Jump to content

Haddock

Members
  • Posts

    330
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    6

Haddock last won the day on July 27 2021

Haddock had the most liked content!

Personal Information

  • bike
    821 SP
  • Wohnort/Region
    Zürich

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

Haddock's Achievements

Explorer

Explorer (4/14)

  • Conversation Starter
  • Dedicated
  • First Post
  • Collaborator
  • Week One Done

Recent Badges

63

Reputation

  1. @ Robert, wow, danke Dir! Ich komme erst in 10 Tagen dazu, den Puff wieder runterzumachen, aber ich kann dann Fotos posten. Aus Deinen Aussagen entnehme ich, dass der Ton durch „behindern“ des Durchlasses leiser gemacht werden kann. Soweit bin ich gedanklich nicht gekommen, aber jetzt, wo ich das lese 🤪 habe ich‘s kapiert. Irgendwie logisch.. DB-Killer könnte man schon kaufen bei Termignoni oder Händler, aber einer kostet um die 70 Euros.. das würde ich lieber umgehen. Ich muss eh mal noch schauen, ob ich den überhaupt leiser machen darf. Ja genau: In der Schweiz darfst nichts ändern, wenn es so zugelassen ist, auch wenn es danach leiser ist / besser bremst usw. Und bei Auspuffs sind sie glaub recht streng. Aber das kläre ich mal noch etwas genauer.. Einem Kollegen von mir haben sie das Bike grad abgenommen, weil er keine DB-Killer in seiner Doppeltröte an seiner Triumph hatte. Die Busse war brutal. Danke jedenfalls für das Angebot, ich poste dann die Bilder sehr gerne!
  2. Danke SMY.. ich bau das Ding nächstes Woe eh wieder ab, dann schau‘ ich‘s mir mal genauer an. @ korolead; ..wie geschrieben, die Leistung ist ja nicht ganz unwichtig Aber vielleicht mach ich ihn einfach komplett zu, dann ist sie leise wie ein EBike.
  3. Ich weiss, eine ketzerische Frage. Ich habe den Termi low (also der, der unten an derselbe Stelle ist wie der orignal Auspuff). Mir gefällt das Ding optisch sehr, aber es geht mir recht auf die nerven, weil er döhnt wie ein Frachtfleugzeug, immer, ausser im 3 Gang bei 4000 Touren. Und unter Last bergauf in einem Dorf ist er auch bei 30kmh einfach eine Zumutung. Kann man einen Auspuff einfach leiser machen, zbsp mit anderem db-killer? Oder beeinflusst das die Leistung stark? Und wenn ich den DB-Killer ändern würde, müsste ich da einfach ein paar der Löcher verschliessen/zuschweissen? Mag ne blöde Frage sein.. aber ich verstehe vom Auspuff nicht viel..
  4. So, ich habe es heute endlich geschafft, mein Garmin Zumo XT an meine HYM zu basteln. Da ich keine Halterung gefunden habe, habe ich selber gebastelt und finde es perfekt. Lieg so flach wie möglich auf der Gabelbrücke und hält fast bombenfest. Materialkosten ca. 15.-. - Power-Scratch-Band (oder wie das Zeugs heissst), Rück- und Vorderseite zusammengeklebt. - Grundplatte gesägt und mit Auspufflack gesprüht (hatte nix anderes) - Löcher durchgebohrt, Grundplatte und Navihalterung drauf, Schrauben rein und fertig. Die Grundplatte wäre nicht mal nötig! Ich dachte, dass es sicherer ist, weil ich nicht wusste, wie viel Zug ich am Band brauche danach. Ohne Grundplatte ist diese Halterung in 20 Minuten fertig und ich finde, sie sieht deshalb geil aus, weil man sie nicht sieht. PS: Keine Ahnung, wie man die Fotos direkt angezeigt da reinkriegt. IMG_3991.HEICIMG_3992.HEICIMG_3994.HEICIMG_3995.HEICIMG_3996.heicIMG_3997.HEICIMG_3998.HEICIMG_3999.HEIC
  5. Wow, danke Kevin für die Antwort mit Bild und Markierung! Seeehr angenehm, vielen Dank!!! 🍺 PS: Das N habe ich seit dem Einbau des Blippers schlechter reingekriegt. Aber eben, das Kabel wurde damals nicht gewechselt..
  6. Nein und nein. Danke Kevin.. das wäre der erste Schritt und mache ich wohl besser mal, das Seil habe ich noch nie gewechselt.. darauf hätte ich wohl erstmal selber kommen müssen.. Ja, das N ist eher schwierig, ich probiere es eigentlich schon gar nicht mehr, jetzt wo Du das erwähnst, fällt mir das ein. Ich wechsle mal Kabel & Hülle und stelle den mittigen Zug ein.. das wird sicher was bringen. Danke für den Hinweis Na ja.. bin halt immer wieder mal Anfänger..
  7. Die habe ich mir mal bestellt, inzwischen brauche ich es nicht mehr. Wurden nie verbaut, Preis war Fr. 236.-, für 170.- gebe ich‘s ab. Alles neu & ungebraucht. Versand nach D wird allerdings etwas schwierig weil teuer. Ich wohne in der Schweiz. Schaut das Bild in diesem Beitrag an:
  8. Das wäre eine Möglichkeit, aber auf die hydraulische Kupplung wollte ich eher verzichten. Zudem mag ich Kabelzüge, das kannst schnell unterwegs flicken, wenn's sein muss. Und ich weiss nicht, ob das den Blipper stört, den ich verbaut habe.. Ok, ich weiss, da passiert vermutlich ewigs nichts mit der Hydraulik. Aber entlüften, neu befüllen muss eben dann auch sein ab und an..
  9. Hm, eigenartig. Ich habe das schon des öfteren in Foren gelesen. Gerade gestern in einem YT Clip wieder gesehen. Aber ich müsste mir jetzt überlegen, in welchen Foren. Das hat meine SP und auch die 821er ohne SP gehabt. Da man damit umgehen kann, habe ich es bisher ignoriert. Aber meine SP ist vom Kupplungsverhalten her extrem heikel. Einmal nich aufgepasst und sie geht aus oder ruckt heftig bei genügend Drehmoment. So ähnlich war meine 60 jährige Duc Scrambler früher, aber bei der wars egal weil die fast keine PS hatte…
  10. Hallo allerseits Kurze Frage: Die Kupplung der 821 (SP) ist ja bekannt dafür, dass sie - zumindest im kalten Zustand - nicht sonderlich leichtgängig ist. Ich habe mich längst daran gewöhnt, aber seit ich jetzt auch KTM fahre, nervt es mich wieder. Vor allem in städtischen Passagen, da muss man an der Ampel beim losfahren schon recht darauf achten, dass die Kiste nicht ausgeht. Ich habe gelesen, dass es eine neue Kupplung gibt (die hat wohl eine Scheibe irgendwo mehr drin), die etwas einfacher gehen soll. Aber für die KTM gibt es einen kleinen Kit "Camel One-Finger Clutch", wo einfach den Kupplungs-Ausrückhebel unten etwas länger ist. Somit ist die Übersetzung länger und das Ausrücken wird deutlich vereinfacht. Das gab's auch für die SR500, dort hiess das Ding "Sissy Clutch" (was ich ein sehr cooler Name finde ) Ich finde online nix dazu, habt ihr da was gemacht oder Euch auch einfach daran gewöhnt? Und, hat jemand evtl. die neue Kupplung mit der zusätzlichen Unterlagsscheibe verbaut und loht sich der Tausch? Der längere Ausrückhebel würde mich eigentlich mehr interessieren, der ist in 15 Min. gewechselt und recht günstig ist. Eine neue Kupplung mit Einbau kostet ja wider ein paar Hunnies.. Danke Euch und schon jetzt gute Fahrt, es ist ja wieder herrlich warm schon fast...
  11. Ohne den Thread jetzt gelesen zu haben, tue ich hier eine kleine Perle rein, der könnte Euch von Nutzen sein, wenn ihr mit der Übersetzung spielt: https://www.gearingcommander.com Den habe ich vor Jahren mal gefunden im Netz. Da hat sich einer ganz schön Mühe gegeben und muss im Excel ganz gut zurechtkommen.
  12. Danke, das ist super! Wegen dem Zwischengang, ich hatte das tatsächlich noch nie. Aber wenn ich in die Richtung 3k und darunter komme, muss ich schon recht runterstampfen, dass er noch schaltet. Ich mache dass dann nicht (mehr), weil mir die Schaltwippen leid tun Ist das bei Deiner nicht so, dass es je weiter unten die Drehzahl, desto strenger die Schaltung?
  13. Sehe Deinen Beitrag erst jetzt. Ja, ich hörte, es wäre ne Fummelei. Ich habe ihn einbauen lassen vom Kollegen, habe keine Geduld mehr für solches zeugs, mache nur noch grobmechanische Sachen wie Hämmern und Flexen 😆 Ich müsste meine Settings wohl am Gerät irgendwie ablesen, schätze ich? Das könnte ich am Woe machen, wenn es Dir trotzdem was nützt? Könntest gerne auch Deine posten, evtl. kann ich meines noch etwas feiner machen.. obwohl, es ist eigentlich super, so wie es ist.. Habe Dir die Doku, die ich kürzlich von denen erhalten habe (habe die neu angefordert, weil ich meine nicht mehr fand) angehängt. Vielleicht haste aber dieselbe.. NEW IRC_HYPER.pdf
  14. Hi all Habe in meiner Ducati-Box (der roten Mappe, die man beim Neukauf kriegt) den UpMap mit der Bezeichnung "Ducati Corse 96510041A" gefunden. Bin etwas verwirrt, der müsste doch zu einem Termignoni gehören? Leider ist Google nicht hilfreich mit der Nummer. Ich habe zwar den Termi low montiert, aber der hat soweit ich weiss keinen UpMap Stick dazu gehabt.
  15. Sorry, sehe es erst jetzt: Ja, voll zufrieden. Habe auch eine KTM 790 Adventure seit neuestem. Der Blipper von ihr wird auf Youtube mehrmals gelobt. Inzwischen weiss ich, wie gut der IRC-Blipper an meiner Hym ist, der schaltet nämlich genauso gut wie auf der KTM. Kann das Ding nur empfehlen. Unter 2800 touren allerdings nicht wirklich brauchbar, aber die hat man bei der Duc ja schnell.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use Privacy Policy