Jump to content

Recommended Posts

Finde es irgendwie Quatsch, dass es für jeden Reifentyp ein Bereich gibt und in diesem dann aber auch 1 Monat später über einen anderen gesprochen wird :D

 

Vielleicht ein dümmer Gedanke, aber vielleicht kann man hier ja seine Erfahrungen bündeln und so die Reifenentscheidung für den ein oder anderen erleichtern?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute erste 400km Runde mit dem Diablo Rosso 3 gefahren.

 

Ich muss sagen, einfach geiler Reifen.

Macht die Fuhre so handlich, wie ich sie noch nie erlebt habe (der eine würde eventuell kippelig dazu sagen? Und es nicht gut heißen.)

Geklebt hat er heute bei 28°C wie das reinste warme Gummi.

Super Geil.

Werde bei Regen und kalten Temperaturen ergänzen.

Anbei die Reifenfreigabe:

fod_15111.pdf

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

🤔 muss halt jeder der sich im Forum über den "gewünschten Reifen xy" informieren möchte, erst den ganzen Thread hier durchlesen... 

Ev. macht's Sinn die einzelnen "Reifengruppen" (Tourenreifen, Tourensportreifen, Sportreifen etc.) getrennt abzuhandeln ? ...so vergleicht man nicht "Äpfel mit Birnen"...

Edited by Michac
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 28 Minuten schrieb Zauderer:

 

 

Vielleicht ein dümmer Gedanke, aber vielleicht kann man hier ja seine Erfahrungen bündeln und so die Reifenentscheidung für den ein oder anderen erleichtern?

Moin moin :)

Erfahrungen der Kollegen, auch von denen die richtig testen, können höchstens Anhaltspunkte sein. Die wirklichen Erfahrungen muss jeder selber machen, wobei subjektive Attribute wie "geil" und "klebt wie Sau" zwar schön sind, aber objektive sind mir persönlich da schon lieber. Auch tendiere Ich persönlich da eher zu Bodos Konzept, der  je nach Fahrertyp eine Empfehlung ausspricht, und auch den vermeintlich "alten" Pellen, also 2, 3 und 4. Line, auch noch eine Lebensberechtigung zu spricht.

Beste Grüße

Lutz

 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb Michac:

🤔 muss halt jeder der sich im Forum über den "gewünschten Reifen xy" informieren möchte, erst den ganzen Thread hier durchlesen...

Vielleicht wäre es nicht schlecht die Reifenkategorien (Hypersport, Sport, Tourensport, Touren) als Anhaltspunkt zu nehmen. Die Heizer wollen ja z.B. nichts von der Lebensdauer eines Tourensportlers lesen, und wie der SuperCorsa in der Kurve klebt, tangiert den "gemütlichen" Treibern wohl eher peripher.

Beste Grüße

Lutz   

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie sind denn so die Erfahrungen zum CRA3, von Fahrern, die vorher den CRA2EVO gefahren haben?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb Mechanist:

Moin moin :)

Erfahrungen der Kollegen, auch von denen die richtig testen, können höchstens Anhaltspunkte sein. Die wirklichen Erfahrungen muss jeder selber machen, wobei subjektive Attribute wie "geil" und "klebt wie Sau" zwar schön sind, aber objektive sind mir persönlich da schon lieber. Auch tendiere Ich persönlich da eher zu Bodos Konzept, der  je nach Fahrertyp eine Empfehlung ausspricht, und auch den vermeintlich "alten" Pellen, also 2, 3 und 4. Line, auch noch eine Lebensberechtigung zu spricht.

Beste Grüße

Lutz

 

seh ich ähnlich...

🤔 gibt halt nicht soviele "die richtig testen" und dabei ne HYM hernehmen... also könnte man hier im Forum schon von "manchen Usererfahrungen profitieren".

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb freshnight:

Wie sind denn so die Erfahrungen zum CRA3, von Fahrern, die vorher den CRA2EVO gefahren haben?

Das ist m.E. eine gute Frage! M.E. dürfte der CRA2EVO nicht viel schlechter sein, kostet aber viel weniger! 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 6 Minuten schrieb freshnight:

Wie sind denn so die Erfahrungen zum CRA3, von Fahrern, die vorher den CRA2EVO gefahren haben?

...genau darum ging's mir 😉 Die gute Frage & "passende Antwort" findest irgendwann nicht mehr !

In einem Thread über Tourensportreifen (oder sportliche Tourensportreifen 😂) schon eher.

Edited by Michac

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb freshnight:

Wie sind denn so die Erfahrungen zum CRA3, von Fahrern, die vorher den CRA2EVO gefahren haben?

Ich habe von beiden mehrere Sätze gefahren auf einer Buell XB und der Hypermotard. Der CRA2evo ist im Handling noch minimal unruhiger/agiler als der CRA3. Insgesamt fahren sich beide fast wie Zwillinge auf den ersten 50-60% der Lebensdauer, sind sehr präzise zu dirigieren und vermitteln immer genug Sicherheit. Danach lässt der CRA2evo dann vorne nach und entwickelt ein Eigenleben das nicht mehr so schön zu fahren ist. Das kann der CRA3 sehr viel besser, bei mir war der bis zum Schluss herrlich präzise zu fahren. Die Lebensdauer der beiden war so um die 6000 Km, der CRA3 VR wäre sogar noch für 1000 mehr gut. Wer auf ultraleichtes Handling steht ist mit dem CRA3 sicher gut bedient.

Aber, seit 1000 Km habe ich auf der Hyper den Road5 drauf. Ich traue es mich fast nicht zu sagen, aber in der Summe der Eigenschaften finde ich den besser, minimal. Die Leichtigkeit ist etwas seriöser geworden, er liegt satter, fetter, irgendwie noch vertrauenerweckender in allen Lagen. Er kann schnelle Kurven schön schräg und exakt, da sind die Contis etwas nervöser, man braucht mehr Eier um da durchzuziehen. Haftung ist aber nie ein Thema, die Contis sind einfach nur eher im engen kurvigen Landstrassendschungel perfekt, die Road5 sind da 3% weniger agil, können aber die schnellen Ecken auch sehr überzeugend. Mal sehn wie lange er Freude macht.

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 30 Minuten schrieb freshnight:

Wie sind denn so die Erfahrungen zum CRA3, von Fahrern, die vorher den CRA2EVO gefahren haben?

Also ich habe den CRA2evo auf meiner cb1000r zur vollsten Zufriedenheit bewegt!!

grip war genug vorhanden und das handling sehr sportlich und ausgeglichen! Laufleistung rund 6000km vorne wie hinten!

 

auf der Hyper fahre ich den 2 Satz CSA3 und bin absolut begeistert! Laufleistung liegt auch bei ca 4500km bei sehr gemischtem Fahrprofil! 

Aber da auch ich wenig von anderen Erfahrungen halte kann ich nur meine Empfehlung aussprechen und würde keinen der beiden als besser oder schlechter bezeichnen und jeder sollte seinen Favorit selbst „erfahren“.

das tolle an den Conti‘s ist einfach der grip ab Neuzustand!! Reifen einfahren ist quasi nicht nötig! Anbei ein Bild meines „200km alten“ CSA! 

 

FAZIT: vollstes Vertrauen

B10DC820-1941-462F-B2D3-04A1C9A4ED97.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 27 Minuten schrieb +Martin+:

(...) Aber, seit 1000 Km habe ich auf der Hyper den Road5 drauf. Ich traue es mich fast nicht zu sagen, aber in der Summe der Eigenschaften finde ich den besser, minimal. Die Leichtigkeit ist etwas seriöser geworden, er liegt satter, fetter, irgendwie noch vertrauenerweckender in allen Lagen. Er kann schnelle Kurven schön schräg und exakt, da sind die Contis etwas nervöser, man braucht mehr Eier um da durchzuziehen. Haftung ist aber nie ein Thema, die Contis sind einfach nur eher im engen kurvigen Landstrassendschungel perfekt, die Road5 sind da 3% weniger agil, können aber die schnellen Ecken auch sehr überzeugend. Mal sehn wie lange er Freude macht.

...und DAS von dir 👍 ...da sag ich nur "das Bessere ist des Guten Feind" 😂

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 29 Minuten schrieb Paganini:
vor 1 Stunde schrieb Zauderer:

Finde es irgendwie Quatsch, dass es für jeden Reifentyp ein Bereich gibt und in diesem dann aber auch 1 Monat später über einen anderen gesprochen wird :D

 

Vielleicht ein dümmer Gedanke, aber vielleicht kann man hier ja seine Erfahrungen bündeln und so die Reifenentscheidung für den ein oder anderen erleichtern?

Eigentlich sollte man schon immer beim Reifen bleiben der im Treadtitel genannt wird!

vor 30 Minuten schrieb Paganini:

Also ich habe den CRA2evo auf meiner cb1000r zur vollsten Zufriedenheit bewegt!!

grip war genug vorhanden und das handling sehr sportlich und ausgeglichen! Laufleistung rund 6000km vorne wie hinten!

 

auf der Hyper fahre ich den 2 Satz CSA3 und bin absolut begeistert! Laufleistung liegt auch bei ca 4500km bei sehr gemischtem Fahrprofil! 

Aber da auch ich wenig von anderen Erfahrungen halte kann ich nur meine Empfehlung aussprechen und würde keinen der beiden als besser oder schlechter bezeichnen und jeder sollte seinen Favorit selbst „erfahren“.

das tolle an den Conti‘s ist einfach der grip ab Neuzustand!! Reifen einfahren ist quasi nicht nötig! Anbei ein Bild meines „200km alten“ CSA! 

 

FAZIT: vollstes Vertrauen

B10DC820-1941-462F-B2D3-04A1C9A4ED97.jpeg

Im oben gezeigten Video von Mopedreifen haben die ein Bild eingespielt da sah der CRA3 noch schlechter aus, er meinte da sollte man dann doch eher zu den Sportpellen greifen!

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 39 Minuten schrieb +Martin+:

....Aber, seit 1000 Km habe ich auf der Hyper den Road5 drauf. Ich traue es mich fast nicht zu sagen, aber in der Summe der Eigenschaften finde ich den besser, minimal. Die Leichtigkeit ist etwas seriöser geworden, er liegt satter, fetter, irgendwie noch vertrauenerweckender in allen Lagen. Er kann schnelle Kurven schön schräg und exakt, da sind die Contis etwas nervöser, man braucht mehr Eier um da durchzuziehen. Haftung ist aber nie ein Thema, die Contis sind einfach nur eher im engen kurvigen Landstrassendschungel perfekt, die Road5 sind da 3% weniger agil, können aber die schnellen Ecken auch sehr überzeugend. Mal sehn wie lange er Freude macht.

Meine Rede!

Edited by nichtdieMama

Share this post


Link to post
Share on other sites

CRA3 nach etwas Powercruisen übern Krähberg

 

IMAG0194x.jpg

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aaaaah.... verlesen! Wusste gar dass es nen CRA3 auch schon gibt ^^ 

martin! Respekt! Den Tourengummi hast gut auf Temperatur gebracht 😁👍

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Tipps! Puhh bin nun stark am Überlegen ob ichs riskieren soll. Eigentlich bin ich ja super zufrieden mit dem evo.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 25.4.2019 um 19:37 schrieb Zauderer:

Heute erste 400km Runde mit dem Diablo Rosso 3 gefahren.

 

Ich muss sagen, einfach geiler Reifen.

Macht die Fuhre so handlich, wie ich sie noch nie erlebt habe (der eine würde eventuell kippelig dazu sagen? Und es nicht gut heißen.)

Genau. Mir war er eine Spur zu handlich/kippelig. Wer es gerne etwas "satter" hätte, dem kann ich den Rosso Corsa 2 empfehlen. Den fahre ich zur Zeit und der gefällt mir noch besser. Laufleistung sollte am Ende so ungefähr wie der Rosso 3 sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 27 Minuten schrieb Mac:

Genau. Mir war er eine Spur zu handlich/kippelig. Wer es gerne etwas "satter" hätte, dem kann ich den Rosso Corsa 2 empfehlen. Den fahre ich zur Zeit und der gefällt mir noch besser. Laufleistung sollte am Ende so ungefähr wie der Rosso 3 sein.

Und ich liebe dieses "kippelige" wie es manche nennen.

Super handlich und fährt sich dann wie meine 690er KTM.

Aber ja an den Kipp Moment muss man sich etwas gewöhnen.

 

Werde deine Empfehlung aber beim nächsten Mal probieren.

Edited by Zauderer

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Mac:

Genau. Mir war er eine Spur zu handlich/kippelig. Wer es gerne etwas "satter" hätte, dem kann ich den Rosso Corsa 2 empfehlen. Den fahre ich zur Zeit und der gefällt mir noch besser. Laufleistung sollte am Ende so ungefähr wie der Rosso 3 sein.

Den Pirelli Diablo Rosso Corsa 2 habe ich bereits den zweiten Satz drauf und finde den einfach absolut genial. Sowohl bei schönen Wetter als auch bei Nässe

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Habt ihr bei euch Mal Temperaturen gemessen?

Haben in der Firma so ein geeichtes und viel zu teures Temperaturmessgerät gekauft 

Klasse Teil, Laserpointer ansetzten und man hat eine Temperatur.

Werde ich vermutlich privat mehr benutzten als geschäftlich, naja egal.

 

Nach 3h fahren und die letzten 20km (Hausstrecke) ordentlich angasen (durchschnittlich 150km/h) heute bei 16°C

Reifen Mitte: 58°C

Reifen Flanke: 43°C

(Auspuff Rohr 93°C, Remus Auspuff 104°C, Motorblock 102°C, KAT 589°C)

 

Temperaturen wurden etwa 4 Minuten nach abstellen in der Garage gemessen

Edited by Zauderer

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 25.4.2019 um 20:43 schrieb +Martin+:

Ich habe von beiden mehrere Sätze gefahren auf einer Buell XB und der Hypermotard. Der CRA2evo ist im Handling noch minimal unruhiger/agiler als der CRA3. Insgesamt fahren sich beide fast wie Zwillinge auf den ersten 50-60% der Lebensdauer, sind sehr präzise zu dirigieren und vermitteln immer genug Sicherheit. Danach lässt der CRA2evo dann vorne nach und entwickelt ein Eigenleben das nicht mehr so schön zu fahren ist. Das kann der CRA3 sehr viel besser, bei mir war der bis zum Schluss herrlich präzise zu fahren. Die Lebensdauer der beiden war so um die 6000 Km, der CRA3 VR wäre sogar noch für 1000 mehr gut. Wer auf ultraleichtes Handling steht ist mit dem CRA3 sicher gut bedient.

Aber, seit 1000 Km habe ich auf der Hyper den Road5 drauf. Ich traue es mich fast nicht zu sagen, aber in der Summe der Eigenschaften finde ich den besser, minimal. Die Leichtigkeit ist etwas seriöser geworden, er liegt satter, fetter, irgendwie noch vertrauenerweckender in allen Lagen. Er kann schnelle Kurven schön schräg und exakt, da sind die Contis etwas nervöser, man braucht mehr Eier um da durchzuziehen. Haftung ist aber nie ein Thema, die Contis sind einfach nur eher im engen kurvigen Landstrassendschungel perfekt, die Road5 sind da 3% weniger agil, können aber die schnellen Ecken auch sehr überzeugend. Mal sehn wie lange er Freude macht.

Sodele, ich zitiere mich mal selber. Die ersten 4300 Km auf dem Road5 sind gefahren und auf einmal sieht es gar nicht mehr so gut aus gegen den CRA3. Der Vorderreifen hat Geheimratsecken, fährt sich dadurch überhaupt nicht mehr rund. Auf den letzten 200 Km dachte ich mir schon ich hätte mir eine Rechtskurvenentzündung geholt weils einfach nicht mehr schön ums Eck ging, besonders rechts rum. Hab dann den Luftdruck beim Tanken kontrolliert da wars klar. Er wird dreieckig.

Tja, jetzt stehen die beiden in der Garage, der zweite Satz ist drauf (hatte bei dem Preis gleich 2 geholt) weils über Fronleichnam weg geht und mir das Restprofil zu wenig erschien. Wenn der weg ist wird der angefahrene Satz noch aufgefahren soweit es noch etwas Spaß macht und dann kommen die CRA3 wieder drauf. Da reicht der Spaß bis zum Ende. Die Buell kriegt auch wieder die CRA3. Schade, aber die Neigung zum dreieckig werden hatte schon der selige Pipo und der Pilot Road 2 den ich mal vor Jahren auf der Buell hatte auch. Michelin sollte da was tun. Die Road5 hätten lt. Hochrechnung auch so 6000 Km gehalten.

Luftdruck hatte ich 2,5 vorne und 2,7 hinten drin, etwas weniger als empfohlen. Die Fahreigenschaften waren am Anfang echt genial, aber wenn das nur 4000 Km anhält isses zu wenig

 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Apropos CRA3 der mag auch Rennstrecke :P

Sieht nach ca. 30 Runden in Anneau du Rhin etwa so aus. Klar nach ca. 8 Runden beginnt er mächtig zu Schmieren aber bis dahin eigentlich völlig ok :)

 

Image-1.jpg

Edited by kevin1987

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dafür brauch ich keine Rennstrecke 😂

IMAG0194x.jpg

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Minuten schrieb +Martin+:

Dafür brauch ich keine Rennstrecke 😂

IMAG0194x.jpg

Muuuhahahaaaa. Das muss am Wilbers liegen...😄

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...