im daten-nirwana). zur planung nehme ich üblicherweise kurviger.de. das hat sich ebenfalls bewährt und braucht nur wenig nacharbeit. ausserdem habe ich standardmaessig ein tablet (auch zur benutzung mit der drohne möglich) im tankrucksack als ersatzpapierkarte/rückfallebene und um allfaellige *.gpx dateien auf das zumo übertragen zu können.

zur befestigung kann ich noch nichts sagen, da die hyper bis 15.01. noch beim händler steht. aber es wird mit sicherheit eine ram-mount lösung werden. zur frage nach der stromversorgung: mittels kabelbaeumchen von der batterie zum zumo.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...