Jump to content

Reifenzusammenfassung 950er


Recommended Posts

Hallo Zusammen, 

da ich hier nur ziemlich vereinzelte Reifenberichte, aber keine wirklich Sammlung gefunden habe nun mal mein Versuch:

Ich fände es gut, wenn hier jeder mal sein Reifen rein schreiben würde,  mit kurzer Einschätzung zu Laufleistung und Fahrverhalten. 

Ich hatte bis jetzt den Supercorsa SP drauf:

Laufleistung: 2500km in der Übergangssaison, dementsprechend wenig angeraucht

Handling: Top

Trockengrip: Sehr gut, soweit ich das mit Temperaturen von max. 17 Grad beurteilen kann. 

Nässe: keine Erfahrung. 

 

Bitte haltet es wenn möglich kurz und prägnant. 

Wenn es so einen Thread schon gibt schreibt es mir gerne. 

Gruß

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Moin,

Hab den Conti Road Attack 3 drauf. 

Bisher ca. 5500km, alle Einsatzgebiete d.h. Landstraße gemütlich, Landstraße flott und ca. 2000km ordentlich angasen in den französischen Seealpen allerdings 90% zu zweit (leider noch ohne Fahrwerk), das hat ordentlich Gummi gekostet?

Laufleisutng: -nach ca. 5500km - Restprofil (hinten) Mitte-Schulter ca. 2,5-3mm, außen ca. 2mm (Neu: Mitte ca. 7mm, Schulter ca. 4,7mm, außen ca. 3,8mm)

Handling:  sehr handlich, agil und direkt und vermittelt viel Vertrauen. Musste aber etwas mit dem Luftdruck arbeiten.

Trockengrip: Überragend, keine Rutscher oder TC, mittlerweile fahr ich ohne TC. Auch bei relativ kühler Temperatur funktioniert er top und braucht nicht wirklich warm gefahren werden.

Nassgrip: auch bei Nässe vermittelt er gutes Vertrauen und man kommt ohne Rutcher etc. sicher weiter.

P_20200316_084121.thumb.jpg.59e1392499bd1c258e1bc465dcbc81e3.jpgP_20200316_084158.thumb.jpg.e081e03ea1ecb4473bc66f30c536bd76.jpg

 

Edited by oldschmidt
  • Thanks 3
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb oldschmidt:

Moin,

Hab den Conti Road Attack 3 drauf. 

Bisher ca. 5500km, alle Einsatzgebiete d.h. Landstraße gemütlich, Landstraße flott und ca. 2000km ordentlich angasen in den französischen Seealpen allerdings 90% zu zweit (leider noch ohne Fahrwerk), das hat ordentlich Gummi gekostet?

Laufleisutng: -nach ca. 5500km - Restprofil (hinten) Mitte-Schulter ca. 2,5-3mm, außen ca. 2mm (Neu: Mitte ca. 7mm, Schulter ca. 4,7mm, außen ca. 3,8mm)

Handling:  sehr handlich, agil und direkt und vermittelt viel Vertrauen. Musste aber etwas mit dem Luftdruck arbeiten.

Trockengrip: Überragend, keine Rutscher oder TC, mittlerweile fahr ich ohne TC. Auch bei relativ kühler Temperatur funktioniert er top und braucht nicht wirklich warm gefahren werden.

Nassgrip: auch bei Nässe vermittelt er gutes Vertrauen und man kommt ohne Rutcher etc. sicher weiter.

P_20200316_084121.thumb.jpg.59e1392499bd1c258e1bc465dcbc81e3.jpgP_20200316_084158.thumb.jpg.e081e03ea1ecb4473bc66f30c536bd76.jpg

 

Musste evtl. mal bei gucken ob die Zugstufe zu stark eingestellt ist. Bei mir war das so, und das Profil hat sich auch so aufgestellt, und nachdem ich es drei Klicks "weicher" gemacht habe sieht es sehr viel besser aus.

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Mechanist:

Musste evtl. mal bei gucken ob die Zugstufe zu stark eingestellt ist. Bei mir war das so, und das Profil hat sich auch so aufgestellt, und nachdem ich es drei Klicks "weicher" gemacht habe sieht es sehr viel besser aus.

 

Deswegen schrieb ich, dass das Fahrwerk noch nicht gemacht war, das Original Federbein ist zu zweit mehr als überfordert, da kann man einstellen was man will?‍♂️ jetzt habe ich ja ein voll einstellbares Ohlins, und Frau macht einen Lappen? also die Kanten haben sich nur von dem Angasen zu zweit so extrem aufgestellt.

Bin mit dem "neuen" Fahrwek erst knapp 200-250km nur gemütlich gefahren, werde es bei ner neuen Pelle dann nochmal beobachten✌️

Edited by oldschmidt
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Nach der org. Bereifung Supercorsa SP und dem anschließenden Rosso III, hat sich wieder einmal bestätigt, dass für mch (normalen bis sportlichen Landstraßeneinsatz und auch Fahrten zur Arbeit) diese Reifen eher ungeeignet sind? 1. der andauernde Stress die Dinger auf Temperatur zu halten 2. Feucht oder sogar Nass darfs auch ned sein 3. die Laufleistung von ca. 2000 bzw. 3000 KM ist schon fast lächerlich.

Habe jetzt wieder (bin ich auch auf der 1100 Hyper gefahren) den

ContiRoadAttack 2 evo

und bin sehr zufrieden mit der Pelle; sehr agiler und zielsicherer Sporttourenreifen mit richtig gutem Grip!

Da muß nicht großartig auf die Temperatur geachtet werden; druff und los?

Nass darfs auch mal sein ohne, dass man gleich Sylt in de Bux hat?

Laufleistung erwarte ich ähnlich wie auf der 1100er zwischen 4500-5000KM

Nach ca. 500 KM bei 10-15°C Außentemeratur sieht der jetzt so aus:

 

CRA2evo.jpg

Edited by 950erSP
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

ja, der conti ist echt super. wird bei mir wohl auch wieder drauf kommen, wenn die originale peele runter ist.

wobei der michelin power gp auch interessant ist. aber etwas zu hochpreisig.

 

hat jemand schon erfahrung mit den mitas gemacht?

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Also Pirelli Supercorsa SP v3 nach ca 3500km fast fertig, wobei der hintere noch etwas besser ist als der Vordere. Hab aber nach 10 Jahre ohne Motorrad letztes Jahr langsam wieder angefangen. Das einzige was ich sagen kann bei Regen ist der Reifen ? sehr mir Vorsicht zu geniesen.

Als nächstes werde ich mal den Pirelli Rosso Corsa 2 testen.

Edited by Ducschlegel
Link to comment
Share on other sites

Erstbereifung Supercorsa V3 auf 950SP hielt ca. 3600 km. Den Diablo Rosso III fahre ich seit 2000 km ohne Probleme. Wird voraussichtlich noch mindestens 3-4000 km halten. Entweder nehme ich den wieder oder versuche es mal mit Angel GT 2. 

Link to comment
Share on other sites

Hatte mir jetzt nach den Supercorsa SP die Diabole Rosso 3 draufgezogen. 

Bin vom Fahrverhalten echt zufrieden. Was den Grip angeht habe ich keine negativen Einbußen zum Supercorsa festellen können (sehr sportliche Fahrweise auf der Landstraße) und auch die Handlichkeit ist nur minimal schlechter. Nassgrip kann ich (zum Glück) nicht beurteilen. 

Der hintere fliegt jetzt nach rund 3500km wieder runter. Habe die Hoffnung dass der Vordere noch einen ganzen Hinteren überlebt. 

 

 

Mal noch eine andere Frage: Wenn ihr den Reifen zu einem anderen als Rosso oder Supercorsa wechselt kalibriert ihr dann die TC grundsätzlich neu über die Funktion im Bordcomputer? 

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb Toef:

Erstbereifung Supercorsa V3 auf 950SP hielt ca. 3600 km. Den Diablo Rosso III fahre ich seit 2000 km ohne Probleme. Wird voraussichtlich noch mindestens 3-4000 km halten. Entweder nehme ich den wieder oder versuche es mal mit Angel GT 2. 

Das täuscht. Der Rosso 3 wirkt anfangs, als ob er ewig hält... Und plötzlich bei ~3000km radiert es ihn gnadenlos runter und er wurde gefühlt schmieriger.

3200/3500 mehr schaffe ich nicht.

 

Supercorsa kommt als nächstes drauf.

Prinzipiell würde ich gerne den Conti testen. Aber ich traue dem Reifen nicht ganz... War auf meiner Kati drauf und rutschte mir öfters weg.

Aber wenn die Hym mit 200kg+ weg rutscht halte ich das nicht so locker wie mit der 160kg Kati und schnell Fuß runter.

Edited by Zaudi
Link to comment
Share on other sites

Metzeler M7rr

Laufleistung je nach Beanspruchung 3000-4500km. Schon auf der 821 meine erste Wahl, auf der 950 fahre ich ihn jetzt auch. Nassgrip soll super sein, kann ich schlecht beurteilen hab bei Nässe immer die Hosen voll. 

Auf der trockener Strecke super, ich fahre nichts anderes mehr (vielleicht den neuen M9)

Kalibrieren der TC habe ich mehrfach versucht, hat aber nicht geklappt, ist mir jetzt aber auch egal, habe ich eh deaktiviert.

 

DSC_1324.JPG

Edited by wohlsein
Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden schrieb Luca950:

Hatte mir jetzt nach den Supercorsa SP die Diabole Rosso 3 draufgezogen. 

Bin vom Fahrverhalten echt zufrieden. Was den Grip angeht habe ich keine negativen Einbußen zum Supercorsa festellen können (sehr sportliche Fahrweise auf der Landstraße) und auch die Handlichkeit ist nur minimal schlechter. Nassgrip kann ich (zum Glück) nicht beurteilen. 

Der hintere fliegt jetzt nach rund 3500km wieder runter. Habe die Hoffnung dass der Vordere noch einen ganzen Hinteren überlebt. 

 

 

Mal noch eine andere Frage: Wenn ihr den Reifen zu einem anderen als Rosso oder Supercorsa wechselt kalibriert ihr dann die TC grundsätzlich neu über die Funktion im Bordcomputer? 

Dass mit dem Kalibrieren funktioniert nur, wenn es eine andre Reifengröße wird, oder die Übersetzung geändert wird.

Ansonsten klappt es nicht bzw. reichen die Standart Werte die hinterlegt sind  ?

Edited by Duc_Hyper
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb wohlsein:

Metzeler M7rr

Laufleistung je nach Beanspruchung 3000-4500km. Schon auf der 821 meine erste Wahl, auf der 950 fahre ich ihn jetzt auch. Nassgrip soll super sein, kann ich schlecht beurteilen hab bei Nässe immer die Hosen voll. 

Auf der trockener Strecke super, ich fahre nichts anderes mehr (vielleicht den neuen M9)

Kalibrieren der TC habe ich mehrfach versucht, hat aber nicht geklappt, ist mir jetzt aber auch egal, habe ich eh deaktiviert.

 

DSC_1324.JPG

Hatte auf meiner Monster R auch den M7 drauf. Ist ein wirklich guter Reifen, auch der Nassgrip ist top.

Bin dann, weil ich den Reifen hässlich fand (ja, ich weiss….) auf den Rosso Corsa II gewechselt. Durch seine andere Form (ist höher) ist das Mopped deutlich wendiger, aber auch etwas nervöser und hat dafür richtig Grip in Schräglage.

Mir hat das Verhalten besser getaugt, das ist aber in dem Fall Geschmackssache.

Gruß Hotic 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...