Jump to content

benzinesel381

Members
  • Posts

    68
  • Joined

  • Last visited

Personal Information

  • bike
    mehrere
  • name
    hans
  • Wohnort/Region
    liezen/steiermark

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

benzinesel381's Achievements

Newbie

Newbie (1/14)

  • Conversation Starter
  • First Post
  • Collaborator
  • Dedicated
  • Week One Done

Recent Badges

24

Reputation

  1. seit dem 2-jahres service habe ich auch ein 14-er ritzel (2019er 950 im übrigen) und bin ich die leidige ruckelei und das gasannahmeproblem in engen kehren los (und nicht nur dort). hat mein freundlicher zur problemlösung im übrigen selbst vorgeschlagen. fährt sich wie ein anderes motorrad und endlich passt alles zusammen;-)
  2. ich hatte beim schalten dieselben probleme. bei mir hat der schalthebel nicht gepasst (nicht längenverstellbar und ich schalte nicht mit der schuhspitze). nach dem umbau auf die ducabike rastenanlage (habe ich glücklicherweise relativ günstig bekommen) keine probleme mehr (und ich muss nicht mit mehr druck o.ä. schalten). der quickshifter der neuen monster (und vermutlich auch der neuen 950) funktioniert aber entschieden besser, wie auch die gasannahme im langsamfahrbereich angenehmer ist (das aber nur ein persönlicher fahreindruck, der nicht zum thema gehört)
  3. und wie kommt man zu dieser eintragung in den papieren?
  4. seit ich die ducabike verstellbaren hebeln montiert habe, gibt es kein schaltproblem mehr. für mich war der originalhebel zu weit vorne....
  5. hepco&becker vor und nach der anpassung mittels 3d-drucker;-)
  6. um meine eigenen fragen schlussendlich noch zu beantworten: das neue zumo xt bringt mir persönlich bereits alles, was ich bisher beim 660 vermisst habe: ich kann meine routen in nullkommanix übertragen ohne das teil kompliziert irgendwo anstecken zu müssen. (hatte ich z.t. mit otg an einem tablet etc...) ich kann kurviger.de für die planung nutzen und alles wird genau nach plan abgefahren. ich kann sofort umleitungen planen und komme wieder auf die ursprüngliche route zurück. es werden die punkte entlang der strecke angezeigt, die für mich wichtig sind. wählbar sind 3 - die tankstellen sind für mich das wesentliche. billig ist das teil natürlich nicht und ein entsprechendes mobiltelefon wird vermutlich auch funktionieren. da muss aber jeder selbst wissen, wie er vorgehen will. ich bleibe in solchen fällen beim spezialisten.
  7. hält genau gleich wie das zumo - hat auf der innenseite dieselben ausnehmungen. ich habe nur das gehaeuse gedruckt. den 2-farben druck mein freund (hyper 950sp fahrer, lol) - beides vorlagen aus thingiverse. habe auch eine tpu abdeckung rund um das zumo gedruckt. ist noch verbesserungswürdig, aber jetzt schon besser als nichts. bez. corse-design muesste man nachsehen, was sich bei den druckvorlagen so finden lässt...
  8. sieht doch besser aus, als die schmalbrüstige originalabdeckung;-)
  9. zwei fragen für die zumo xt spezialisten.... 1.) ich übertrage routen, die ich in kurviger.de erstellt habe als track und mit garmin shaping points an das zumo. mein problem: ich kann bei dem track nicht irgendwo unterwegs einsteigen, denn das navi will immer zum anfangspunkt. ausserdem sieht es aus, als wäre zwischen anfangs- und endpunkt kein zwischenziel (da haette ich gedacht, dass ich mir das sparen kann, wenn ich das gpx-file mit shaping punkten abspeichere). wenn ich den track am navi (wie schon zu 660iger zeiten) in eine route umwandle, funktioniert das. soll das so sein oder ist das ein fehler - bzw wie (oder kann ich das überhaupt) erfolgt der einstieg auf einem track um ihn abzufahren (würden manuell eingefügte shaping points helfen? - das habe ich heute leider nicht ausprobiert). 2.) ich habe mir gedacht, dass jetzt endlich tankstellen entlang der strecke angezeigt werden. bzw dass das navi diese entlang einer route/track (unterschiede in der ausführung?) von selbst findet und nicht wie schon früher in allen himmelsrichtungen anzeigt. was mache ich falsch? (entlang der route ist aktiviert)
  10. ebenfalls evotech, aber mit alukeil um den erforderlichen winkel zu erreichen. und tüv abgenommen (wie auch die ducabike rastenanlage). die ableitbleche finde ich sinnvoll. und mir wäre da nichts aus der mitte aufgefallen...
  11. bin mit psi grundsaetzlich sehr zufrieden (auch die göttergattin). zum vermessen war ich vor ort. war ein netter ausflug nach kromeriz (es gibt aber auch andere orte sich vermessen zu lassen. finde ich auch besser, als das im selbstversuch zu probieren). lieferzeit war ca 3 monate (das differiert natuerlich - aber mit 2-4 monaten duerfte alles abgedeckt sein). passform und qualität ist super und es ist unsere erste psi kombi. nach 3 jahren gibt es bei beiden reissverschluessen an der wade etwas probleme (kann/wird aber hausgemacht sein und nur bei meiner dress. die ist mit ca 20k km im jahr auch halbwegs in verwendung - verglichen mit 10k km der göttergattin). ich sende die dressen zum ausbessern bzw reinigen sowieso am ende der saison zu psi. bei meiner erste kombi war das unterteil absolut nicht passend, da dürfte irgendwo ein fehler passiert sein. wurde aber dann schnell und zur zufriedenheit erledigt. was ich besonders gut finde, ist die möglichkeit jedes xbeliebige detail auf die kombi drucken lassen zu können (ohne spürbare preiserhöhung). für eine masskombi mit aktuellen (sas-tec) protektoren und hüpfleder mit allen x-beliebigen spielereien inkl airbag sind 3k zu veranschlagen - ohne airbag 1,5k. ich habe nur vergleichmöglichkeiten mit rindslederkombis und nicht massgefertigt - mein fazit: 1.) nur mehr masskombis 2.) die nächste wird auch psi bauen.
  12. meine nächste psi-kombi wird ein system mit airbag. (leider ein jahr zu früh gekauft) https://www.psihubik.cz/de/
  13. suche obigen kennzeichenhalter. vielleicht hat ja noch jemand einen ungenutzt herumliegen..... thema erledigt, kennzeichenhalter gekauft
  14. mache ich, wenn ich aus dem urlaub zurück bin.... position ist im moment ziemlich dieselbe wie zuvor (hatte ja auch damit kein problem). nur der schalthebel ist einige zentimeter kuerzer.
  15. na ja, was man so leichter nennt: das war jetzt der tüv, der ein gutachten erstellt hat, mit dem man dann die teile typisieren lassen kann. selbiges verfahren muss auch in deutschland möglich sein, würde ich sagen.....
×
×
  • Create New...