Jump to content
Sign in to follow this  
Guest

Error - Motorkontrolleuchte Hyper 821 SP

Recommended Posts

Guest

Grüß euch

 

 

Hab mal den Themennamen aus dem Duc1 Forum kopiert.
Original stammt von hier
http://www.ducati1.de/index.php?/topic/15126-error-motorkontrolleuchte-hyper-821-sp/
Das gleiche ist mir nun auch gestern passiert.

Hab die Hyper vom Zahnriementausch abgeholt und plötzlich leuchtete die Motorengine Lampe und ein Error im Dash auf.
Bin dann zum Duc-Händler gefahren und sie haben mir freundlicherweise den Fehlerspeicher ausgelesen.

Lambdasonde des liegenden Zylinders im Arsch.

 

Weiß einer von euch ob die Lambdasonden der Monster 821 und der Hyper 821 die selben sind? Teilenummern unterscheiden sich.
Vom Preis (185€) her hat mir der Offzielle eine Lambdasonde der Monster bestellt, denn die Lambdasonde der Hyper kostet eigentlich 220€. Laut Teilenummern und Stein-Dinse.

An zwei Lambdasonden einer Monster 821 könnte ich über einen Freund drankommen.

 

Trotz des Fehlers zu fahren ist wohl nicht so die gute Idee, oder? Schade ums schöne Wetter.


LG
Matze

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Mithridates

Gewagte Idee mit den Lambdasonden der Monster 821. Soweit ich weiß, hat die Monster ein völlig andere Motorsteuerung / ECU von anderem Hersteller. Äußerst fraglich, ob das dann kompatibel ist. Und es hat immer einen  Grund, wenn Teile verschiedene Nummern haben. Und seien es nur unterschiedliche Kabellängen oder Steckverbinder.

Viel Erfolg

Mithridates

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Grüß dich

ist ja nicht meine Idee.
Der Mechaniker bei Duc Bochum hat mir 185€ und die Teilenummer aufgeschrieben, die der Mann am Tresen dann bestellt hat.
Der Preis passt aber nur zu der Sonde der Monster 821. Die Hypersonde ist wie gesagt etwas teurer und liegt bei 220€.

Ich werde berichten.
LG
Matze

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Mithridates

Hm, seit der Belgier da weg ist, gehe ich nicht mehr zu Ducati Bochum 9_9

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Fühle mich nicht heimelig dort, aber sie haben mir ohne Murren direkt geholfen. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also meine Lambdasonde war letztes Jahr ebenfalls hinüber. Laut meinem Händler konnte ich aber ruhig fahren, was ich dann eingeschränkt auch gemacht habe. Die Hypermotard lief auch nicht im Notlauf wie bei anderen Fehlern. Es war lediglich die gelbe Lampe an.. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
vor 3 Stunden schrieb ironfohlen:

Also meine Lambdasonde war letztes Jahr ebenfalls hinüber. Laut meinem Händler konnte ich aber ruhig fahren, was ich dann eingeschränkt auch gemacht habe. Die Hypermotard lief auch nicht im Notlauf wie bei anderen Fehlern. Es war lediglich die gelbe Lampe an.. 

Ja bin dann gestern auch paar Kilometer hin und her. Notgedrungen.
Mein Gemüt war geknickt und ich hab mich an die alten schweren dunklen Zeiten zurückerinnert :(.

Dank dir! :)
Heute streich ich als Ausgleich die Wohnung und renoviere etwas. :D

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

bei einer Laufleistung von 32000km, waren bei mir schon drei Lambdasonden kaputt.

Scheint nicht so die Stärke bei Ducati zu sein.  :$

Insgesamt bin ich ca. 6000 Km mit einer defekten Sonde gefahren. Noch läuft sie..:DxD

 

Grüße

Caren

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest dm-arts

Ich hab bei 40000 km auch schon 2 neue drin...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Mithridates

Meine Lambdasonden liegen in der Schublade. Da gehen sie auch nicht kaput.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 8.4.2018 um 09:19 schrieb Mithridates:

Meine Lambdasonden liegen in der Schublade. Da gehen sie auch nicht kaput.

und die Motorlampe?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Mithridates
vor 8 Stunden schrieb Aleusius:

und die Motorlampe?

Hat Rexxer rausprogrammiert. Meine HYM fährt nur nach Kennfeld. Und das sehr gut :P

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Hab jetzt die Lambdasonden des Kollgegen aus der M821 begutachten und vergleichen können.
Anschlussstecker ist ein anderer. Lambdasonde ist auch dicker.
Also warte ich jetzt auf die Bestellung von Duc Bochum. Hoffentlich hat er die richtige bestellt.

Wie lang war bei euch so die Lieferzeit der Lambdasonden beim Händler? KFM Motorräder gibt 11 Werktage an.
Dauert wahrscheinlich etwas, zum Glück sind noch keine Sommerferien in Italien.

LG
Matze

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Mithridates
vor 1 Stunde schrieb buxxdehude:

Also warte ich jetzt auf die Bestellung von Duc Bochum. Hoffentlich hat er die richtige bestellt.

So wie ich den Laden kennengelernt habe, würde mich das wundern. Aber ich drück dir die Daumen 9_9

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Am 10.4.2018 um 16:33 schrieb Mithridates:

So wie ich den Laden kennengelernt habe, würde mich das wundern. Aber ich drück dir die Daumen 9_9

Tjo bis heute keine Lambdasonde.

Hab noch etwas recherchiert. Die Lambdasonden aus der verunfallten Monster 821 des Kollegen sind aus einer Monster 1200. Wie auch immer das gehen mag.
DucBochum hat mir garantiert auch eine Lambdasonde einer M821 bestellt. Die ist zwar günstiger, hat komischerweise laut Explosionszeichnungen den selben Anschlussstecker wie die originale Sonde der Hyper 821. Zufriedenstellend finde ich das trotzdem nicht. Die Sonde der Hyper 821 hat "3" mal eine neue Artikelnummer bekommen. Die neuste ist jetzt "55213262C".

Ich hätte schon gern das neuste und vielleicht auch störunanfälligste Modell und zahle auch gern 220€. Auf eine "alte" Sonde aus der M821 hab ich eigentlich nicht so die Lust.

Das nervt mich tierisch :(.

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites

Warum machen die da eigentlich so ein geschiss wegen der Lambdasonde? Warum bestellen die nicht einfach das Teil, was von Ducati vorgesehen ist? Was hat das mit dem Preis zu tun? Kann denen doch egal sein, dass die Lambdasonde teurer ist, bezahlen musst du es doch, und nicht die Werkstatt. Gerade wenn sich schon so oft die T-Nr. ändert, würde ich hellhörig werden und drauf bestehen, dass auch das richtige Ersatzteil eingebaut wird.

 

Ich bin da gebranntes Kind, durch die Geschichte mit den Zündspulen und dem Dashboard.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Es hat mir unter den Nägeln gebrannt, also war ich eben noch mal im Laden.

Das Teil ist bestellt, es ist auch die richtige Sonde für die Hypermotard 821 und kostet nun auch 221€.
Da hat mir der Mechaniker einfach nur käse aufgeschrieben vom Preis her. Oder ohne Mwst. Oder was weiß ich.

Kann ich mit einer kaputten Sonde fahren oder sollte ich das lieber lassen? Morgen wäre schon das dritte Wochenende welches ich Zuhause sitzen würde :(.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Huhu

immer noch nichts neues von Ducati.

Ich schreib mir gleich die Nummer auf der kaputten Sonde ab und geh damit zum örtlichen Denso Vertriebshändler. Hab die Faxen dicke.

VG
Matze

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und das für ein Massenteil wie eine Sonde ..... ? geht gar nicht ..... muss auf Lager liegen so etwas .....

schon mal versucht bei:

 

https://www.stein-dinse.biz/   ??

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Mithridates
vor 3 Stunden schrieb buxxdehude:


Ich schreib mir gleich die Nummer auf der kaputten Sonde ab und geh damit zum örtlichen Denso Vertriebshändler. Hab die Faxen dicke.

Wenn ich das richtig blicke ist die OE-Sonde vom Hersteller Delphi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
vor 4 Stunden schrieb Big-D:

is ja erst en knapper monat ?

?Ja :(

vor 1 Stunde schrieb Motomaster:

Und das für ein Massenteil wie eine Sonde ..... ? geht gar nicht ..... muss auf Lager liegen so etwas .....

schon mal versucht bei:

 

https://www.stein-dinse.biz/   ??

 

Stein-Dinse gibt auch 2-8 Wochen für die Sonde an. Hab aber schon des öfteren dort etwas bestellt, was so gekennzeichnet war und es kam eig recht flott.
Wäre schon Außergewöhnlich, dass es zwei Monate dauert um eine Sonde aus den Delphi Produktionshallen von ner griechischen Insel  sich liefern zu lassen

vor 1 Stunde schrieb Mithridates:

Wenn ich das richtig blicke ist die OE-Sonde vom Hersteller Delphi

Ja, hast recht, hatte mich schon gewundert, was das Delphi hinter der Bezeichnung sollte.

Delphi hat auch einen Katalog, aber ich kann mit der Nummer, die ich auf nem Produktbild gefunden habe, leider nichts finden. Auf meinen Sonden stehen selbst komischerweise weder Nummern noch Bezeichnung.

 

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest dm-arts

OEM-Teile haben oft eine andere oder garkeine Teilenummer als was du im Katalog findest

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

23/24 KW soll das Ersatzteil bei Ducati Bochum sein, hab mit dem Patrick von Ducati Deutschland geschrieben.
Das ist Mitte Juni ^_^.

Ich hoffe bis dahin hat sich dann auch ein Käufer für die SP gefunden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest RainerS

Ich verstehe das Problem auch nicht ganz.

Meine 821er hat letztes Jahr ne neue Sonde gebraucht. Wurde bei Ducati Italia bestellt und war nach 14 Tagen beim Händler ... in Kambodscha!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...