Jump to content

Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation since 12/28/2022 in all areas

  1. An jene die es interessiert, hier die Lösung meines Problems. Aufgrund meiner pingeligen Art, hat mir der zu lange Spiegelarm echt die Nacht versaut. Heute früh durch Zufall jemanden im Netz getroffen, der das selbe Problem hatte und mir die Info gab, dass der Victory X, entgegen der Aussage hier im Thread, kürzer als der normale Victory ist und nicht länger. Ich also soeben 100 Km zu Louis gedüst, mir den Victory X gekauft und siehe da, nun sieht es so aus, wie ich es haben möchte. Da das Teil mattschwarz ist und nicht glänzend, fügt es sich optisch sogar noch besser ein. Endlich kann ich wieder in Ruhe schlafen 😂
    8 points
  2. Nach nunmehr 21 Monaten hier im Forum, konnte ich endlich meine Hyper in Empfang nehmen. Um eventuellen Fragen vorzugreifen, hier eine Aufstellung der Umbauten die vorgenommen wurden. MG-BIKETEC Kennzeichenhalter MOTOGADGET mo.blaze tens1 Blinker DESMOWORLD Spiegelgewinde-Abdeckung DESMOWORLD Schrauben für Ducabike-Fersenschützer DESMOWORLD Rahmendeckelset 6-Spoke Design (auf dem Bild noch nicht verbaut) DESMOWORLD Sitzbankverschraubung 6-Spoke Design DUCABIKE Kupplungsdeckelumbau DUCABIKE Fersenschutz CNC-RACING Ölkühlerschutz RIZOMA Tankdeckel HIGHSIDER Lenkerendenspiegel SC-PROJECT S1 Endschalldämpfer Titan Keramikbeschichtet.
    8 points
  3. Nachdem Kati gestern dran war, heute die Weihnachtsgeschenke an der Hyper verbaut👍💪😍. Ein neuer Kettensatz inkl. Kettengleiter. In diesem Zug schön den ganzen Kettenfettdreckschmodder entfernt, wo man sonst nicht so „oft“ hinkommt. Hätte mich schon gejuckt, eine kleine Ausfahrt zu machen. Konnte mich aber beherrschen, immerhin gab es eine Einweihungsfahrt zur örtlichen Tanke auf nen Cappu🤪😜. Grüße Tom
    7 points
  4. Habe mir noch was zum umpflügen zugelegt. 2019 ktm 300 six days,mal wieder gepflegte 2 Takt power😉
    6 points
  5. Die erste Ausfahrt mit der Hyper hinter mich gebracht.
    6 points
  6. Da bekanntlich nach der Saison vor der Saison ist, Hab ich meine Hyper etwas frisch gemacht. -Neuen Hinterreifen Verbaut -Felgen und Motorrad gereinigt -Bremse vorne gangbar gemacht -Kette gefettet und Glieder durchbewegt Habe mir dabei viel Zeit gelassen und bin heute damit fertig geworden. Entspannter gehts nicht! Zu der Bremse Vorne: Bei höherer Geschwindigkeiten hatte ich das Gefühl das mit der Bremse was nicht stimmt, Es war seid einer Weile etwas wie ein Surren vorhanden. Und siehe da: Vorne rechts innen hat doch tatsächlich der innere Klotz fest gehängt. Alles zerlegt und eingefettet und ich hoffe das war's jetzt. Dann zur Felge Vorne: Beim sauber machen im ausgebauten Zustand hab ich gemerkt wie der Lack An mehreren stellen nicht mehr gut ist, schaut so aus als wäre der Klarlack abgeblättert. Ist zwar nicht auf dem ersten Blick erkennbar und so dolle stören tut es jetzt nicht, Aber dennoch nach 3 Jahren nicht ganz so geil😅 Demnächst, Aber wahrscheinlich erst im neuen Jahr steht an: -Ölwechsel -Hoffentlich frühzeitig Die Sitzbank zum Sattler bringen -Und Bremsflüssigkeit, sowie kupplungsflüssigkeit tauschen.(Bremsflüssigkeitsbehälter sieht hinten aus als hätte jemand anstatt Bremsflüssigkeit, Abwasser eingefüllt... Joar, ansonsten ist sie erstmal fertig. Achja, offiziell eingewintert ist jetzt auch😂
    6 points
  7. 5 points
  8. 5 points
  9. Leute ich hab es getan, hab mir die Termis gekauft. Hoffentlich kommen die nächste Woche noch, bevor meine Freundin 4 Monate nach Spanien abhaut.
    5 points
  10. Die Frage ist nicht was man diskutiert, sondern wie. Deshalb hab ich ja geschrieben, dass das meiste, was über den SC geschrieben wird, Erfahrungsberichte sind. Gerade beim Themas Auspuff ist es wirklich schwer, weil man erstens nicht an jeder Ecke ne Hyper fahren sieht und dann erst recht nicht auch noch mit der Anlage, die man sich wünscht. Die meisten (ich auch) kaufen den Topf nach dem Design und wenn im Forum einer schreibt, der ist laut...so what. Eher im Gegenteil, ich will ja, dass etwas mehr hinten raus kommt...da bin ich nicht anders 😉 Um ehrlich zu sein, als ich meinen SC ausgepackt hab, hab ich gestrahlt wie ein Honigkuchenpferd und beim Montieren und Anlassen ein wenig verschämt zu Boden geschaut, insgeheim aber diebisch gegrinst. Hätte mir vor dem SC jemand gesagt, dass ich mal nen zugelassenen Auspuff abbau, weil er mir zu laut ist, wären mir auch einige gehässige Kommentare gekommen, geschweige denn, dass ichs geglaubt hätte. Aber, die Erfahrung hat mich eines besseren belehrt. Dieser Thread hat inzwischen 58 Seiten, davon sind bestimmt 20% SC-Anlagen und nicht wenig davon mit dem Thema "Wie bekomme ich die leiser (Klappe, anderer DB-Killer, usw.)?" Leider gibts da noch keine zugelassene Lösung. Zum Abschluss gerade für die Neuen im Forum: das Hyperforum ist tatsächlich eines der wenigen, wo ein echt vernünftiger und auch sehr kollegialer Umgang herrscht, da werden Themen besprochen und nicht Leute, was ich sehr schätze. Wir haben auch weniger gemault, weil jemand mit nem lauten Auspuff auf seine Umwelt losgeht - mal ehrlich, wenn wir Leisetreter wären, würden wir keine Duc fahren 😉 - das Thema ist eher, dass sehr viele hier einfach schlechte Erfahrungen mit dem SC gemacht haben und nicht wenige ihn wieder verkauft haben. Jetzt reichts dann aber auch...viel Spaß mit den Topf👍
    5 points
  11. Erst ich ! Am besten die Karre so mappen das die Klappe innerhalb von 500m zur Heimatadresse immer auf ist! Der Schrotflinten-Absatz in der Nachbarschaft wird durch die Decke gehen und die eisernen Pazifisten nebenan schrauben sich Sonntags um 7:00 die gleiche Tüte auf ihren Rasenmäher ☝🏼
    5 points
  12. Also ich für meinen Teil Teil war heut beim Händler Bike streicheln, alles montiert und sogar bei den Blinkern mitgedacht. 😍
    4 points
  13. Was sagte der Ducati Chef? Ducati will gar keine preisgünstigen Segmente schaffen, denn eine Ducati ist nicht der Anfang einer Motorradkarriere, sondern das Ziel☝️
    4 points
  14. Ich habe mir geschworen, erstmal nichts weiter zu verändern 😂
    4 points
  15. Sehr schön auf den Punkt gebracht Hotic! Die SC Anlage ... die scheidet wohl die Geister. Und trennt die Spreu vom Weizen! Eine SC Anlage macht klipp und klar deutlich, dass ab hier eine andere(!) Liga beginnt. So wird geworben und so wird getönt. SC = tiefe Tonlage, Schalldruck ohne Ende, edles Design und fertig. Entweder man ist so, oder eben nicht. Für mich eindeutig ein schwarz oder weiss Thema, dass man als Nutzer einer solchen Anlage schlichtweg akzeptieren muss. Insbesondere weil die technisch legalen Möglichkeiten einfach gegen Null gehen, um das Ding zu "kastrieren". Mal ganz ungeschminkt: Für mich ist die Hyper eine mächtige Spassmaschine, aber auch irgendwoe eine Angeber-und Poserkiste, die ein sehr erhabenes Fahrfeeling vermittelt und über genug technische Finessen und Bumms verfügt, um es mal so richtig zu eskalieren zu lassen. Mit ihr kann brutal Krawall gemacht werden - ganz im Sinne des Names: Hyper-motard. Nicht nur vom Fahren her, sondern Dank SC auch akkustisch! Auch wenn der hauptsächliche Kundenteil wohl erst ab 40+ ist, steht ja was dahinter, was uns alle eben irgendwo anspricht: Ducati, Hypermotard, Lifestyle, Impressione, etc pp. _ Mir sind die SC's an der Hyper genau richtig. Scheppert wie die sau und zeigt somit schon an: da kommt was richtig Dickes angerollt. So will ich das; nicht nur des damit verbundenen Feelings und unterstreichen des Sounds vom kräftigen V2-Triebwerks wegen, sondern auch zur Aussenwirkung. PS: ..., und wenn da diese Euro-Geschichte nicht wäre, würde ich die Klappe grad, so wie sie ist, komplett rausschmeissen!
    4 points
  16. Habe heute die Handprotektoren entfernt und neue Lenkerendenblinker montiert.
    4 points
  17. was ist los mit den 3d druckern ,keine lust hier ??? update navihalter 😉
    4 points
  18. Ich finds immer lustig, wenn manche so tun, als würde man keinen Spaß am schönen V2-Klang haben, nur weil man einen bestimmten Auspuff nicht mag. Was die Meisten hier geschrieben haben, sind einfach nur Erfahrungsberichte und um meine Sicht darauf kurz zu erläutern, die Maschine meiner Frau (Hyper 1100s) fährt mit offenen Luftfilter, ohne Kat und oftmals ohne DB-Killer und war nicht annähernd so laut, wie die 950er mit SC-Anlage. Auf den Punkt: ich liebe den V2-Sound, alle meine Motorräder hatten Zubehörtöpfe und ich hab sie geliebt....der SC ging mir einfach tierisch auf den Sack und nicht erst bei 70 Sachen in der Stadt, sondern auch schon bei 45 in der Ortschaft, weil da bereits die Klappe offen war und er wahnsinnig gedröhnt hat. Sorry, musste mal sein....also das mit dem Sack Im Übrigen: doch, du haftest auch für nen Auspuff mit Zulassung, wenn er zu laut ist 😉 Ich wünsch aber trotzdem ernsthaft jedem viel Spaß mit der Anlage. Design und Verarbeitung sind einfach der Hammer und für den Rest hat jeder selber ne Meinung und das ist auch gut so. Ich für meinen Teil hab 4 Wochen lang Zard genervt, bis sie mir einen Auspuff nach meinen Vorstellungen angefertigt haben und bin damit megahappy 😄
    4 points
  19. Als ehemaliger SC-Fahrer kennst du die Steuerzeiten deiner Auspuffklappe - die geht körperlich mit einem leichten Seufzer einher 😉 - daher kann ich euch sagen, dass Ducati nicht wie andere Marken die Klappe zur Drehmomentoptimierung nutzt. Ducati nimmt die Klappe nur um Euro 4/5 einzuhalten, dh. die Klappe ist im Stand (weiss gar nicht mit oder ohne eingelegten Gang) und dann nur im 3. Gang zwischen 50 und 53 km/h zu, sonst immer offen. Und mit dem Teil lieben dich nicht nur deine Nachbarn, sondern auch die Kumpels, die hinter dir fahren. Selbst im Ducaticlub waren meine SCs nur als die Trompeten von Jericho bekannt
    4 points
  20. Moin allerseits, habe auch seit Neustem den SC1 dran. Geiles Design , Hölle für den Rest der Welt. Könnte man nicht die Steuerung der Klappe ändern, sodass die erst ab einer bestimmten Drehzahl bzw Geschwindigkeit bzw setup modus öffnet?
    4 points
  21. Ich mochte meine 701 wirklich sehr, aber die Hyper ist mir dann doch deutlich verbindlicher. Was ich sehr mag, ist die straffe Kupplung und Schaltung. Bei der 701 war alles extremst leichtgängig, mit einer nur filigranen Rückmeldung. Wenn ich mit der Hyper schalte, dann spüre ich in aller Deutlichkeit, wie der Gang reinspringt. Das gefällt mir extremst gut und hat mir bei der 701 gefehtlt. Auch der Kupplungshebel geht ordentlich straff. Klingt jetzt komisch, aber die Hyper ist für mich auch handlicher. Wenn ich Slalom um Richtungspfeilmarkierungen auf der Straße fahre oder irgendwelchen Güllis ausweiche, fühlt sich das für mich mit der Hyper handlicher an 🤷‍♂️🤔 Vielleicht liegt es auch am Reifen 🤷‍♂️ Ein bisschen Sorge hatte ich auch wegen dem Klang. Ich schätze ja den Einzylindersound über alles. Aber über den Klang der Hyper mit S1 muss man ja nichts sagen. So muss sich ein Motorrad (zumindest im Stand) in meinen Augen anhören. Auch der Druck von unten ist natürlich eine andere Liga. Kann jetzt nicht sagen mit welchen Umdrehungen ich bei der 701 unterwegs war, da diese ja keinen Drehzahlmesser hatte. Auch fahre ich die Hyper derzeit noch sehr behutsam ein. Aber wenn man bei ca. 2.500 U/min Gas gibt, passiert halt auch bei wenig Gas schon etwas. Bei der 701 musste man erstmal ein, besser zwei, Gänge runterschalten. Die Sitzposition im Stadtverkehr ist etwas unentspannter. Irgendwie hatte ich das Gefühl, nach vorne zu rutschen, weshalb ich immer Druck auf den Handgelenken verspürte. Lag vielleicht aber auch daran, dass ich die Hyper bei Abholung mit Jeans gefahren bin und diese auf der Sitzbank rutscht. Auf der gestrigen Überlandfahrt im Ledergewand hatte ich das Problem nicht mehr. Alles in allem bin ich also derzeit sehr zufrieden. Was halt nervt ist, dass man sich ständig im Kopf hat, blos keine Macke ans Moped zu machen 😂 Man ist ständig darauf bedacht, mit der Hose nicht am Tank zu scheuern oder mit den Stiefeln nicht am Kupplungsdeckel, weshalb ich mir jetzt auch noch ein paar etwas andere Stiefel bestellt habe 😂🙈 Aber zumindest ist das "Tuningfieber" erst einmal vollkommen verschwunden 😂
    4 points
  22. Gestern den neuen SC-Project verbaut und im gleichen Zug die Blinker nach oben versetzt. Mir persönlich gefallen die hochgelegten Anlagen auf der Hyper sehr. 😁
    4 points
  23. Gerade eben von der Einweihungsfahrt des SC's zurück ... was soll ich sagen!? Das Ding ist der Wahnsinn. Der ballert so dominant, da man sich nur noch in der Akkustikglocke des Auspuffs befindet. Unglaublich das Teil. Gefühlt ein neues Motorrad. Mega geil, wie das donnert und scheppert.
    4 points
  24. Am Silvester /Neujahr soll es bei uns unglaublich warm werden ..... sagten sie gerade im Radio Bayern 1 😁 Am 1. Weihnachtsfeiertag gab es ne schöne trockene Runde mit der Triumph. Am 31. 12. könnte ich mit der Hyper dann locker in die bayr. Alpen fahren . Aber petra hätte wegen der abendlichen Feier natürlich was dagegen. 👿 Natürlich mache ich tagsüber dann eine schöne Jahresabschlussfahrt 😎 ........ und ich wünsche euch Allen einen guten Rutsch in das neue Jahr. ☺️ Grüße gerhard Ach ja, die Weihnachtsfahrt 😀
    4 points
  25. Hallo zusammen, ich wollte mich kurz vorstellen, da ich seit einiger Zeit hier still mitlese und es jetzt soweit ist, sich hier vorzustellen. Ich bin etwas über 50:Jahre, fahre seit meinem 16 Lebensjahr Motorrad ( aktuell Yamaha R1 RN 12 und eine XT 660 X ) , ich konnte leider gesundheitlich nur noch wenig fahren ( Schultern ) hab mich dann aber Anfang letzten Jahres in die Hypermotard 950 RVE verliebet und mir dann im Oktober ein 23 er Model beim Händler gesichert. sie wird voraussichtlich Anfang März abgeholt 😊, ich freue mich darauf 😊😊☀️ warum schreibe ich Berlin und Eifel, ich wohne aktuell in Berlin, habe aber seit knapp 3 Jahren eine Freundin in der Eifel ( Nähe Nürburgring ) und Pendel daher 😊 so das war es so grob , ich wünsche uns alle eine unfallfrei Saison 2023 😊😊😊
    3 points
  26. Sie findet das tiefe Sie findet das tiefe Gehämmer als sehr geil 😁😅 So so 😉
    3 points
  27. 3 points
  28. Vom Design her: Ansonsten wäre diese hier auch richtig schick! Mal sehen, was das Jahr so bringt. Beide natürlich nur für die Renne!
    3 points
  29. genau deswegen hab ich ihn ja vermessen und das ganze getestet, konstruieren ist ja ned schätzen und freihandzeichnen ! sind 2 zehntel spiel mehr am leker und an der klemmung auch nochmal also 4 zehntel freifläche , von daher beim anzug mit drehmoment genug platz und trotzdem gut geklemmt ! stabilt am halter wird nicht durch die klemmung gebracht sondern durch die planfläche an der oberen bzw an der unteren seite der lenkerklemmplatte bzw auch am schlitz ! doof das hier zu erklären !!!! ps am lenkerr sogar 3 zehntel also insgesamt ein halber millimeter für drehmoment zur verfügung !das reicht locker bei den anzugsdrehmomenten die die lenkerklemmung benötigt! und man muss ja auch bedenken das das druckteil viel mehr nachgeben kann also das aluteil oder der lenker ! gibt sehr viele faktoren bei solchen bauteilen ,ich hoffe ich hab nix vergessen ! material petg
    3 points
  30. Bin schon ganz hippelig deswegen. Dieses Jahr wird sicher reifenintensiver als letztes. Aktuell stehen da 4 - 5 Rennstreckenbesuche an, plus die km, die da noch irgenfwo dazwischen liegen 🙈 ... aber so ein guter Porno hat ja auch was; zuerst schön mit Flutschi den Reifen ganz sorgfältig beim einführen helfen und schön darauf achten, dass alles sauber anliegt und nichts verkantet. Dann wird der Radiosender eingestellt, solange bis die Balance stimmt. Und wenn's es braucht, dann macht man noch ein kleines Gewicht ran. Zum Schluss dann die ganze Schmiere schön absetzen, das dicke Rohr dazwischen sauber ins Loch einführen - nicht trocken(!) - ... das tut weh - und alles schön kräftig anziehen. Zum Schluss noch mal alles schön durchdrehen und dann kann man so richtig Gummi geben!!!!!
    3 points
  31. Sport auf der Straße: Der DIABLO Supercorsa SP V4 Gleichermaßen ist der DIABLO Supercorsa SP V4, wobei die Abkürzung SP für "Sport Production" steht, der sportlichste Reifen in der DIABLO-Familie für die Straße, den es je gab. Im Vergleich zur SC-Version erfüllt der DIABLO Supercorsa SP alle gesetzlichen Bestimmungen für den Einsatz im Straßenverkehr auf dafür passenden Motorrädern. Der SP besitzt ein breiteres Temperaturfenster, hat ein schnelleres Warm-up und bietet aufgrund der geänderten Mischungen eine höhere Laufleistung. Er ist auch bestens geeignet für Rennstrecken-Enthusiasten, die einen Reifen mit Straßenzulassung wollen, mit dem sie auf Achse zur Rennstrecke fahren können, um dort mit dem gleichen Reifen schnelle Runden zu drehen. Der DIABLO Supercorsa SP V4 bietet den Fahrern folgende Pluspunkte: Die Dual-Compound-Mischung an Vorder- und Hinterrad sorgt für Grip in Schräglage und Traktion aus Kurven heraus, aber auch eine angemessene Laufleistung. Strukturen der neuesten Generation, die sowohl mit dem Reifendruck für die Straße als auch für die Rennstrecke funktionieren. Im Zusammenspiel mit den Reifenmischungen ergibt dies optimale Leistung in beiden Einsatzbereichen. Konturen, die mit denen der SC-Version identisch sind und ein einfaches Fahrverhalten und maximale Reaktionsfähigkeit gewährleisten. Das Profilmuster ist identisch mit dem des SC-Reifens, wobei das neue FLASH-Muster in der Mitte durch einen Slick-Bereich unterbrochen ist, der für gleichmäßigere Traktion bei jedem Schräglagenwinkel und eine konstantere Leistung. Der DIABLO Supercorsa SP V4 besitzt sowohl vorne als auch hinten eine Dual-Compound-Mischung
    3 points
  32. Er hat eine EU4 Ja... allerdings könnt ihr euch alle den Zahn ziehen, dass die EU5 leiser ist.. das hat nur etwas mit dem niedrigeren Messbereich zutun. Ganz im Gegenteil die EU5 ballert hinten mehr Fehlzündungen raus, Lautstärke ist gleich.
    3 points
  33. Wiege 69kg bei 1,77m. Wenn da 10kg weg sind, darf ich fast schon ins Krankenhaus 😅
    3 points
  34. @mabou950wieso wird dir zum S1 von allen Seiten gratuliert und mich machen die Leute deswegen an 😂 Extra für Manni nochmal ein Bild ohne Markierung und ohne SC 🤦‍♂️ BTW: Im Hintergrund ist auch eine MV Brutale RR mit Racing AGA zu sehen. Allerdings so klein, dass ich es hätte markieren müssen 🙊 Aber sicher auch ein herrlicher Anlass rumzutrollen 😂
    3 points
  35. Erste Amtshandlung, erstmal alles ordentlich abwachsen.
    3 points
  36. Vielen lieben Dank. Ursprünglich war die Abholung für kommenden Samstag geplant. Da mir aber für Samstag 2 "Transporter" abgesagt haben und es zudem ab Freitag regnen soll, habe ich die Abholung heute kurzfristig auf morgen verschoben. Da es morgen zudem trocken bleiben soll, kann ich sie sogar auf eigener Achse abholen. Hatte zum Glück heute früh noch kfr. einen Termin auf der Zulassungsstelle bekommen. Das Katzenauge ist so häßlich, dass hätte das ganze Bild zerstört. Ist auch das erste was am Wochenende demontiert wird 😬 Den ganzen Halter (von MG Biketec) zu rutschieren, war mir auf die schnelle zu aufwendig 😂 Da ich jedoch stark pessimistisch veranlagt bin, gehe ich nach wie vor davon aus, dass der Plan für morgen nicht (reibungslos) funktionieren wird. Eventuell stellt ja der Händler morgen bei der Probefahrt fest, dass der Kupplungsdeckel nicht ganz dicht ist oder es geschieht etwas anderes Unvorhergesehenes. Mit viel Glück steht sie aber morgen Abend bei mir zu Hause.
    3 points
  37. Die Aufkleber an der 701 waren ziemlich groß. Der Schriftzug "Ducati Corse" ist dagegen nur 37cm lang (auch wenn es auf dem Bild größer aussieht). Am besten wird wohl sein, den vorab mal aufzulegen. Dann wird man bestimmt schon sehen, ob es am Stück geht 🤔
    3 points
  38. bilder sind on hier ,werd mal nen probedruck starten , morgen kommen bilder vom fertigen druck !
    2 points
  39. Hej, ich bin Bj.68 und fahre seit ich 13,5 bin Moped. S50 - TS150 - ETZ250 - DR650 - GSRX750W - 916 - HYM950 Ich bin jetzt 1 Jahr (virtuell) um die 950 geschlichen und habe *es* am 30.12. getan. Angemeldet isse und wartet auf plusgrade. Die 916 werde ich im Frühling blitzeblank putzen und dann ins Haus stellen 🙂
    2 points
  40. Also ich fahr seit ich denken kann airoh cross Helme und hab jetzt den commander carbon.... War noch nie ein Thema, die frage is wie oft fährst du 160+ 😅
    2 points
  41. Hallo, das geht einfacher. Hole dir bei einem Heizungsbauer oder im Fachhandel Aluklebeband, das zum Verkleben von Heizungsrohren geeignet ist. Den gewünschten Aufkleber dann darauf kleben, ausschneiden und aufkleben. Das wird zwar etwas dicker, fällt aber kaum auf. So habe ich schon zahlreiche Aufkleber auf Endtöpfe geklebt und verfärbt oder gelöst hat sich noch nie etwas.
    2 points
  42. Hi Zusammen Ich fahre nach dem Termi nun auch die SC Anlage in 2022, und ja für ein EU4/5 Bike finde ich die schon Mega, habe zuvor aber eine 1199 mit Termignoni und 1299 mit dem Akrapovic gefahren und mit diesen beiden verglichen ist die SC nicht wirklich laut. Wenn man untertourig fährt, hat man schon meist ein Dröhnen, was aber auch wieder, so finde ich stark vom Helm abhängt. Bei mir überwiegt aber definitiv die Zeit wo man den Gashahn aufzieht und das Ganze ein Lächeln ins Gesicht zaubert.🥰 Viele Grüße Christoph
    2 points
  43. Hab sie im Ufo eingebaut, optimal. Auf dem Bild sieht man es. Ein besseres hab ich grad nicht.
    2 points
  44. Das finde ich auch interessant mit dem nach hinten ziehen. Da solltest gerade Du Anthony der ja immer an das schlimmste denkt mal genau die Garantie Bedingungen von Ducati in deinem Anleitungs und Bedienungsheft lesen.
    2 points
  45. Servus. Es spricht nichts dagegen den 1000er erst bei 1500 bis 2000 zu machen. Aber lasse dir sagen: auch bei 70 T km ist beim Ölwechsel noch Abrieb im Öl. Zu sehen an der magnetischen Ölablassschraube mit ungefähr einer Messerspitze Späne. Auch in einen aufgeschnittenen Ölfilter wird sich immer etwas finden lassen. Zbs. vom Anlasserfreilauf oder vom Getriebe. Das ist ganz normal. Es geht beim ersten Ölwechsel primär auch um Dichtungsreste . Darum ist es wichtig auch den Grobfilter im Hauptstom zu reinigen . Später genügt das dann bei jedem zweiten Ölwechsel. Wichtig beim Einfahren ist primär hohe Dauerdrehzahlen zu vermeiden. Viel Schalten nebst wechselnde Drehzahlen ist angesagt. Mittlere Drehzahlen u. nur kurz auch mal bissel höhere Drehzahlen sind perfekt. Höhere Drehzahlen im Schiebebetrieb sind zu vermeiden, weil dann der Verbrennungsdruck fehlt u. die Ringe nicht sauber abdichten Häufige Kaltstarts nebst viel Kurzstrecke und das Nichtbeachten der Warmlaufphase , setzen einem Öl und auch dem Motor immer am meisten zu . Dazu gehört auch das dümmliche Warm laufen lassen im Stand oder im Winter mal probieren ob die Karre noch anspringt Wenn man es ganz genau nimmt, bedürfen heutzutage neue Bremsen und neue Reifen beim Einfahren fast mehr Aufmerksamkeit bzw. Sorgfalt als ein Motor. Grüße Gerhard
    2 points
  46. Es gab mal eine Zeit, ist garnicht soooo lange her und ich war bereits 61 Da genügte es, wenn man bei einem neuen Motorrad - auch Ducati - wusste ...... " da ist hinten, da ist vorne " Mehr brauchte man auch wirklich nicht zu wissen War irgendwie auch eine schöne zeit, denn man konnte sich nur auf das Wesentliche " das fahren " konzentrieren. Das ist eines dieser Motorräder . Ich habe sie vormittags gesehen, gekauft und am selben Tag noch mit dem Nr. Schild meiner Paul Smart abgeholt - weil er im dezember keine rote Nr. hatte. . Der Dealer hat mir noch liebevoll den Scheibenwischer gemacht. Aber kann denn Liebe Sünde sein ? Grüße gerhard ....der sowas heute natürlich nicht mehr machen würde 😇
    2 points
  47. Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr nebst Gesundheit. Die Jahresabschlussfahrt heute am späten Nachmittag hat mir irre Spass gemacht - nichts geht über eine Hyper. Egal ob es eine junge oder alte ist . Bei dem momentanen Traumwetter könnte morgen noch eine Jahreseröffnungsfahrt möglich sein - wenn mich mei Petra lässt, denn es ist ja Sonntag. Grüße gerhard
    2 points
  48. 🍀🎆🎇🍀 Kommt gut rüber….
    2 points
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use Privacy Policy