Jump to content
Clemens

LED Blinker HYM950 hinten

Recommended Posts

Danke für den bisherigen Input. Nach der Rizoma (LED) Blinker "Betriebsanleitung" die man im Netz findet wird zwischen Original Blinker am Moped 21W --> 2 Widerstände in Serie, 10W --> 1 Widerstand und "LED" --> kein Widerstand unterschieden. Die LEDs der 950 wird ja vorne und hinten die üblichen 1 - 3 W haben?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo war heute bei Louis  hab mir LED Blinker gekauft  die 12v /1,2 W haben! Doch die haben keine passenden Wiederstände dafür gefunden  die die Werte des Originals Blinker 13,5V/3,1W  13,5V/0,68W reduzieren. Habt ihr Ahnung welche ich brauche und wo ich die bekomme. Den war auch bei Conrad  die wüsten noch weniger 😁!! Den möchte mein Heck umgebauten nur will ich mal alles zusammen haben bevor ich alles zerlege?? Vielleicht hat wer Ahnung und kann mir hinweis geben!!! Dankeschön mfg 

IMG_20191207_083502.jpg

Screenshot_20191207-104705_Gallery.jpg

20191207_104637.jpg

20191207_111608.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb Mario:

Hallo war heute bei Louis  hab mir LED Blinker gekauft  die 12v /1,2 W haben! Doch die haben keine passenden Wiederstände dafür gefunden  die die Werte des Originals Blinker 13,5V/3,1W  13,5V/0,68W reduzieren. Habt ihr Ahnung welche ich brauche und wo ich die bekomme. Den war auch bei Conrad  die wüsten noch weniger 😁!! Den möchte mein Heck umgebauten nur will ich mal alles zusammen haben bevor ich alles zerlege?? Vielleicht hat wer Ahnung und kann mir hinweis geben!!! Dankeschön mfg 

IMG_20191207_083502.jpg

Screenshot_20191207-104705_Gallery.jpg

20191207_104637.jpg

20191207_111608.jpg

Bei mir hat alles so funktioniert (Kellermann Atto) , ohne Widerstände... Bin was das angeht kein Experte, glaube aber immer noch, dass der Tausch zwischen LED reibungslos funktioniert.... 

Gruß Sven 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Falls die Watt-Differenz sehr gering ist, dann könnte das auch ohne Widerstände funktionieren. Für die zulässige Blinkrate gibt es ja auch einen Bereich von-bis. 

Ich hab mal LED von 3,5 W auf 1,2 Watt getauscht, das ging sich leider nicht aus. In diesem Fall 0,7 Watt vs. 1,2 sollte es sich ausgehen und die Blinkrate wird vermutlich minimal langsamer.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Vorbesitzer meiner 950er hat sich die Kellermann Atto Miniblinker montiert👍.
Leider nicht im entferntesten TüV konform😒, sodass ich bei der kleinsten Kontrolle eine Mängelkarte bekäme☹️.
Blöd auch, dass er einfach die Originalstecker abgeknipst hatte🤮

Weis jemand, wo man diese Stecker herbekommt (bzw. welche das sind)?
Ich könnte mir zwar Adapterkabel (gibt's bei ABM) holen, aber ich will's jetzt mal richtig machen.
 

 

Danke vorab

Uwe

IMG_0480.thumb.jpg.60c8392851ea150d8af2ff90838c4891.jpg

Edited by uzorro
Ergänzung

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie hat er die denn angebracht? Hast du Bilder? Würde mich mal interessieren... 

Gruß Sven 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 28 Minuten schrieb svense33:

Wie hat er die denn angebracht? Hast du Bilder? Würde mich mal interessieren... 

Gruß Sven 

Ich habs mit Kabelschuhen gemacht, da die Zubehörblinker auch nicht mit dem Duc-Stecker kompatibel waren.🤷‍♂️

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich meinte weil uzorro was schrieb, es gäbe sofort ne Mängelkarte.... Ich habe auch die Attos und wüsste nicht, wie man die so falsch anbringen kann 🤷‍♂️🧐😁

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ducati Blinkeradapter gibt es bei eBay mit und ohne Widerstände zu hauf für kleines Geld

Warum man die originalen Stecker abkneift, erschließt sich mir auch nicht👎41F2B2D3-5244-4B01-B3EB-D4C9D14D73AB.jpeg.e528cfc70a086a6f6338d9d3a55c1bce.jpeg

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb svense33:

Wie hat er die denn angebracht? Hast du Bilder? Würde mich mal interessieren... 

Gruß Sven 

Ich hab nur ein schlechtes Bild. Er hat 2 Löcher ins Heck gebohrt und die Blinker zwischen Verkleidung und Auspufftöpfe platziert. Nachgemessen 105 mm Abstand zwischen den Blinkern.

8D2B490C-EF43-4B46-893D-E8818BA58158.thumb.jpeg.1037c4aa4ad6f2a775c9ee0c77f1caab.jpeg

Edited by uzorro
  • Confused 2
  • Sad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, jetzt habe ich den Murks des Vorbesitzers korrigiert. Die Atto's von Kellemann sitzen jetzt zumindest mit StvZO-konformen Abständen (180mm auseinander, unter 300mm vom Ende des Möpp's). Was ich auf jeden Fall machen werde ist die Hitzebleche kürzen. Mit dem 180er Nummernschild sieht das nicht so chic aus 🤮

IMG_0720.jpg.75dfb87e8ef401226955a19582e95f76.jpg

Ich habe mir die Verkabelung neu gebastelt.
Für den originalen Nummernschildhalter hat Ducati 'ne Verlängerung (nächstes Bild), die habe ich weggelassen,
IMG_0704.jpg.e156ee0e6c8cad0f4c4fa8a9862df53b.jpg  -> brauche ich jetzt nicht mehr.. 

und eine neue kürzere Verkabelung gebaut. Die weissen JST-JWPF Buchsen gibts bei ebay für ein paar Euros.

IMG_0706.jpg 
-> so musste ich nur noch den 4er Stecker unter der Sitzbank einstecken und habe dort kein Kabelknäuel mehr.

Edited by uzorro
Ergänzung
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja genau so eine Lösung bastel ich mir auch gerade. Das werden sonst zuviel Kabel.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Frage wurde ja bereits des öfteren gestellt. Hatte denn schon mal jemand das Problem das er tatsächlich Wiederstände vorschalten musste ?
Und mal abgesehen davon....Warum nimmt man nicht gleich ein lastunabhängiges Blinkrelais und macht sich die Mühe mit den Wiederständen ?

Oder habe ich als Elektrodummie was falsch verstanden ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 39 Minuten schrieb uzorro:

 

IMG_0720.jpg.75dfb87e8ef401226955a19582e95f76.jpg

 

Ich befürchte du bekommst mit der Konstruktion Probleme, mir haben die gleichen Schutzbleche die Blinker mit der Zeit (an-)geschmolzen und bei mir waren sie deutlich weiter von den Blechen entfernt.

Die Bleche scheinen gut warm zu werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@nopain666 Danke für dein Video, hab mir auch die gleichen Blinker geholt, allerdings den Halter von MG-Biketec. 👍

Edited by BCall
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 54 Minuten schrieb Super-Moto:

Die Frage wurde ja bereits des öfteren gestellt. Hatte denn schon mal jemand das Problem das er tatsächlich Wiederstände vorschalten musste ?
Und mal abgesehen davon....Warum nimmt man nicht gleich ein lastunabhängiges Blinkrelais und macht sich die Mühe mit den Wiederständen ?

Oder habe ich als Elektrodummie was falsch verstanden ?

Hab's ja heute ausprobiert. Bei mir haben die LED-Blinker eine normale Blinkfrequenz - bei der 950er brauchst Du also keine Wiederstände

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb uzorro:

So, jetzt habe ich den Murks des Vorbesitzers korrigiert. Die Atto's von Kellemann sitzen jetzt zumindest mit StvZO-konformen Abständen (180mm auseinander, unter 300mm vom Ende des Möpp's). Was ich auf jeden Fall machen werde ist die Hitzebleche kürzen. Mit dem 180er Nummernschild sieht das nicht so chic aus 🤮

IMG_0720.jpg.75dfb87e8ef401226955a19582e95f76.jpg

Ich habe mir die Verkabelung neu gebastelt.
Für den originalen Nummernschildhalter hat Ducati 'ne Verlängerung (nächstes Bild), die habe ich weggelassen,
IMG_0704.jpg.e156ee0e6c8cad0f4c4fa8a9862df53b.jpg  -> brauche ich jetzt nicht mehr.. 

und eine neue kürzere Verkabelung gebaut. Die weissen JST-JWPF Buchsen gibts bei ebay für ein paar Euros.

IMG_0706.jpg 
-> so musste ich nur noch den 4er Stecker unter der Sitzbank einstecken und habe dort kein Kabelknäuel mehr.

Die schönen Blinker vor dem hässlichen Blech 🙈 sieht furchtbar aus.... Sorry

Ich habe die Attos über den Rohren, gefällt mir persönlich viel besser... 

Gruß Sven 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Sven, 
war für mich z.Zt. die einfachste Lösung - mach doch mal ein Bild von deinen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb uzorro:

Hallo Sven, 
war für mich z.Zt. die einfachste Lösung - mach doch mal ein Bild von deinen...

Man sieht sie kaum, aber dafür sind sie ja auch so klein 😂

IMG_20200209_174935.jpg

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier noch das Bild mit den gekürzten Hitzeblechen...

128F453F-5492-4987-B8ED-73F2AE86EBAE.jpeg.7cc575b12b835a0de27dc678171831a5.jpeg

Ich finde so passt es nun optisch ganz gut

Edited by uzorro
optischeKorrektur

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 9.2.2020 um 17:10 schrieb uzorro:

Hab's ja heute ausprobiert. Bei mir haben die LED-Blinker eine normale Blinkfrequenz - bei der 950er brauchst Du also keine Wiederstände

Bei den Vorgänger auch nicht 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wer vorne LED hat, benötigt hinten keine Widerstände. Bei der 821 schon!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb uzorro:

Hier noch das Bild mit den gekürzten Hitzeblechen...

128F453F-5492-4987-B8ED-73F2AE86EBAE.jpeg.7cc575b12b835a0de27dc678171831a5.jpeg

Ich finde so passt es nun optisch ganz gut

Ist es nicht möglich mit Distanzscheiben die Töpfe weiter auseinander zu bringen? Schaut meiner Meinung nach immer noch scheiße aus, sorry.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...