Jump to content

Die Ölfrage


Recommended Posts

  • Replies 123
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Das günstigste wäre dann wohl das Zeug das ich sowieso immer im Haus stehen hab, mit 4 Autos, 5w40.   Aber das bekommt Bella dann doch nicht Motul 300V ist drinnen, nimmt der Dealer, ne

Bei welchen Temperaturen fahrt ihr denn Mopped 😂  bei -30geh ich nich mehr ausm Haus da halte ich Winterschlaf unter 5 Grad denk ich garnich dran das arme Ding zu starten

mehr als -10 hats bei mir eh nicht mehr im Winter (Klimawandel 🙂  ) deswegen fahre ich ja auch jetzt noch immer jeden Tag, war vor einiger Zeit noch ganz anders mach mir da NULL Gedanken, funkt

Posted Images

vor 3 Stunden schrieb Duffyhs:

Da ich auch alle 5000 wechsle habe ich demnach null probs damit

Schaden (bis auf den Geldbeutel und die Umwelt) tut es ja nicht, aber Deine 10w60 Plörre muss nicht alle 5tkm gewechselt werden.  

Edited by Mechanist
Link to post
Share on other sites
  • 2 months later...
vor 7 Stunden schrieb Luca888:

Servus also habe gerade ein ÖLWECHSEL genacht und das Öl was auf dem kupplungsdeckel steht eingefüllt 

 

Shell advance ultra 4T 15w50 ist das Öl gut oder nicht ?

Kannste unbedenklich nehmen, wurde (oder wird noch?) von Ducati empfohlen. Ja nachdem wie gut die Kupplung funktioniert und bei welchen Temperaturen man unterwegs ist, ist evtl. ein 10W50 oder 5W40 etwas besser geeignet wenn der Motor kalt ist. Ansonsten und allgemein gesprochen, kann man jedes Zeug rein machen, solange  JASO MA2   drauf steht.

Weihnachtliche Grüße

Lutz

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...
Am 26.12.2019 um 09:46 schrieb Mechanist:

Kannste unbedenklich nehmen, wurde (oder wird noch?) von Ducati empfohlen. Ja nachdem wie gut die Kupplung funktioniert und bei welchen Temperaturen man unterwegs ist, ist evtl. ein 10W50 oder 5W40 etwas besser geeignet wenn der Motor kalt ist. Ansonsten und allgemein gesprochen, kann man jedes Zeug rein machen, solange  JASO MA2   drauf steht.

Weihnachtliche Grüße

Lutz

 

Link to post
Share on other sites

Also bin jetz 2 mal gefahren nachdem ölwechsel und jetz kommt am Anfang ein komisches Geräusch wenn ich sie kalt anlassen will hatte auch gesehen das das Öl ziemlich lange brauchte bis es sich im schauglas bewegt hat.  Hab den Ölstand kontrolliert und es ist knapp Unterkante max. Irge dwie hab ich das Gefühl irgendwas stimmt nicht...vlt auch einfach nur schiss. Mittlerweile ist das Öl ziemlich schnell in schauglas aber jetz überschlägt das schauglas kann vlt dein weil es ziemlich kalt draussen ist ich weiss nicht was denkt ihr so. Hab ich irgendwas falsch gemacht ? Öl raus filter raus neuer Filter mit Öl aufgefüllt und rein damit neues Öl rein am kuplungsdeckel  und fertig...

Link to post
Share on other sites
vor 16 Minuten schrieb Luca888:

Also bin jetz 2 mal gefahren nachdem ölwechsel und jetz kommt am Anfang ein komisches Geräusch wenn ich sie kalt anlassen will hatte auch gesehen das das Öl ziemlich lange brauchte bis es sich im schauglas bewegt hat.  Hab den Ölstand kontrolliert und es ist knapp Unterkante max. Irge dwie hab ich das Gefühl irgendwas stimmt nicht...vlt auch einfach nur schiss. Mittlerweile ist das Öl ziemlich schnell in schauglas aber jetz überschlägt das schauglas kann vlt dein weil es ziemlich kalt draussen ist ich weiss nicht was denkt ihr so. Hab ich irgendwas falsch gemacht ? Öl raus filter raus neuer Filter mit Öl aufgefüllt und rein damit neues Öl rein am kuplungsdeckel  und fertig...

Mein erster Gedanke war........Ääääääh ?

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Luca888:

Also bin jetz 2 mal gefahren nachdem ölwechsel und jetz kommt am Anfang ein komisches Geräusch wenn ich sie kalt anlassen will hatte auch gesehen das das Öl ziemlich lange brauchte bis es sich im schauglas bewegt hat.  Hab den Ölstand kontrolliert und es ist knapp Unterkante max. Irge dwie hab ich das Gefühl irgendwas stimmt nicht...vlt auch einfach nur schiss. Mittlerweile ist das Öl ziemlich schnell in schauglas aber jetz überschlägt das schauglas kann vlt dein weil es ziemlich kalt draussen ist ich weiss nicht was denkt ihr so. Hab ich irgendwas falsch gemacht ? Öl raus filter raus neuer Filter mit Öl aufgefüllt und rein damit neues Öl rein am kuplungsdeckel  und fertig...

Alles normal soweit... ansonsten beim Ölfilter nur die Dichtung ölen, brauchst nicht füllen. 

Klingt eigentlich nur nach einem Anlasser der sich etwas schwer tut🤔 

 

Link to post
Share on other sites

Luca, es wäre grundsätzlich gut wenn du in deinem Profil stehen hast welche Hyper du hast. 🙂

Deinen Fragen nach zu urteilen vermute ich dass du kein Anleitungs-/Instandhaltungsheft hast denn darin kann man schon die ein oder andere Info finden.

Bei Kontrolle Motoröl ist es ganz allgemein von Fahrzeug zu Fahrzeug unterschiedlich ob die Kontrolle bei kaltem oder warmen Motor durchgeführt werden sollte. Bei der 821 sollte mit kaltem Motor kontrolliert werden, vermutlich trifft das auf alle Hypers zu(?).

@all: bevor ihr meckert, ich habe kaum technische Ahnung, der Post soll kein klugscheißen sein sondern einfach nur Hinweise.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 34 Minuten schrieb Anke:

Luca, es wäre grundsätzlich gut wenn du in deinem Profil stehen hast welche Hyper du hast. 🙂

Deinen Fragen nach zu urteilen vermute ich dass du kein Anleitungs-/Instandhaltungsheft hast denn darin kann man schon die ein oder andere Info finden.

Bei Kontrolle Motoröl ist es ganz allgemein von Fahrzeug zu Fahrzeug unterschiedlich ob die Kontrolle bei kaltem oder warmen Motor durchgeführt werden sollte. Bei der 821 sollte mit kaltem Motor kontrolliert werden, vermutlich trifft das auf alle Hypers zu(?).

@all: bevor ihr meckert, ich habe kaum technische Ahnung, der Post soll kein klugscheißen sein sondern einfach nur Hinweise.

Hey super danke also ja ich hab ne 821 hab mich auch vorgestellt bei NEU.  Trotzdem danke an alle 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb oldschmidt:

Alles normal soweit... ansonsten beim Ölfilter nur die Dichtung ölen, brauchst nicht füllen. 

Klingt eigentlich nur nach einem Anlasser der sich etwas schwer tut🤔 

 

Sehe/ höre ich auch so! Wobei der originale Anlasser bei der 821 ist oft Fritte. Habe meinen letztes Jahr für teuer Geld tauschen lassen, und der Hobel spring wesentlich besser an.

Beste Grüße

Lutz

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Am ‎05‎.‎01‎.‎2020 um 09:28 schrieb Anke:

 

Bei Kontrolle Motoröl ist es ganz allgemein von Fahrzeug zu Fahrzeug unterschiedlich ob die Kontrolle bei kaltem oder warmen Motor durchgeführt werden sollte. Bei der 821 sollte mit kaltem Motor kontrolliert werden, vermutlich trifft das auf alle Hypers zu(?).

@all: bevor ihr meckert, ich habe kaum technische Ahnung, der Post soll kein klugscheißen sein sondern einfach nur Hinweise.

Bei der 950er soll der Ölstand warm überprüft werden☝️

Edited by oldschmidt
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Moin moin,

nur meine zwei Pfennige: Wenn es geht macht man es wie im jeweiligen Handbuch vorgeschrieben. Wenn man aber auch nur den kleinsten Verdacht hat, es könnte zu wenig oder zu viel Öl drin sein, muss ggf. sofort geprüft werden, wenn man denn fahren will. Das ist wichtig, egal ob der Motor warum oder kalt ist. Notfalls kommt dann auch (fast) beliebiges Motoröl rein! Die Fehler die man dabei machen kann sind um Größenordnungen kleiner, als mit grob falschem Ölstand zu fahren.

Etwas OT: Ich hasse die Schaugläser. Die Hersteller sparen ein paar Cenr dadurch ein, und bescheren den Kunden reine Schätzeisen, die ggf. auch nur schwer abzulesen sind. Frührer gab es an den Böcken Peilstäbe und gut war!

Beste Grüße

Lutz 

Edited by Mechanist
Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Mechanist:

Moin moin,

nur meine zwei Pfennige: Wenn es geht macht man es wie im jeweiligen Handbuch vorgeschrieben. Wenn man aber auch nur den kleinsten Verdacht hat, es könnte zu wenig oder zu viel Öl drin sein, muss ggf. sofort geprüft werden, wenn man denn fahren will. Das ist wichtig, egal ob der Motor warum oder kalt ist. Notfalls kommt dann auch (fast) beliebiges Motoröl rein! Die Fehler die man dabei machen kann sind um Größenordnungen kleiner, als mit grob falschem Ölstand zu fahren.

Etwas OT: Ich hasse die Schaugläser. Die Hersteller sparen ein paar Cenr dadurch ein, und bescheren den Kunden reine Schätzeisen, die ggf. auch nur schwer abzulesen sind. Frührer gab es an den Böcken Peilstäbe und gut war!

Beste Grüße

Lutz 

Wenn das Schauglas wenigstens so angebaut wäre, dass man das Mopped auf den Seitenständer stellt und dann prüfen kann.... Aber so.... Wenn die Karre oben 2cn zu weit nach rechts neigt, ist zu viel drin, neigt sie ein wenig nach links, ist zu wenig drin.... Ist wohl eher ein Schätzglas 🤷‍♂️🧐

Edited by svense33
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
  • 3 months later...

An alle Ducati Fahrer mit Trockenkupplung!

Bis jetzt bin ich überzeugt von Motul 300V,  der Französische Hersteller ist ein Pionier von Vollsynthetischen Motorölen, und einer der Marktführer. Aber da wir eine Trockenkupplung haben benötigen wir ja kein Öl das für Nasskupplungen konzipiert wurde. Der amerikanische Hersteller Lucas Öl hat Synthetisches Racing Motorrad Öl im Programm, das für Motor, Getriebe, und Primär (Hauptteil) Peripherie (Umgebung) ausgelegt ist aber nicht für Nasskupplung. Und die selbe Synthetik High Performance linie für Motor mit Nasskupplung.
 

Das Synthetik 20W-50 wäre doch eigentlich geeigneter für unsere  Motoren? Aber JASO MA2 ist auch für Nasskupplungen geeignet, kennt jemand ein Motorrad Öl speziell für Motor und Getriebe ohne Nasskupplung, vielleicht Snowmobile oder Jetski Motorenöle? 

C3031473-C623-4A62-910D-8C13289E7590.jpeg

296E3C40-977B-4BDA-9153-15048DD42C35.jpeg

Edited by Christoph 11evoSPCorse
Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Hab gesehen das mein Duc Händler Motul 7100 10W-40 eingefüllt hat. Für schlappe 18€ den Liter!! 

Laut Ducati sollte doch 15W-50 rein kommen für die 950er oder? 

Hat das Auswirkungen? 

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb klatze309:

Hab gesehen das mein Duc Händler Motul 7100 10W-40 eingefüllt hat. Für schlappe 18€ den Liter!! 

Laut Ducati sollte doch 15W-50 rein kommen für die 950er oder? 

Hat das Auswirkungen? 

 

 

Nein, du kannst bei den Wassergekühlten bedenkenlos 10W 40 fahren .

Nur bei den Luftgekühlten würde ich lieber ein 15W 50 fahren, oder auch ein 20W 50 - auch deswegen weil ich oft  durch die Großstadt muss  und sie deswegen sehr heiß wird an den vielen Ampeln.

grüße gerhard

 

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Hab nun auch einige Ölwechsel hinter mir und nutze schon länger das MANNOL Powerbike 15W50. Bin soweit sehr zufrieden, das Öl sieht super aus, die Kupplung macht kalt auch keine Probleme mehr, starten tut se auch super und alles andere flutscht geschmeidig👍 

Verbrauch habe ich auch keinen...

Bei der 950er komme ich mit 3l bisher immer auf einen perfekten Ölstand🤷‍♂️ trotz halbstündigem ausbluten...

Bei dem 1000er Service haben die Jungs die angegebenen 3,4l eingefüllt, da musste ich erstmal ordentlich was ablassen, da das Schauglas bis oben hin voll war und das Öl stark geschäumt hat, danach kam bei mir direkt das MANNOL zum Einsatz... seitdem war ich auch - bis auf den Rückruf-  nicht mehr dort🤷‍♂️

Mein alter Herr hat MANNOL in seinem stark friesierten 2-Takt Monster auf der Rennstrecke "erprobt", da alles gehalten halt und hält, vertraue ich dem Hersteller einfach Mal...

P_20200725_160309.thumb.jpg.a55221065231b315b1ea87ecbc4a5536.jpg

P_20200204_173720.thumb.jpg.51ce5e89044ce7a153dc651103bc5296.jpg

Link to post
Share on other sites

15W50 ist ein gutes Öl für die luftgekühlten Motoren. Bei dem modernen wassergekühlten Krempel, ist es auf LS und im Frühjahr sowie Herbst m.E. etwas grenzwertig. Wenn man dem 10w40 nicht traut, wäre ein 10w50 eine gute Alternative, m.E.

Link to post
Share on other sites
vor 25 Minuten schrieb Mechanist:

15W50 ist ein gutes Öl für die luftgekühlten Motoren. Bei dem modernen wassergekühlten Krempel, ist es auf LS und im Frühjahr sowie Herbst m.E. etwas grenzwertig. Wenn man dem 10w40 nicht traut, wäre ein 10w50 eine gute Alternative, m.E.

Ich sag mal so, Ducati schreibt ja das 15W50 vor, und wenn ich mir die Winter-Temperaturen anschaue, sind es 5°C unterschied... bei den Temperatuten hab ich eh nicht vor zu fahren😁 wahrscheinlich reicht auch ein 20W...

Und der Motor kann im Sommer bei 30°C schon sehr heiß werden, dann habe ich persönlich lieber ein 50er statt 40er Öl drin...

image.png.0a74c61b291576260dc021ed91c4a767.png

Edited by oldschmidt
Link to post
Share on other sites
  • 4 weeks later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...