Jump to content

Empfohlene Beiträge

Moin,

 

im alten Forum gab es schon mal einen schönen Thread zum Thema Helm.

 

Wäre schön, wenn wir das hier auch aufleben lassen können.

 

Stellt doch mal Eure Helme vor. 

 

Am besten mit Fotos und bennenung der Marke usw.

 

Zum informativen:

- Wichtig wäre sicherlich was ihr am Helm gut findet und was nicht.

- Vielleicht was schon kaputt gegangen ist.

- Wie die Lautstärke des Helmes ist.

und was Euch noch so einfällt. 

Grüße :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast upperhell

Ich fahre einen Schuberth E1. Wichtig für moch war die Sonneblendenfunktion und dass es etwas nach Enduro aussieht. Dass es noch ein Klapphelm ist, war für mich der I-Punkt. Er lässt sich angenehm tragen und ist sehr gut verarbeitet. Was man eben von Schuberth so gewohnt ist. Persönlich finde ich den aber recht laut, so dass ich meist mit Ohropax fahren werde. Ansonsten ist der Schirm echt nice, da die Sonne mich dann nicht so sehr blendet. Möchte ich nicht missen. 

E7B3FD51-F0BC-4D1B-81D8-B4BB5B8E2B88.thumb.jpeg.2dec0da4cdf41000e44c485995779370.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fahre derzeit mit einem AGV Corsa „R“ Helm durch die Gegend.

Hersteller ist also AGV

Modell = Corsa „R“

Farbe = schwarz Hochglanz

Kinnverschluss = Doppel „D“

Passforn ist sehr gut. Ich habe nur das Gefühl, dass der Riemen am Kinn etwas zu kurz ist. 

 

Der Helm ist nicht grade leise. Im Bereich 60 km/h gib’s ein pfeifen.

 

AGV hat ein sehr dickes Visier. Dieses ist ca. 3mm stark. Man fühlt sich sehr sicher hinter dem Visier.

 

Der Helm hat eine sehr hohe Punktzahl beim Sharp Helmtest erhalten, was ich sehr gut finde und was ein Kaufargument für mich war.

 

Das Innenfutter lässt sich schnell und einfach ausbauen und reinigen. Das Innenfutter ist auch so ausgelegt, dass es eine Sommer- und eine Winterseite gibt. Dreht man das Futter also auf Winter, wärmt es einen sogar. 

 

Die Belüftungsmöglichkeiten sind groß und sehr effektiv. 

 

Der Helm wird mit einem klaren Visier und einem Pinlock Innenvisier sowie Abrissfolien für die (Renn-)Strecke geliefert.

 

Das Visier lässt sich gut sperren, so dass es bei schneller fahrt nicht aufreißt. Es gibt auch die Möglichkeit das Visier nur mit einem Mini Spalt zu öffnen, so dass der Verschluss immer noch aktiv ist. So lässt sich im Sommer schnell fahren, ohne dass es aufreißt.

 

Die zusätzlich käuflichen Race 3 Visiere in diversen Tönungsgraden, haben eine Pinlock Vorbereitung.

 

Einige coole Visier Features:

Man kann ein sich selbsttönendes Innenvisier von Pinlock kaufen. Dieser dunkelt je nach Sonneneinstrahlung selbst ab.

Man kann auch ein LCD Innenvisier dazu kaufen. Dieser kann innerhalb von Sekunden per Knopfdruck abgedunkelt werden. 

338F2A45-A3AE-4E7A-A3D2-EACD5CE51769.jpeg

E8D80725-DF8D-4735-A601-4729F2917FD6.jpeg

028502C9-3CF4-41D6-9F6B-1AD2DA27BB1D.jpeg

8B6F408F-673E-4E2D-9175-3417BEA91EDC.jpeg

616E288D-BD69-44CF-B4B5-5193929C1E50.jpeg

bearbeitet von Hyperfinne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wollte nach Shoei, X-Lite, HJC und Shark endlich mal einen Arai fahren :$ sitzt wirklich gut, ist angenehm leise und ne Sonnenblende brauch ich nicht. Zudem gibts den Quantum als ST in Langform, da hab ich genug Platz vor dem Mund. Brille passt auch angenehm unter den Helm. Ich fahre gerne helle Farben, ist im Sommer auf Dauer angenehmer und bei schlechter Sicht von Vorteil

1482752346510.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe jetzt den Arai Chaser in den Farben meiner Hyper, leicht getöntes Visier. Bin begeistert. Sitzt super und hat doppel D (Verschluss)

Auf dem Foto sieht das Visier dunkler aus als es ist. 

Ich habe schon mal überlegt, ob ich mal einen Helm mit Schirm ausprobiere. Aber ich vermute, dass der Schirm bei „höheren“ Geschwindigkeiten stören könnte.

EC5EC82A-2134-44E5-A4CA-E9FA0027FA21.jpeg

bearbeitet von Motti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Arai bekleidet,von allen beneidet....;-)  laut aber sitzt wie ne 1 und optisch sehr schön

IMG_20171030_121749.jpg

bearbeitet von Bullcraft

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab den Touratech Aventuro mod, baugleich mit den Schuberth E1. Nur optisch noch extremer nach Abenteuer ?

Mir gefällt das Enduro Design, wie upperhell. Noch dazu in den Farben meiner SP. Und Ratschenverschluss! 

Ich weiß, jetzt kommt gleich das mit dem " ist doch ganz einfach" mit dem!

Aber es gibt nichts komfortableres wie Ratsche 

Und als Sehhilfeträger is a Klapper super

IMAG1533.jpg

IMAG2102_1.jpg

bearbeitet von man-mane

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Street/Dirt, BMX oder DH Freaks ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab auch drei Burschen mit O‘Neil, AGV und Airoh auf 125ern.

Das Obere ist natürlich keine 125er ?

6186B0BD-AE6E-4F4D-BCAB-336875725E77.png

6E2DAA70-4200-4020-B532-D447C780F3F2.jpeg

74A9C5DB-9A2B-4216-BEC2-4F6EFF1F038D.jpeg

bearbeitet von Motti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Nachwichs am Start ? da kann mann als Papa stolz sein und dann erst auf gemeinsamen Ausfahrten.... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
2 hours ago, Duffyhs said:

Also ICH bin sehr stolz auf meine 3 BUBEN

 

Ich bin’s auch! Superburschis!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fahre auf der Duc einen Shoei GT Air Regalia TC-4

25604394648_65b2ac92d4_b.jpg

24607616367_baa56fa529_b.jpg

Das ist ein etwas älteres Design von Shoei und daher nicht leicht zu bekommen. Ich fahre schon jahrelang Shoei Helme, da sie mir super passen und ich keine Probleme mit der Brille habe. Die Verarbeitung ist mMn super, allerdings sind die Teile nicht unbedingt billig.

Grüssle

Jojo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gute Frage?

Gibt es spezielle Helme dafür, die das Tragen erleichtern?

Wie verhindert ihr das Beschlagen der Brille?

Oder sind Kontaktlinsen dafür die Einzig wahre Lösung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt tatsächlich Helme die bequemer sind für Brillenträger. Shark hat z.B. Schaumstoffstücke die man rausnehmen kann um Platz zu schaffen für den Brillenbügel... ne Rolle spielt aber auch ein passendes Brillengestell, nicht zu dünn und nicht zu dick. Gut eignet sich Titan-Flex, das ist flexibel, verbiegt sich aber nicht dauerhaft

Das Beschlagen der Gläser ist echt ein Problem, da hilft nur das leichte Öffnen des Visiers damit ein Luftzug entsteht. Das wiederum reizt meine Augen. Leider sind meine Augen zu trocken für Kontaktlinsen, also bleibt die Brille

bearbeitet von dm-arts

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@HyperHYPE  Ich fahre einen Schuberth C3 Pro und da ist die Brille kein Problem. Einfach Helm aufsetzen und zuklappen.

Das ist auch der Hauptgrund, weswegen ich seit Jahren immer Klapphelme fahre. Angefangen mit zwei BMW Systemhelmen (nacheinander) Anfang der 90er Jahre und dann irgendwann Schuberth. Der C3 Pro ist es auch geworden, weil es dafür eine Kommunikationslösung gibt, die direkt in die Halskrause integriert wird. 

Ist zwar sauteuer, aber funktioniert super. Ich habe schon öfters während der Fahrt Gespräche geführt, ohne das der Anrufende gemerkt hat, dass ich auf dem Moppett saß.

Gruß,

Uli 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast LEM
49 minutes ago, HyperHYPE said:

Mal eine Frage am Rande an die Brillenträger.

Ich fahre seit 2 Jahren den Schuberth C3Pro (zuvor den C2 für etliche Jahre). Da meine Gleitsichtbrille locker 1.000€ kostet kommt für mich nur n Klapper infrage. Zu oft ist mir früher mal die Brille von der Sitzbank gerutscht. Das Reinschieben der Bügel klappte öfter auch mal nicht; sie landen dann immer mal wieder auf den Ohren. Der C3Pro ist sauteuer. Zudem hat er ein schlechtes Pinlock, was genau im Blick liegt. Ganz toll bei Sonne im Gegenlicht; absolute Fehlkonstruktion, die beim C4 behoben wurde. Habe das Visier gegen eines ohne Pinlockscheibe getauscht. Manchmal beim "zur Seite gucken" gibt es einen heftigen "Jauler". Das irritiert ganz schön. Ich weiß aber nicht, woher es kommt.

Neben Klapper war für mich eine niedrige Lautstärke Priorität. Das erfüllt der Schuberth. Belüftung funktioniert - auch bei Regen - Brillenprobleme habe ich keine. Die Innenausstattung ist top und leicht demontierbar. 

Kontaktlinsen habe ich oft probiert, aber selbst der kleinste Luftzug stört und trocknet die Augen aus.

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast upperhell

Ich trage schon immer Brille und mir ist wichtig, dass diese mit meinem Helm funktioniert. Aktuell fahre ich den Schuberth E1 (Klapphelm). Dank der ausgefeilten Technik drückt da nichts und die Brille stört auch nicht. Hatte auch noch nie das Problem, dass meine Brille beschlägt. Meine Brille ist von RayBan und gehört zu diesen nerdigen stabilen Modellen. Ich würde auch nie unter einen Helm eine leichte oder flexible tragen, da ich einfach die Bedenken habe, dass diese durch den engen Sitz Helmes verbogen und so ungünstig weggedrückt werden, dass mich das hindert.

9 hours ago, LEM said:

... Manchmal beim "zur Seite gucken" gibt es einen heftigen "Jauler". Das irritiert ganz schön. Ich weiß aber nicht, woher es kommt...

Das hatte ich bei meinem Schuberth auch. Immer wenn ich mich nach rechts gedreht habe, kam dieser "Jauler" von Windgeräuschen. Ich hab dann das Polster komplett raus- und anschließend wieder reingemacht. Dabei ist mir aufgefallen, dass die Drückknöpfe zur Befestigung im unteren Helmbereich falschherum waren. Somit konnte der Wind da runter und erzeugte das Geräusch. Schau mal nach, ob das bei dir auch so ist. Bei Bedarf sende ich dir mal ein Bild von meinem Helm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast LEM

@upperhell ah, das klingt ja interessant. Ich glaube ich weiß was Du meinst. Da schaue ich beizeiten mal nach. Könnte wirklich hinkommen, dass es nur beim Rechtsgucken auftaucht.

bearbeitet von LEM
Schreibfehler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir würde der Arai Tour 4 gefallen, in den Ducati Farben, aber das Ding ist hübsch teuer, ist das Visier angenehm dicht??? Trage auch Linsen habe aber nur Probleme bei extremer Zugluft, oder wenn Sand ins Getriebe kommt. :) offroad immer mit Crosshelm und Crossbrille auch in Libyen damals bei Sandsturm kein Problem mit Linsen, bis dato fahre ich einen Shoei XR was weiß ich, ist auch schon 12 Jahre alt *räusper* 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...