Jump to content

Rangliste


Beliebte Inhalte

Showing content with the highest reputation since 19.03.2019 in allen Bereichen

  1. 6 points
    Kleine Anekdote aus dem fernen Osten zum Thema. Ich treff' mich mit meiner Frau in ihrem Laden, um dann gemeinsam mit ihrem neuen Toyota Highlander (gebraucht, aber frisch aus dem Container) nachhause zu fahren. Nach hundert Metern stoppt uns die Polizei. Sie meint, gestern hätte man sie schon angehalten wegen den noch fehlenden Kennzeichen. Nun ist es in Kambodscha nicht ungewöhnlich, monatelang ohne Kennzeichen zu fahren, die Polizisten um die Ecke verlangen jedoch meistens nur einmal Strafe für das gleiche Vergehen. Ich meine zu ihr, ich würde mit denen reden. Ihr schwant Schlimmes, da Ausländer oft noch mehr bezahlen müssen. Als erstes verlange ich nach dem Vorgesetzten des Dreierteams. Überrascht von meinen Sprachkenntnissen tritt einer nach vorne, der Älteste der Gruppe. Ich frage ihn direkt, ob er verheiratet sei, er bejaht die Frage und ich meine, dann verstünde er mein Problem. Sichtlich verwirrt von meiner Frage vergisst er den Grund der Kontrolle und hört mir interessiert zu. Gestern hätte ich meiner Frau hundert Dollar für die Autoanmeldung und neue Kennzeichen gegeben. Am Abend kam sie dann zurück - mit einer neuen Handtasche. Ob er sich das vorstellen könne - ein Monatslohn in diesem Land für eine Handtasche. Er fragt nach, ob sie wirklich soviel Geld nur für eine Handtasche ausgegeben hätte. Ich erwidere, er könne sie selbst fragen, sie sitzt am Steuer. Jetzt sind wir gemeinsam unterwegs zur Zulassungsstelle. Ich hätte zwar überhaupt keine Zeit, aber wer weiss, was sie dieses mal für mein Geld mit nachhause bringen wird. Dann fängt der Polizist damit an, dass er auch immer Ärger mit seiner Frau hätte. Kambodschanische Frauen brächten nur Probleme und am schlimmsten sei die Schwiegermutter. Anschliessend lässt er uns ohne Strafe gehen und wünscht mir noch "viel Glück" mit meiner Frau. Die fragt mich dann im Auto, was ich dem jetzt wieder erzählt hätte und warum es heute umsonst war. Ich antworte nur, wir haben uns einfach gut verstanden. Polizisten sind manchmal nicht nur Menschen, sondern auch Männer 😊 P.S. Meine Frau verkauft übrigens auch Handtaschen in ihrem Laden und ihr Auto hat sie selbst bezahlt.
  2. 5 points
    Also, ich würde als Angehöriger dieser Zunft mal meine Meinung dazu abgeben wollen. Dabei sei gesagt, dass ich zu keiner Gruppe gehöre die sich hauptsächlich mit solchen Verkehrsgeschichten befasst. Um gleich mal auf den Wheelie einzugehen: Der ist zwar grundsätzlich nicht bußgeldbewährt, tritt aber eine Gefährdung ein, die eben dadurch verursacht wurde, sieht es schon wieder anders aus. Ich persönlich würde es begrüßen, wenn der Wheelie an sich schon ne VOWi wäre. Aber das ist ja nicht meine Entscheidung. Es gibt bei uns sicher verschiedenste Charaktere, aber für mich gibt es keinen Grund auf die Einen so und auf die Anderen so zu reagieren. Freundlichkeit hat noch nie geschadet. Weder auf der einen, noch auf der anderen Seite. Gerätst du an einen Kollegen der sein Ding durchziehen will, macht er das so oder so und zeigt an, was er findet. Bei Höflichkeit wird die Kontrolle halt für beide Seiten angenehmer und die Wahrscheinlichkeit, dass der Kollege nicht gaaanz haargenau hinschaut, dürfte steigen. Ich selber habe nur selten dienstlich mit Motorradfahrern zu tun, aber bei nem deutlich zu lauten Auspuff oder einem viel zu steilen Kennzeichen schaue auch ich genauer hin. Ich halte auch nichts von diesen ganzen Beschneidungen durch die EU mit dem Euro 4 und Euro 5 Blödsinn, aber wenn das Mopped schon belästigend laut ist, habe ich auch kein Verständnis mehr, weil darunter andere Motorradfahrer z.B. im Rahmen von Streckensperrungen leiden. Ich weiß auch, dass es Kollegen gibt die Oberlehrerhaft rüberkommen. Das gefällt mir grundsätzlich auch überhaupt nicht, aber es gibt halt auch Verkehrsteilnehmer die ihre Fehler und evtl. Konsequenzen daraus nicht einsehen wollen. Da helfen halt nur ganz klare Worte, erhöhte Bußgelder oder wenns ganz blöd läuft ein Unfall als Folge z.B. eines Wheelies.
  3. 3 points
    Jener der seinen PKW 15-20 Jahre fährt, ist klimaschonender unterwegs als jener de sich alle 3 Jahre ein neues KFZ holt. denkt mal darüber nach
  4. 3 points
    Erste Runde mit meiner "neuen" 821SP Ich fand die normale 821 schon Super aber die SP ist nochmal ein Ticken Agiler, auch der Motor der SP Baujahr 2015 findi ich Kultivierter als der meiner alten 821 Baujahr 2013. Fazit also Rundum zufrieden
  5. 3 points
    ..... ich kann auch nicht erkennen warum E-Akku Beführworter als "gute Menschen" in unseren Mainstream gelten und verfechter von anderen Energieformen als looser und ewig gestrige verleugnet werden. Aber es ist natürlich einfacher so .... Auch aus meiner Sicht ist dieses eine von Lobbyismus gesteuerte Kampanie um Konsum anzukurbeln und noch mehr Ressourcen zu verschwenden. Wir sägen bereits zu lange auf den Ast auf den wir sitzen ... er knackt schon sehr bedenklich .... den Chinesen wird es freuen ..... Meine Meinung 😎
  6. 3 points
    Lutz, das Land in dem ich lebe, wird zur Zeit komplett von dem Markt der Zukunft übernommen, den du immer so gerne anführst - und dies in einer Geschwindigkeit und Rücksichtslosigkeit, die du dir in Deutschland nicht vorstellen kannst. Das verfolge ich vor der Haustür und nicht auf YouTube. Glaubst du wirklich, dass die deutsche Automobilindustrie von vollkommenen Deppen gelenkt wird und dass nur dein nörgelnder YouTube Rentner (Name hab ich nicht parat, aber du weisst wen ich meine) das Abendland retten kann? Meine persönliche Meinung ist, das China den bisherigen Technologievorsprung der westlichen Welt nicht aufholen kann und deshalb jetzt auf Elektromobilität setzt, um eine selbstgewählte Vorreiterrolle übernehmen zu können. Ich sehe es nicht als intelligent an, auf diesen Wettbewerb einzugehen. Die westliche Welt muss eine eigene Antriebsart entwickeln, die ökologischer und ökonomischer ist und unsere hohen Standards weiterentwickelt. Aber ... ich bin kein Maschinenbauer und vielleicht liege ich auch vollkommen falsch. P.S. Im Industriestaat den du als den Markt der Zukunft siehst, verdient der Bauarbeiter im Durchschnitt 600 Euro im Monat in städtischen Gebieten, auf dem Land die Hälfte. Hoffentlich kaufen die zukünftig dann alle deutsche Elektroautos, damit sich der Umstieg auch lohnt. Und hoffentlich gibt das ausreichend Strom in China, dennn den brauchen sie normalerweise, um ihre leerstehenden Hochhäuser zu beleuchten.
  7. 3 points
    Kann die ESD Threads nicht mehr finden. Alle gelöscht?
  8. 3 points
    Noch mehr Polizisten??? Wir sind infiltriert meine Herren...
  9. 3 points
    Das hast jetzt aber nicht auf die Polizei bezogen - mit einem Euro sind die meist nicht zufrieden 😂🤣😂 ... nur Spass, die Vorlage war einfach zu gut!
  10. 3 points
    Als ich noch im Streifendienst war, hatte ich eigentlich kein Problem damit, wenn jemand sachlich und vernünftig mit mir diskutiert hat. Nur unsachliches Verhalten oder respektloses Verhalten ging gar nicht. Ich bin froh, dass ich weg von der Straße bin, obwohl ich mich immer als „Mann der Straße“ gefühlt habe. Aber es wird tatsächlich immer schlimmer. Wo früher noch eine Grenze war, werden heute Kolleginnen zusammengetreten. Aber das ist ein anderes Thema. Mein Ziel war es eigentlich immer, dass die Menschen eingesehen haben, dass das Verhalten einfach nicht korrekt oder gar gefährlich war. Ich habe häufig beide Augen zugedrückt. Natürlich gibt es auch bei uns mal einen, der Motorradfahrer nicht besonders mag. Auch ich werde hin und wieder geblitzt. Dann habe ich Pech gehabt. Ich zahle und fertig. Mein Sohn fährt auch Wheelies mit seiner Husky 701 SuMo. Das nervt mich auch. Nicht weil es verboten ist, sondern weil ihm was passieren könnte. Und er kann es als Trialer. Bei gewissen Verstößen gibt es aber eben keinen Spielraum. Ich denke es liegt einfach daran, dass sich niemand gern reglementieren lässt. Wovon ich wirklich richtig begeistert bin ist, dass hier doch viele Verständnis für die Schutzleute haben. Find ich ziemlich gut! Danke!
  11. 3 points
    Ich hab mir hier mittels Bundestrojaner Zutritt verschafft 😜
  12. 3 points
    Sodele, Da ich über's Forum leider keine bezahlbaren Schließzylinder bekommen habe, habe ich bei einem KFZ-Zubehörhandel in der Nähe mal angefragt und die hatten ein passendes Pärchen von einem Skiständer übrig, das sie mir für 10€ überlassen haben. Den Zapfen unten habe ich abgefeilt und in die Zylinder passende Bohrungen mit Gewinde gemacht. Dann die Original-Zapfen von den Koffern drangeschraubt und funktioniert. Tatsächlich lässt sich der Schließzylinder auch mit anderen, nicht genau passenden Schlüsseln drehen, da die Codeplättchen sowieso nicht in einer Nut sitzen. Es ist eher so, dass man nur mit einem passenden Schlüssel genügend Kraft für die Drehung der Zylinder einsetzen kann.
  13. 2 points
    Alter...Ganganzeige ?...echt jetzt ? Ist wahrscheinlich wie mit der Traktionskontrolle....immer schielt man auf irgendwelche Lichtlein die einem sagen was man tun und was man lassen sollte. "Deshalb ist meine Traktionskontrolle ausgeschaltet....und weil die Traktionskontrolle einem ein wenig das fahren versaut" Schau auf die Strasse und scheiß auf dieses dämliche Cockpit. Du bist doch kein Anfänger mehr...Also lass dich nicht von diesem Anfängerkram vom fahren ablenken. Geschwindigkeitsanzeige und Tankstatus...mehr braucht kein Mensch.
  14. 2 points
    Jungs, schaut euch nochmal dieses Bild genau an! Ich denke da macht der Constands schon Sinn oder?!? Vorausgesetzt er verlegt seinen Boden noch fertig, sonst wird das nix mit dem Rollen
  15. 2 points
    Wenn mal wieder ein paar hier im Forum die Welt zu erst sehen!
  16. 2 points
  17. 2 points
    So alt ist deine Bella doch noch garnicht 😉
  18. 2 points
    War noch etwas Folie übrig 🙂 Grüssle Jojo
  19. 2 points
    Ich trete generell jedem mit Respekt gegenüber. Ich wende mich nicht ab wenn mich jemand wegen eines Euros anbettelt....ich spreche mit geistig Behinderten so wie mit jedem anderen auch....ich behandele Kinder wie Erwachsene usw. usw. Meinen Respekt braucht sich niemand zu erarbeiten...den verschenke ich....und ab da kann jeder meinen Respekt wieder wegarbeiten indem er mich überheblich, massregelnd, anmassend, respektlos, beleidigend oder sonst was behandelt. 98% der Rennleitung mit der ich Kontakt hatte, waren zumindest korrekt und manchmal distanziert. Kein Problem für mich.....Der Rest hatte allerdings meinen Respekt innerhalb weniger Minuten runtergearbeitet in dem sie auftraten als wären sie die Könige von Deutschland und die einzig wahrhaftigen Inhaber alles Wissens. Sowas kann ich mir mitunter ein paar Minuten antun....aber irgendwann wenn mein Respekt komplett weggearbeitet wurde und dann nochmal 10 Minuten länger der Oberwichtigtuer raus gehängt wird, wird zurück geschossen.......Das endet dann in der Regel in einer Anzeige "Die mich aber niemals auch nur einen Cent gekostet hat" Man kann freundlich und offen sein...man kann auch schon mal einiges an Überheblichkeiten schlucken....Aber irgendwann ist auch Schluss. Und ja, Polizisten sind auch nur Menschen...und weil das so ist, gibt es halt auch Arschlöcher darunter.
  20. 2 points
    Hm🤔 Ich halte es recht einfach: Halte ich mich nicht an die Regeln und werde ich dabei erwischt, muss ich das halt ausbaden. Jeder ist seines eigen Schicksals Schmied! Freundlichkeit und Einsicht kann aber auch manchmal helfen, dass ein Auge zugedrückt wird. Generell ist die Polizei doch recht human und lässt uns in Ruhe, wenn nicht übertrieben wird👍 Ich habe aber auch volles Verständnis dafür, dass an Brennpunkten hart durchgegriffen wird. Das unterstützte ich sogar. Denn durch kleine unbelehrbare Gruppierungen, die meinen, die Straße gehört Ihnen, müssen alle leiden. Streckensperrungen, Geschwindigkeitsbegrenzungen...sind die Folge! Noch dazu hätte ich als Polizist echt keinen Bock drauf, jedes Wochende diese Halbwilden und durch diese auch unschuldig verunfallten von der Straße zu kratzen und auch noch die Angehörigen zu informieren. Das muss echt heftig sein und daher habe ich da volles Verständnis für👍 Solche Brennpunkte meide ich und wenn mein Weg diese trotzdem mal kreuzt, bin ich froh, wenn diese Schnellmaulhelden mich und meine Frau nicht gefährden. Ich kenne einige Polizisten auch privat. Die fahren auch Motorrad und auch schneller als erlaubt. Sind halt Menschen wie Du und ich😉 Und vernetzt sind wir auch gut. Gerade wenn’s zum WE geht. Dann kommt schon mal ne Empfehlung, welche Strecken man an diesem WE ab welcher Uhrzeit meiden sollte👍 Dann zieht man seine Spur halt woanders.
  21. 2 points
    Aber das ist meiner Meinung nach dann ja auch richtig so. Die eigene Freiheit endet halt dort, wo sie die eines anderen einschränkt. Sollte sie zumindest.
  22. 2 points
  23. 2 points
    Ironie an wer hat den Sheriff hier frei geschalten??? Jetzt werden ein paar mit Schnappatmung ihre letzten 498 Beiträge editieren müssen! Ironie OFF Ich finde es schön mal die andere Seite zu hören. Ich kann eure Seite durchaus verstehen. Ich glaube ihr habt sehr viel mit Arschlöchern zu tun und da hilft nur ein sehr sehr dickes Fell! @Rainer zu dem hier noch: Hört auf mit dem Mist, nicht das mir eure Frauen demnächst heimlich PN´s schreiben...
  24. 2 points
    Hi mir ist zum Ende der Saison 2018 die Feder von der Schaltung gebrochen bei KM Stand 23000. Die Feder (5,-€)wurde erneuert mit Demontage vom Deckel und ich hab gleich die Jahresinspektion machen lassen weil das Oel eh runter musste und die Riemen hab ich auch gleich machen lassen da meine EZ 06.2013 ist.Hab 675,-€ bezahlt.Fand das eigentlich ganz okay.Hatte mit mehr gerechnet. Beim Demsoservice müssen die Riemen wieder neu gemacht werden auch wenn die jetzt erst ein Jahr drin wären. Mein Händler verbaut keine schon mal verbauten Riemen wieder.Das hat er mir aber vorher auch alles so gesagt. Von daher bin ich jetzt erstmal beruhigt das die Riemen neu sind..Keiner weiß genau wie lange die halten könnten aber wenn so ein Teil mal flöten geht wird es auf jeden Fall teurer. Und hinterher ist man immer schlauer. LG Maik
  25. 2 points
    Fahrt einfach mehr, dann klappt’s auch besser mit dem Riemenwechsel. Wenn die Hym eh nur in der Garage aufgebockt zum ESD Wechseln rumsteht, ist der Zustand des Zahnriemens eigentlich auch egal.
  26. 2 points
  27. 2 points
    5 Jahre und noch keine 30000 auf der Uhr? Ich bekomm im Sommer meine 3. Riemen drauf 😉 500 halte ich für fair. Hier in CH sind umgerechnet 1200 € fällig 🙈 allerdings mit Ventilprüfung (nix einstellen)
  28. 2 points
    oder einfach nicht immer so am "Riemen" ziehen, hilft vielleicht auch
  29. 2 points
    Wenn man bedenkt mit was fuer Menschen Polizisten 2019 zu tun haben koennte ich gewisse Aktionen von denen sogar verstehen. Bei uns sagt man: "wie man in den Wald schreit so schallt es zurueck"
  30. 2 points
    Hab zuviel Zeit heut Morgen. Wenn ich falsch parke, kostet das Geld. Bin ich nett, wird mir das Bußgeld vielleicht erlassen und ich freu mich. Wenn nicht, bin ich doch nicht sauer auf den Polizisten. Oder diskutiere doch nicht über die Sinnlosigkeit des Schildes an dieser Stelle. Abschrauben wird er es nicht. Und wenn ich beleidigend werde, muss ich auch noch den nicht vorhandenen Verbandskasten herzeigen. Jeder weiss dies und doch wird rumgestritten. Und in Deutschland musste ich noch nie vollkommen unschuldig aufgrund von Polizeiwillkür eine Strafe zahlen. Und auf den Ermessensspielraum gibt es keinen Rechtsanspruch.
  31. 2 points
    Meiner war unten gerissen, wo beide Krümmer zusammen kommen. Hing noch an 2cm, der Rest der Schweißnaht war gerissen. Klingt wie ein Panzer und gibt verliebte Blicke von Harley-Fahrern. Total unangenehm.
  32. 1 point
    Nu mach mal nicht so ein Fass auf Alter😄 😉
  33. 1 point
    Herr Dudenhöfer ist schon ziemlich lange nicht mehr durch besondere Kompetenz aufgefallen. Und der ADAC ist an der Spitze eine Lobby-Organisation. Allein 2017 haben sich die Weltmarktpreise für Kobalt / Grafit / Lithium bis aufs Vierfache erhöht. Bei geschätzen 1,5 Prozent Elektroquote. Trotzdem rechnen die uns jetzt Prognosen vor, wie sich das weiterentwickelt, wenn die Rohstoffpreise so bleiben wie sie 2015 waren. Diese Prognosen versprechen uns dann eine E-Quote von 30 - 70 Prozent. Finde den Fehler... Realistischer finde ich die Modellrechnungen von VW, wonach vor allem Kleinstwagen stattlich gefördert werden sollen, eben damit sich Leute, die heute einen Insignia Passat fahren sich immerhin noch einen Keinstwagen leisten können.
  34. 1 point
    Die Akkutechnik wird in dem nächsten 15 - 25 Jahren nicht in der Lage sein, den Benzintank MASSENTAUGLICH zu ersetzen. Jeder Versuch das anders darzustellen ist entweder Traumtänzerei oder bewusste Täuschung: Das was man will schön reden, damit das, was nicht will, schlechter dasteht. Eine Energica für 30.000 Euro oder ein Tesla X für 100.000 Euro sind kein Beweis für eine zukunftsweisende Technik - sie belegen nur was möglich ist, wenn Geld keine Rolle spielt. Ansonsten ist die Diskussion an sich schon der Beweis für die mangelhafte Wettbewerbsfähigkeit der E-Mobile: Wenn die Dinger wirklich für bezahlbares Geld gut funktuionieren würden, dann wären das Selbstläufer und die Debatte hätte sich in Null Komma NIX erledigt. Stattdessen wird uns vorgebetet, dass DAS die Zukunft wäre und das alle doof sind, die sich nicht jetzt schon drauf freuen wollen. Ich freue mich, wenn es da ist. Bis dahin fahre ich Verbrenner. Vielleicht 15 Jahre, vielleicht 30 Jahre... und danach ist es für mich eh nur noch akademisch... Erinnert mich an Grönland - die Eisinsel bekam den Name "Grünland" um Siedler anzulocken. Ähnliches machen Politik und "Umweltgruppen" gerade zum Thema E-Mobilität. Gruß Mithridates
  35. 1 point
    Schönheit liegt ja bekanntlich in den Augen des Betrachters... Aber dieses Sofa würde mir auch wenn es noch so bequem wäre nicht auf die Mopete kommen. Da würde ich mich vorher plärrend auf den Boden schmeißen und mit den Füßen strampeln...😭
  36. 1 point
    Von Constands gibt es ne günstige Lösung:
  37. 1 point
    Moin zusammen, hatte mir auch den neuen Exan Auspuff bestellt über den offiziellen deutschen Importeur. Muss sagen die Bestellung hat 1A geklappt und das Ding ist echt Geil und hört sich super an, also nur empfehlenswert👍🏻. Ich hatte selber vorher sogar den Remus Topf und finde den Exan ehrlich noch ein ganzes Stück besser, meiner Meinung nach😊. Also wer Interesse hat, die Mail Adresse von meiner Kontakt Person ist p.aink@bosauspuff.de oder ihn einfach per Facebook privat anschreiben! (Foto seiner Visitenkarte ist unten mit dabei) https://www.exanauspuff.de/index.html?vw=product&ec=detail&mnid=28&mnpt=1|3&id=185 Fotos der anderen Anlagen gibt’s bei ihm auf Anfrage! 🙂 Hab hier nochmal ein paar Bilder und Videos! 097B476A-0FC0-495A-92D1-70591BFC87F1.mp4 104A83E1-BD5E-4825-9795-5B5193FA9B2B.mp4
  38. 1 point
    So lang mir zwoi hier rot san, ka uns SP a mol Greiz weiß d Bunkel runta rutscha… Die bekommen se auch nicht. Die müssen kaufen!!! Scheiß Kapitalisten! Edit: nur zur Sicherheit. Das war Ironisch!
  39. 1 point
    Moin zusammen, da ich mich persönlich angesprochen fühle, muß ich hier noch mal meinen Senf dazugeben. Ich hatte Euch beiden (Kivo80; Haller) meine Schließzylinder angeboten. Zuletzt war ich bei 70€ angekommen! Das ist aber immer noch zu teuer! Wie hier schon geschrieben wurde, kostet das Original über 200€. Allein die Nachfertigung des Ducati-Schlüssels hatte mich 40€ gekostet. (Ducati wollte 100 dafür.) Wenn nun alles über 40€ Abzocke sein soll, bin ich wohl ein ganz schlimmer unfairer Abzocker! J Auch ich bin der Meinung, dass man sich hier gegenseitig helfen sollte. Deshalb ist auch der Beitrag von Haller sehr gut, da er anderen Interessierten hilft ´ne Menge Kohle zu sparen.
  40. 1 point
    Ich brauch' keinen Bundesgerichtshof, wenn ich mit dem Moped unterwegs bin. Für mich gibt es 2 Arten von Wheelies: den Privaten und den Öffentlichen Unter privat verstehe ich das Hochziehen des Vorderrades nach einer guten Bergstrecke aus purer Freude und adrenalinbedingtem Übermut. Kurz hoch, ein Schrei unter dem Helm und gut ist es. Ich fahr aber meinen einzigen Berg sehr früh am Morgen oder kurz vor Dunkel, weil ich dann alleine auf der Strecke bin. Der Öffentliche ist die Show, bei der man anderen zeigen will, wie cool man auf einem Reifen unterwegs ist. Dafür braucht es Publikum, also auch andere Verkehrsteilnehmer, die man gefährden kann. Ist man alleine, sieht es auch kein Polizist, also gibt es auch kein Problem und der Bundesgerichtshof kann sich mit Sinnvollerem befassen. Warum kompliziert, wenn es auch einfach geht. Und wie schon oft zuvor. Erst wenn man lange in einem Land lebt, in dem es keinen "Freund und Helfer" gibt, lernt man den Wert und den Sinn der deutschen Polizei kennen. Und ich hab früher auch anders über die Staatsmacht gedacht.
  41. 1 point
    Auf was? 1 100km, 2 1000km, 3 10000km 1, 2 oder 3. Letzte chance vorbei. Ob ihr wirklich richtig steht, seht ihr wenn das Licht an geht
  42. 1 point
    Hey Leute ✌️ sorry, dass ich mich jetzt erst melde. Ich hab mich super gefreut, als ich von euch gelesen habe. Gerne können wir mal ne Runde drehen und wenn sich noch Jemand findet, einfach besxheid geben. @Maggots: Wie geil ist das denn! Am Schienerberg, da bin ich öfter mal wenns Wetter passt, meistens als Abschlussfahrt von einer kleinen Feierabend-Tour. bin aus Rado
  43. 1 point
    Moin Moin, jeder so wie er möchte und wie es ihm gefällt. Was mich ganz persönlich ein wenig irritiert an dieser Anlage, sind die m.E. offensichtlich zur Schau gestellten groben Schweißnähte an den engen Krümmerradien. Ich denke es soll ein Designelement sein, vielleicht analog zu diesen Auspuffbandagen oder neuen Jeans mit Löchern drin. Oder hat es evtl. doch einen Bezug zur Funktion des Teils? Beste Grüße Lutz
  44. 1 point
    "Vertragshändler" hat idR andere Stundensätze als ein "Freier"... Wenn du in der Nähe noch einen guten "Freien Duc-Schrauber" hast, könnte ein Vergleich interessant sein. 500 € in Vertragswerkstatt sind "normal". Als Bsp.: bei meinem Schrauber (ehemaliger Duc Händler) hab ich für Ventilspiel Kontrolle & einstellen (3 von 4 Ventilen), Zahnriemen, Öl+Filter, 14 Ritzel, Wartungsarbeiten großer KD, Kleinteile und Moped holen+bringen, 300 € bezahlt (klar, Café & Kuchen hat er beim Bringen auch gekriegt 😉).
  45. 1 point
    Den Kopf schüttelst doch durch das Konstantfahrruckeln automatisch 😀
  46. 1 point
    Die Antwort ist einfach. Das sind auch nur Menschen.
  47. 1 point
    Da haben wir uns ganz sicher schon mal auf irgendwelchen CAD-CAM / Maschinenbau- Messen getroffen "Messeveranstaltungen sind halt Pflicht in der Branche"...Die Welt ist ein Dorf :-)
  48. 1 point
    Das Video kannte ich noch nicht. Muss erst wenige Minuten alt sein 😂. Also nur noch in Asbest an die Tanke !!! Mir ging es mehr um die Meinungsmache. Schlimm was da in Spanien passiert ist - ob E-Motor oder Verbrenner ist vollkommen egal. Jetzt passt es nicht ins Bild der Elektromobilitätsbefürworter und schon passiert dies auch ständig bei Benzinmotoren (ob's stimmt oder nicht) ... Wer Elektro will soll Zugfahren ... da brennt es sicher auch nicht selten 😀 und trotzdem ist es für die Umwelt besser.
  49. 1 point
    Kleiner Nachschlag solange es noch so schön ist:
  50. 1 point
    ALNE-Leder hat extra nen Sumo-Schnitt. Ist halt auch maßgefertigt, finde das Preis-/Leistungsverhältnis aber besser als bei den Standardkombis.
×
×
  • Neu erstellen...