Jump to content

Welche Einstellung verwendet ihr bei Sport oder Touring


Recommended Posts

Guest dm-arts
vor 8 Stunden schrieb me2:

sinnvolle einstellungen für DTC und ABS sollten doch (auch) ziemlich davon abhängen was für eine art von reifen aufgezogen ist (super sport/sport/touren sport) - neben den passenden umweltbedingungen (temperatur, trocken/nass) oder irre ich da?

bei angaben für wie DTC(<=1) und ABS (<=1) würde ich mal auf 'super sport/sport' reifen bei warmen, trockenen wetter tippen - richtig?

 

 

 

Bei mir mit Tourensportreifen (Road5) und bei jedem Wetter DTC 0 und ABS 1. Bei 100 PS und knapp 90 Nm Drehmoment ist das alles noch beherrschbar, da stell ich nix um. Nur mit Sozia drauf gibts DTC auf 2

Link to post
Share on other sites
  • Replies 134
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Rainer wie bist Du denn drauf? Das hieße  ja indirekt das alle die die Asis nutzen bei den neueren HYMs, im Grunde nicht fahren können und sich besser kleinere Bikes zulegen sollten?! Das finde ich ni

Auch wenn ich schon "mehr oder weniger fleißig" langsame Wheelies am üben bin "keine Gaswheelies sondern auf der Bremse und mit Kupplung, im Schritttempo" so habe ich mich doch entschieden das ich mei

Was hat das denn mit Niveau zu tun? Ich habe das Fahren auch ohne Assistenzsysteme gelernt und bin regelmäßig auf Trainings um mein Fahrkönnen zu verbessern. Hier kann ich übrigens den Driftkurs in Ma

Posted Images

Zu welcher Art Reifen zählen denn die Rosso 3? Die sind seit Auslieferung drauf und ich komme sehr gut damit zurecht. Bin aber auch eher flott statt schnell auf der Landstraße unterwegs.
Und in Kurven bin ich ein schisser. Auf Angststreifen geb ich nichts. Wahrscheinlich sind die Rosso 3 für mich überdimensioniert aber ich komm halt sehr gut damit zurecht.
Never change a running system ;) 

Link to post
Share on other sites

Rosso3 ist ein klassischer Sportreifen, der nach ein wenig warmfahren eigentlich alles kann.

Genau wie mein geliebter S22, bei dem ich auch bei langsamer Fahrweise keinen Nachteil zu einem Tourensportler erkennen kann. Genieße aber auch bei gemütlicher Fahrt das geniale Handling das ich so noch bei keinem Tourensportler erlebt habe.

Und die Laufleistung des S22 ist auch super, hier aktuelle Bilder, der Reifen hat jetzt 2800km drauf und geht sicher noch 1000km.

 

20190901_144543.jpg

20190901_144434.jpg

20190901_143530.jpg

Link to post
Share on other sites
Guest RainerS

Nur zum besseren Verständnis (soweit ich es verstanden habe)

Die Traktionskontrolle vergleicht u.a. den Schlupf am Hinterrad mit Standardwerten und misst die Drehzahl von Hinter- und Vorderrad und deren Abweichungen voneinander. Kommt es zu unterschiedlichen Angaben, greift die Kontrolle ein.

Sportreifen haben - bei richtiger Temperatur - mehr Grip, daher kann die Kontrolle reduziert werden; bei weniger Grip (Tourenreifen) und gleicher Fahrweise würde die TC ständig aufleuchten und das Motorrad "ausbremsen". Dies passiert besonders in Schräglage, da die Hinterreifen an den Flanken eine kleinere Aufstandsfläche besitzen.  

Der sportliche Fahrer sollte jedoch darauf aus sein, das Motorrad ohne ein Eingreifen der TC zu bewegen, da diese das Fahren insgesamt verlangsamt. Die Traktionskontrolle dient also nur der Sicherheit und bringt das Mopped nicht schneller ums Eck - im Gegenteil. Wenn also ständig die Leuchte im Cockpit blinkt, ist dies kein Zeichen eines besonders risikofreudigen Fahrkönnens. Ich z.B. merke am Blinken, dass es Zeit wird, den Hinterreifen zu wechseln, oder, dass meine Aufmerksamkeit nachgelassen hat.

 

Daher - meine ganz private Meinung - ist es von Vorteil, Erfahrung mit Motorrädern ohne TC zu besitzen und Pferdestärken langsam gesteigert zu haben. Man hat über die Jahre "erfahren", mit den Grenzen der Reifenhaftung umzugehen. Auch lernt man "seinen" Reifen nicht kennen, wenn man permanent auf andere Produkte wechselt. Die sind dann auf dem Papier besser, dem Hintern bleiben sie eventuell jedoch fremd. Ebenso sollte der Reifentyp der eigenen Fahrweise angepasst sein, um dadurch die persönlich grösstmögliche Haftung auf der Strasse zu erreichen.

Dabei geht es mir persönlich nicht um Geschwindigkeit ... sondern nur darum, dass meine Eier auf der Sitzbank bleiben und nicht durch einen dummen Sturz noch mehr anschwellen!

 

Ich hoffe, mich äusserst neutral, möglichst emotionslos (mit Ausnahme der Eier), unmissverständlich und technisch einigermassen richtig ausgedrückt zu haben. Wenn nicht, bitte ich eventuelle Missverständnisse im Voraus zu entschuldigen. Auch möchte ich erwähnen, dass meine Meinung für mich ortsungebunden ist.

 

 

 

Edited by RainerS
Link to post
Share on other sites
  • 10 months later...

Also ich habe heute mal aus reiner Neugierde im Sportmodus die DWC und die DTC auf 1 runtergeregelt und was soll ich sagen: Noch mehr Spaß als geglaubt. Hatte immer das Gefühl im normalen Sportmodus, dass mich am Kurvenausgang etwas zurückhält....nun ist es genau so wie ich es mir vorstelle. Das Rad hebt auch leicht ab....spaßig.

Link to post
Share on other sites
vor 23 Minuten schrieb RomAUT:

Also ich habe heute mal aus reiner Neugierde im Sportmodus die DWC und die DTC auf 1 runtergeregelt und was soll ich sagen: Noch mehr Spaß als geglaubt. Hatte immer das Gefühl im normalen Sportmodus, dass mich am Kurvenausgang etwas zurückhält....nun ist es genau so wie ich es mir vorstelle. Das Rad hebt auch leicht ab....spaßig.

Sag ich doch...schalte die TC ganz aus und du hast noch mehr Spaß. Ich fahre meine 939SP immer ohne TC und ABS auf 1. Ist so als ob man plötzlich ein besseres Motorrad fährt.
 

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
Am 2.10.2019 um 16:39 schrieb SMY:

Na ja, wie ich schon schrieb, je mehr Assistenten ein Fahrzeug hat, umso mehr verunsichert es viele Fahrer, ob man auch noch ohne fahren kann oder welche Einstellung sie wohl wählen sollten!

Natürlich sind ABS und TC ein nettes Feature. ABS ist sicher auf jedem Fahrzeug sehr sinnvoll. Ich bezweifele aber die Entwicklung an, wenn an jeder noch so schwachen Moppete ne TC werkelt. 

Unsere Vespa 300GTS gibt es jetzt auch mit ABS und TC!

ABS ok, aber ne TC bei den furchteinflössenden unbändbaren 23 PS? Für was? Unsere Vespa hat das noch nicht und selbst bei Regen ist nichts kraftvoll genug, um den Reifen zum Durchdrehen zu bewegen. Vielleicht bei Glatteis 😂😂

Ich will damit nur sagen, weil es mittlerweile alle Fahrzeuge haben, suggeriert es dem Kunden, man bräuchte es und sorgt für erste allgemeine Verunsicherungen, als ob sowas heutzutage ohne gar nicht mehr fahrbar ist! 

Dadurch und durch viele andere Entwicklungen, erscheint es einem schon sehr oft so, als wenn die Gesellschaft immer weichgespülter wird!

Fahren tut sich so etwas sehr unspektakulär im Vergleich zu früher. Da kehrt für viele Befürworter der Wohlfühl-Faktor ein und für manche halt Unverständnis über den Sinn.

Wer es braucht oder verunsichert ist, nutzt es und die anderen haben halt mehr Spaß, wenn sie die Helferlein ausstellen oder auf ein Minimum regulieren lassen.

Beeindruckender fand ich es früher allemal, wenn die Hersteller dem Kunden das selbstständige Regeln mit der Gashand überlassen haben. Ich erinnere mich gerne an die erste R1 von 1998👍

Der erste richtige Leichtbau und 150PS mit Druck ohne Ende. Schub gab es satt und ab 5stelliger Drehzahl hat sie Dir nochmal schön den Tank in die Fresse geknallt, so schnell ist sie gestiegen, wenn man das Gas hat stehen lassen👍😂😂 Pervers und höchst beeindruckend👍

Aber: Man nannte sie auch Witwenmacher! Zu radikal für den unbedarften Otto-Normal-Motorradfahrer! Nachfolgende Modelle wurden dann schon kastriert, was den brutalen Leistungseinsatz anging! Sprich fahrbarer gemacht!

Also bei der Hyper braucht man im Prinzip nur das ABS 1 als sinnvoll erachten und kann die TC Off stellen oder Max auf TC1. Was anderes braucht es da nicht! Unbeherrschbaren Druck hat sie ja nicht!🤔

Hör mir auf! Mein Dad ist von ET4 auf die genannte GTS 300 i.e. Super gewechselt und hatte nur Probleme.

Motor ging aus in sehr arger Schräglage.... Und mein Dad fährt schneller um Kurven mit dem Teil als ich mit der Hyper xD Seine Kanten am Roller sind abgeschliffen xD

Und einmal fuhr er mit eingeschaltetem Motor einen Hang rückwärts herunter (Aus einem steilen Hof rangiert). Seit dem läuft der Roller überhaupt nicht mehr.

Hat ihn dann zurückgegeben.

Link to post
Share on other sites
Am 1.10.2019 um 22:17 schrieb Super-Moto:

meine 939SP taugt auch nicht auf holprigen Strecken. Ist aber eher keine Frage der Assi-Systeme sondern mehr der Fahrwerkeinstellungen.
Grob zernarbte Strassen sind auf auf einer SP "zumindest auf meiner 939SP" nicht wirklich sauber fahrbar.
Ich könnte jetzt alles ein wenig weicher einstellen, aber eigentlich taugt das Fahrwerk auf normalen Strassen einfach zu gut. Und die zernarbten 500Meter die ich auf einer Tour mal runter arbeiten muss, machen mich jetzt nicht wirklich unglücklich.
Also bleibt alles wie es ist 🙂

Dito. Meine ist so hart, dass ich teilweise sogar Rückenschmerzen bei schlechter Straße bekomme xD

Mit dem Serien Fahrwerk konnte ich solche Passagen recht entspannt fahren.
Jetzt überhaupt nicht mehr und mich schüttelt es durch wie ein Sack Reis.

Auf den normalen abschnitten ist es dafür extrem präzise.

Wobei ich vermutlich auf "eine Feder Weicher" ändern werde, nächstes Jahr.

War halt auf 145kg bestellt xD

 

Link to post
Share on other sites
Am 3.10.2019 um 06:53 schrieb Gast dm-arts:

So isses!

Wers nicht glaubt stellt mal die DTC auf 0 und dreht auf ner geraden Strecke ordentlich am Gas (keine Sorge, ihr fallt nicht gleich vom Bike). Da merkt man erst was der Motor der Hyper eigentlich an Bums bereitstellt und die DTC selbst auf Stufe 1 bereits wegregelt

Hab mir immer so 15 PS mehr gewünscht um den Tacken knackiger aus der Spitzkehre zu kommen, mit etwas mehr Punch zu beschleunigen. Ohne DTC passts nun genau, das ist das Gefühl was ich immer vermisst habe, etwas direkter mit etwas mehr Druck...   hatte übrigens in 20000 km nur zweimal ein leicht driftendes Hinterrad, ganz gutmütig und leicht beherrschbar dank geilem Fahrwerk und Gefühl im Arsch 😃

Meine DTC hat noch nie geregelt. Fahre immer auf Sport. Aber die Leuchte habe ich noch nie gesehen. Und der Arsch ist mir schon öfter weg gerutscht.

Kein Plan. Vielleicht ist meine Kaputt. Oder sie macht nix mehr durch meine Änderungen.

Link to post
Share on other sites

Mal bissl auf altes Zeug geantwortet :D

Hab nix zu tun. Sitze in Stuttgart in meinem Hotel. Morgen geht mein Seminar um 8 weiter und langweile mich zu Tode.

 

Sry ✌️

Edited by Zaudi
  • Like 1
  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
Am 20.8.2019 um 14:41 schrieb Mario:

Hallo frage mich würde interessieren   welche Einstellung verwendet ihr bei eurer Hypermotard 950 in Sport oder Touring Modus ??

Auf der Autobahn und in der Stadt -> Touring 

Sonst -> Sport

 

Link to post
Share on other sites

... aus Faulheit fahre ich nur im Sport-Modus. ABS auf 2 und DTS auf 1! Da ich gerne alte Töffs fahre, die so was gar nicht haben, vergesse ich auch, dass man das bei meiner einstellen könnte! 🤪 Ich habe nicht mal die Uhrzeit nach dem Batteriewechsel eingestellt. 🤨

Edited by duc rob
Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb Duffyhs:

Uhrzeit hab ich erst gestern eingestellt 🙂
und mein Arbeitskollege meinte als er mich werken sah : wasn los, is sie hin die ducati?

😂

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb uzorro:

Auf der Autobahn und in der Stadt -> Touring 

Sonst -> Sport

mach ich mit meiner kiste ebenso - die hat aber auch noch 'skyhook', da merkt man auch die änderungen an federung/dämpfung deutlich.

 

Link to post
Share on other sites

Ich fahr normalerweise auf Sport mit ABS1, DTC1 und Throttle middle. Da mir aber immer wieder der Notlauf bei längeren Wheelies kommt, fahr ich eigentlich nur noch in Race mit ABS1, DTC off und Throttle middle...

Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb Duffyhs:

ich kann keine Wheelies, bin aber auch froh dass ich es nicht kann.

Ich kann auch keine, würde mich jedoch reizen es zu können 😉

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Dre83:

Ich fahr normalerweise auf Sport mit ABS1, DTC1 und Throttle middle. Da mir aber immer wieder der Notlauf bei längeren Wheelies kommt, fahr ich eigentlich nur noch in Race mit ABS1, DTC off und Throttle middle...

Mein Setting 🙂

Link to post
Share on other sites
vor 39 Minuten schrieb korolead:

Ich kann auch keine, würde mich jedoch reizen es zu können 😉

Dito, aber ich kenn mein Glück, 1mal Versuchen und mich würde es aufs Maul hauen und die DuKati wär Schrott!

Daher lass ich es bleiben.

Einstellungen: Race, ABS1, DCT1

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb nichtdieMama:

Dito, aber ich kenn mein Glück, 1mal Versuchen und mich würde es aufs Maul hauen und die DuKati wär Schrott!

Daher lass ich es bleiben.

Einstellungen: Race, ABS1, DCT1

Eben auch meine einstellung was das wheelie betrifft 😉

Edited by korolead
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...