Jump to content

Airbag-Westen oder Airbag-Jacken / Kombis


SMY
 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

Ich habe die Dainses Smart Jacket und bin damit ganz zufrieden.

 

Kostet halt 700 Euro, doch für das Geld gibts keinen Rollstuhl....

 

Die wird über einen Magnetknopf aktif -> blaue LED.

Scharf ist sie erst wenn ich mich aufs Motorrad setze und es starte (durch die Vibrationen) oder ab 5 oder 10km/h für Elektromotorräder -> grüne LED

gelbe LED -50% Batterie

rote LED - 20% Batterie

 

https://www.dainese.com/lu/en/motorbike/d-air/smart-jacket-201D20039.html?dwvar_201D20039_color=BLACK

 

Als ich mal mit meiner T700 im Feld unterwegs war hat sich die Veste ausgelöst...... habe sie dann zum Dainese Dealer zurückgebracht und sie wurde mir kostenlos wieder ready gemacht -> das war ein Fehler, die hätte nicht auslösen sollen -> ist nicht für Off-Road gedacht, dochj so schnell hätte die sich nicht auslösen sollen.

Dann bis ich im September 2022 in Corsica mit meine T700 in einer Diesel Pfütze ausgerutscht (70-80km/h) und bin geradeaus in einer hohen Bordstein geprallt. Laut dem Artzt hat die Veste mir gebrochene Rippen erspart. Die Vest war nicht mehr in standt zu setzen. (Version 1)

Mittlerweile habe ich die Version 2 (Stoff ist anders, sollst glaub ich ist alles das selbe) und fahre nie ohne -> ausser wenn ich auf Off-Road Tour unterwegs bin.

 

Die Smart Jacket hält 2 ganze Tage ohne nachladen zu müssen -> Alpenüberquerung in 2 Tagen (ropute des grandes Alpes).

 

Ich habe alles von Dainese, habe mich also nicht für die anderen Systeme interessiert.

 

MfG

Armand

  • Like 4
Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb Armand:

Hallo,

 

Ich habe die Dainses Smart Jacket und bin damit ganz zufrieden.

 

Kostet halt 700 Euro, doch für das Geld gibts keinen Rollstuhl....

 

Die wird über einen Magnetknopf aktif -> blaue LED.

Scharf ist sie erst wenn ich mich aufs Motorrad setze und es starte (durch die Vibrationen) oder ab 5 oder 10km/h für Elektromotorräder -> grüne LED

gelbe LED -50% Batterie

rote LED - 20% Batterie

 

https://www.dainese.com/lu/en/motorbike/d-air/smart-jacket-201D20039.html?dwvar_201D20039_color=BLACK

 

Als ich mal mit meiner T700 im Feld unterwegs war hat sich die Veste ausgelöst...... habe sie dann zum Dainese Dealer zurückgebracht und sie wurde mir kostenlos wieder ready gemacht -> das war ein Fehler, die hätte nicht auslösen sollen -> ist nicht für Off-Road gedacht, dochj so schnell hätte die sich nicht auslösen sollen.

Dann bis ich im September 2022 in Corsica mit meine T700 in einer Diesel Pfütze ausgerutscht (70-80km/h) und bin geradeaus in einer hohen Bordstein geprallt. Laut dem Artzt hat die Veste mir gebrochene Rippen erspart. Die Vest war nicht mehr in standt zu setzen. (Version 1)

Mittlerweile habe ich die Version 2 (Stoff ist anders, sollst glaub ich ist alles das selbe) und fahre nie ohne -> ausser wenn ich auf Off-Road Tour unterwegs bin.

 

Die Smart Jacket hält 2 ganze Tage ohne nachladen zu müssen -> Alpenüberquerung in 2 Tagen (ropute des grandes Alpes)

Ich habe alles von Dainese, habe mich also nicht für die anderen Systeme interessiert.

 

MfG

Armand

Trägst du die Weste drunter oder drüber? Wenn drüber, wie lässt sie sich reinigen? Zecks Fliegen und so. 

Link to comment
Share on other sites

2 hours ago, klatze309 said:

Trägst du die Weste drunter oder drüber? Wenn drüber, wie lässt sie sich reinigen? Zecks Fliegen und so. 

Hallo,

 

Ich trage die Veste drüber.

Gereinigt habe ich sie noch nie..... Ich fahre fast nur mir der Tenere 700, da bin ich eigentlich Fliegentechnich gut geschützt. Ich bin all weather Fahrer so dass die sich von alleine reinigt.

 

MfG

Armand

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
  • 3 months later...

Hersteller: ALPINESTARS

Welches System: TECH AIR 10

Erfahrungsberichte: Nach einigen Fahrten auf der Strasse und auf der Renne bin ich mit dem Teil recht zufrieden. Solange das Ding im Fall der Fälle dann auch das macht, was es soll 😅✌️ wäre das Ziel erreicht. 

Handhabung: Beim Anlegen dauert es ein wenig länger. Auch um die Airbagtaschen in Hüfte und Brust jedesmal zurecht zu positionieren. Ansonsten geht’s recht einfach. In Verbindung mit dem Einteilerkombi geht‘s auch gewohnt gut. Klar und wie immer, beim Überziehen schiebst das Zeug ein wenig hoch, bekommt man aber dennoch allein an und ausgezogen. Trage das Teil noch mit nem Strampler drunter. Dieser ist natürlich extrem dünn. Temperaturtechnisch geht’s für mich. Mit der richtigen Funktion und Rückmeldung über die LED-Anzeige ist es sehr ratsam, sich mit dem Ding in Ruhe und Zeit auseinander zusetzen. Wie mit allem gilt auch hier, man muss sich auf was Neues einlassen.

Preis: ~ 1350 sFr.

Zufriedenheit: 9/10

Pro und Contra: 

Maximale Schutzfunktion, da zusätzlich Hüfte und Schultern ein Luftsäckchen haben, im Gegensatz zu normalen Vesten.

+ Seit dem neuesten Softwareupdare kann die Veste nun mit der LED Einheit an- und ausgeschaltet werden.

- kein Vibrationsfeedback. Das war bei Dainese besser gelöst. 

- manchmal spinnt die App-Verbindung/Handhabung auf wundersame Weise. Fürs letzte Update half nur ein anderes Gerät zu benutzen. Also Tablet statt dem IPhone.

- Reaktionszeit nach dem Einsetzten der LED-Anzeige an die Gurtdockingstation etwas langsam. Dauert halt einfach immer 5 Sekunden.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use Privacy Policy