Jump to content
Sign in to follow this  
nichtdieMama

2 Tages Tour Vogesen/Schwarzwald

Recommended Posts

Hab mal eine Tour erstellt.

https://kurv.gr/ynDyk

Wer hat eventuell Tips was man noch sehen müsste war noch nie dort unten. Übernachten nach Möglichkeit in D, ich spreche kein Französisch und die Karten in den Restaurants sollen ja auf F sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 29 Minuten schrieb nichtdieMama:

Hab mal eine Tour erstellt.

https://kurv.gr/ynDyk

Wer hat eventuell Tips was man noch sehen müsste war noch nie dort unten. Übernachten nach Möglichkeit in D, ich spreche kein Französisch und die Karten in den Restaurants sollen ja auf F sein.

Moin moin,

die Tour ist gut! Man könnte noch Teile dieser Tour hier einarbeiten, besonders aber den Ballon d’Alsace und Umgebung als kleine Rundreise.

Beste Grüße

Lutz

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Über Altensteig zur Erzgrube ist derzeit gesperrt - durch Altensteig geht garnix und die Umleitungen sind gruslig ausgeschildert 🙈

Im SW gibts natürlich noch vieles was fahren- und sehenswert wäre, aber da musst halt kreuz und quer - bzw. über den Norden, die Mitte, in den Südschwarzwald runter - um die kleinen tollen Sträßchen zu finden (zB Hexenloch, Brandenkopf, Nordrach, ...)

Manche Strecken sind hoch klasse und halt entgegengesetzt "gruslig" (Schlagloch-Bitumen-Pisten, zB von Waldkirch auf den Kandel hoch).

Baiersbronn hoch nach Ruhestein (B500), ist runter auch top - Permiumasphalt. Allerheiligen runter (also bei Ruhestein über die B500 drüber) nach Oppenau - fährst auf deiner Route aber nicht bis Oppenau runter - ist entgegengesetzt gefahren ein Traum, mit geiler Kurvenorgie berghoch. Unten, also ab Oppenau, ist der Belag noch gut und Richtung B500 wird er halt schlechter.

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Micha

Die Runde kann auch gedreht werden, wir würden eine Übernachtung suchen zwischen Punkt 8 und 9.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 23 Minuten schrieb Michac:

Manche Strecken sind hoch klasse und halt entgegengesetzt "gruslig" (Schlagloch-Bitumen-Pisten, zB von Waldkirch auf den Kandel hoch).

 

 

OT: Schland ist diesbezüglich eine Katastrophe, und der Straßenzustand in weiten Teilen der Republik ist ein Grund keine Sportpellen zu fahren.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 34 Minuten schrieb nichtdieMama:

Hi Micha

Die Runde kann auch gedreht werden, wir würden eine Übernachtung suchen zwischen Punkt 8 und 9.

Na ja, dann vielleicht an "anderer Stelle" nicht so gut 🙄 

Den Schönbuch tät ich jetzt nicht unbedingt mitnehmen und eher untenrum fahren wollen... zB Alb über Stetten kalten Markt (oder oben rum über Meßstetten), Wehingen, Richtung Rottweil (unterhalb), Niedereschach, Schramberg, Schenkenzell, vor Freudenstadt nach Bad Rippoldsau... aber dann halt sicher Runde gedreht und ob das so reinpasst 🤔

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 26 Minuten schrieb Mechanist:

OT: Schland ist diesbezüglich eine Katastrophe, und der Straßenzustand in weiten Teilen der Republik ist ein Grund keine Sportpellen zu fahren.

Solange wir Mopedfahrer auf diesen Strecken "Ruhe haben", weil die "Blechdosen-Clorolle-Sonntagsfahrer" diese deswegen meiden, find ich alles top 😆

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 2 Stunden schrieb nichtdieMama:

Hab mal eine Tour erstellt.

https://kurv.gr/ynDyk

Wer hat eventuell Tips was man noch sehen müsste war noch nie dort unten. Übernachten nach Möglichkeit in D, ich spreche kein Französisch und die Karten in den Restaurants sollen ja auf F sein.

Im Elsass wird sehr gutes Deutsch gesprochen. Zumindest in Restaurants, Hotels, Herbergen, etc … Zumindest "Einheimische" sprechen Elsässisch = Elsässerdeutsch. Nur auf der Straße wird dort wohl vermieden nicht französisch zu sprechen, wenn Deutsche als solche zu erkennen sind. (Meine Erfahrung). Also nur Mut. Den "Dialekt" zu hören, ist einfach ein Genuss.  

Edited by MADDIN DE KALLENDRESSER

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 29 Minuten schrieb Michac:

Solange wir Mopedfahrer auf diesen Strecken "Ruhe haben", weil die "Blechdosen-Clorolle-Sonntagsfahrer" diese deswegen meiden, find ich alles top 😆

Aber die schlechten Straßen sind auch gefährlich, besonders bei der Hitze diese Ausbesserungen mit Bitumen. Hatte letzte Woche damit wieder ein spannendes Erlebnis, auf das ich auch hätte verzichten können.

Manchmal denke ich, man sollte diese Hornochsen vom Straßenbau inkl. der Finanzverantwortlichen und Sparfüchse ordentlich mit dem Zeug übergießen und dann noch einen Sack Federn dazu geben. 😡

Beste Grüße

Lutz 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb MADDIN DE KALLENDRESSER:

Im Elsass wird sehr gutes Deutsch gesprochen. Zumindest in Restaurants, Hotels, Herbergen, etc … Zumindest "Einheimische" sprechen Elsässisch = Elsässerdeutsch. Nur auf der Straße wird dort wohl vermieden nicht französisch zu sprechen, wenn Deutsche als solche zu erkennen sind. (Meine Erfahrung). Also nur Mut. Den "Dialekt" zu hören, ist einfach ein Genuss.  

Wobei die Elsässer nicht selten stolz darauf sind Elsässer und keine Deutschen zu sein, sie sind ein eigenes Völkchen und das ist gut so! Sie haben auch einen hohen Blutzoll in diversen Kriegen zwischen D und F zahlen müssen, was man sieht an den vielen Kriegerdenkmälern und Soldatenfriedhöfen in dem schönen Landstrich. Hoffentlich kommen so Zeiten nicht wieder!

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb Mechanist:

Wobei die Elsässer nicht selten stolz darauf sind Elsässer und keine Deutschen zu sein, sie sind ein eigenes Völkchen und das ist gut so! Sie haben auch einen hohen Blutzoll in diversen Kriegen zwischen D und F zahlen müssen, was man sieht an den vielen Kriegerdenkmälern und Soldatenfriedhöfen in dem schönen Landstrich. Hoffentlich kommen so Zeiten nicht wieder!

Ja, aber ein Elsässer würde jetzt wohl antworten: (…) Franzosen und keine Deutsche zu sein. Ich vermute deshalb auch die Abgrenzung auf der Straße ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...