Jump to content

Capitain_T_Papier

Members
  • Content Count

    334
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    5

Capitain_T_Papier last won the day on July 28 2018

Capitain_T_Papier had the most liked content!

Community Reputation

59 Excellent

Personal Information

  • bike
    Hyper 821
  • Wohnort/Region
    Darmstadt

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Mal als kleiner Denkanstoß, sucht mal in eurer Nachbarschaft die nächst gelegene Transformator-Station, gut an dem Schriftzug "Vorsicht Hochspannung" zu erkennen und so ungefähr die größe einer Einzelgarage. Das sind die Strom-Einspeise-Punkte des Energieversorger/Netzbetreibers. So eine Station liefert max 1000kw. Ganz oft haben ganze Wohngebiete nur eine einzige Station ich denke mehr braucht man da nicht sagen..... da kann sich jeder selbst denken, wie schnell es dann eng wird, wenn alle ihr Autos Abends laden möchten. Da kann noch so viel Strom zur Verfügung stehen, wenn die Trafostation "nur" 1000kw liefert ist eben Schuß..... Der Flaschenhals sind die Speisepunkte, nicht die Kraftwerke.
  2. Was genau verstehst du unter KM-Mutter? Mit einem normalen Hakenschlüssel kommst du nicht weit, weil ja wie bereits gesagt, die zu dick sind. Und bevor ich mit dem Ding abrutsche und mir ne Macke irgendwo rein haue, geb ich lieber 20€ für das richtige Werkzeug aus.
  3. Die Hyper hat zwar die "kleine Achse", aber du brauchst brauchst den Hakenschlüssel für die große Achse. Frag mich net warum, ich hatte den Hakenschlüssel für die kleine Achse gekauft, der hatte aber nicht gepasst. Ich hatte den bei MVS-Performance gekauft. Glaube so um die 23€. Auf Nachfrage in dem Shop wurde mir gesagt, dass man den Schlüssel für die große Achse braucht. Mir wurde dann promt der für die große Achse geschickt, der hat dann auch gepasst. Nur als Hinweis, sollte man beim Verkäufer vielleich nachfragen, ob der auch tatsächlich passt. Grüße
  4. Nicht etwa das Hotel "Zum Kloster"? Dort war ich letztes Jahr für eine Woche, kann das Hotel nur empfehlen. Gutes Essen und Biker freundliche Preise👍 Zimmer waren auch sauber, gab nichts zu meckern.
  5. Das der Verbrauch durch tuning hoch geht, ist mir klar. Aber 25% mehr Sprit finde ich doch heftig irgendwie.... Wobei, bei der 821/939 war die Verbrauchsanzeige eher ein Schätzeisen, das bei den meisten immer deutlich mehr angezeigt hat, als tatsächlich verbraucht wurde. Eventuell ist das bei der 950 ja auch so....
  6. Ich pers. würde das ohne den Segen vom TÜV nicht einfach so machen. Wenn es wirklich doof läuft, wirst du morgen wieder raus gezogen. Es steht wieder fahren ohne Kat im Raum, weil es eventuell nicht zulässig ist, einfach nen x-beliebigen Kat im ESD zu montieren. Dann geht das wieder vor Gericht und es kommt raus, dass du erst vor kurzem wegen der selben Sache in den Akten stehst. Da möchte ich dann nicht in deiner Haut stecken. Da kann man dir sehr schnell Vorsatz unterstellen und dann wird`s richtig teuer..... Wie gesagt, ich bin echt gespannt, wie das Thema weiter geht.
  7. @SMY da geb ich dir zu 100% Recht, der ESD hat ne Zulassung also sollte man damit auch Problemlos TÜV bekommen. Wenn er aber bei drei unterschiedlichen TÜV Standorten war und alle das so nicht Abnehmen wollten, würde ich mir auch Gedanken machen. Ich denke mal, wenn er einfach so zum TÜV gefahren wäre, hätten die das durch gewunken. Er wird aber ne Mägelkarte o.Ä. bekommen haben, mit dem vermerk das der ESD kein Kat hat, oder irgend so ein Wortlaut.... Der TÜV-Prüfer muss jetzt natürlich prüfen und durch seine Unterschrift bestätigen, dass ein Kat verbaut wurde. Was natürlich keiner macht, wenn du mit nem ESD ohne Kat kommst. Das wollte er ja machen, aber die Strafe zu zahlen, ist für ihn günstiger, als den Rechtsschutz in Anspruch zu nehmen, weil er ne Rechtsschutz mit Selbstbeteiligung hat. Das ist auch der Grund, weshalb ich ne Rechtsschutz ohne Selbstbeteiligung habe.
  8. Da hast du doch schon die ersten Indizien, die dich eigentlich hellhörig machen sollten. Ohne eine Manipulation/Veränderung eines geprüften Bauteils, würde es nicht passen, spätestens an dieser Stelle würde ich mir die Frage der Legalität deines Vorhabens stellen. Der Kat ist sicherlich in Kombination mit bestimmten ESDs von LeoVince und Sito (den dritten auf deinem Zettel kann ich nicht entziffern) zulässig. Ob du den dann einfach in nen SC wursten darfst und der dann auch die Prüfung auf Abgasverhalten bekommt, würde ich auf jeden Fall von einem Fachkundigen bestätigen lassen, bevor du dann wieder raus geholt wirst und noch mal Strafe zahlen darfst. Denn spätestens dann hätte sich der Anwalt schon beim ersten mal gelohnt. Ich will dir das ganze nicht ausreden, ganz im Gegenteil, mich würde es auch sehr interessieren, ob man das so einfach machen kann, weil man so auch andere ESD`s mit diesem Kat "legalisieren" könnte, den HP-Corse z.b.
  9. Ist halt immer die Sache, wie man diese Aussage interpretiert/auslegt. Normalerweise ist der Kat auf den ESD abgestimmt und bekommt nur als Kombination ne Zulassung. Sonst könntest du ja auch den Kat aus dem Termi ausbauen (vorausgesetzt das würde gehen) und im SC einbauen. Ich würde mir die Sache an deiner stelle nicht gut reden, sondern das ganze mal beim TÜV vorführen und abklären, ob das so zulassungsfähig ist. Das Thema mit so einem "Nachrrüst-Kat" gab`s hier schon öffters, meist mit dem Ergebnis, dass es eben nicht zulässig ist, weil die Komponenten nicht aufeinander abgestimmt sind.
  10. Ich denke, dass du selbst mit diesem Katgenau so "legal" mit SC unterwegs bist, wie zu der Zeit, als die Cops dich raus geholt haben. Ist der Kat für den SC geprüft? Gibt's ein Papier, dass der Kat für die Hyper zugelassen ist? Ich denke ohne solche Papiere kannst du das vergessen.
  11. Bin seit 6 Jahren glücklich mit der 821er. Ich finde die Nuda auch immer noch richtig geil und werde nachdenklich, wenn ich eine sehe, aber tauschen würde mir nie in den Sinn kommen. Ein mal Hyper immer Hyper🤘
  12. Ich hab mich damals bewusst gegen die Nuda entschieden, weil ich die 821er einfach besser fand. Das obwohl ich aus dem Husky Lager komme, bin vorher ne SM610 gefahren. Außerdem wollte ich ne SuMo und die Nuda ist ein Naked, auch wenn im Huskyforum auf biegen und brechen die Nuda als SuMo vergöttert wird und auch auf Teufel komm raus zur SuMo Optik verbastelt wird.
  13. Ich hatte immer den Eindruck, dass es einen leichten Gasstoß gab, wenn die Kupplung betätigt wurde. Aber, das ganze ist 5 Jahre her, ist sehr schwer sich daran zu erinnern. Du ziehst die Kupplung und dann kommt ein Gasstoß.
  14. Ob's Sinn macht oder nicht, ist ja erst mal egal, es war aber nunmal so, dass dieses Verhalten zu Anfangszeit der 821er im Ducati 1 Forum diskutiert wurde, weil das manchen Leuten aufgefallen ist. Gerade beim runter schalten von 3 nach 2 und 2 nach 1 Hauptsächlich im Sport/Race Modus. Nach nem Update war es dann wohl weg. Wer weiß, was die da getrieben haben, wenn man ein Bike aus dem ersten Jahrgang fährt, ist der Kunde nun mal auch zum Teil Versuchskaninchen bzw. Testfahrer, war bei der 821er ja auch so....
  15. Deswegen kann man doch trotzdem die Lösung des Problems bei der 821er als Lösungsansatz für die 950er hernehmen, oder? Der Blick über den Tellerrand usw......
×
×
  • Create New...