Jump to content
Duffyhs

Brembo RCS 19 auf der 821er, der NORMALEN

Recommended Posts

vor 25 Minuten schrieb Super-Moto:

Manchmal muss man einfach Dinge tun...Und auch wenn dann nicht immer alles Tausend%ig-Deutsch-Korrekt ist.....is mir egal.
Ich kann so einfach besser atmen 😉 

Geht mir genau so. Aber keinen bock auf Stress wenn ich damit mal in AT oder IT ge...ckt werden. Daher lass ich das absegnen wenn es soweit ist...

Ende naechster Woche dann...

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir Österreicher sind doch nicht soooooo

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

An die Tüv Erfahrenen:

Habe vor Morgen vielleicht den Radial-Umbau eintragen zu lassen da der Tüvler bestimmt gut gelaunt ist da bald langes Wochenende und so😎. Mit Sicherheit besser als Montags!

Frage 1:

Was kostet sowas?

Frage 2:

Muss ich die Hydro-Kupplung auch eintragen lassen wegen dem Schalter/Ständer/Sicherheit?

Frage 3:

wenn ich nur hin fahre um etwas eintragen zu lassen sollte ich die seitlichen Katzenaugen besser dran machen oder hat er da nix zu melden?!?

 

Edited by CubaLibreee

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 49 Minuten schrieb CubaLibreee:

Frage 1:

Was kostet sowas?

Frage 2:

Muss ich die Hydro-Kupplung auch eintragen lassen wegen dem Schalter/Ständer/Sicherheit?

Frage 3:

wenn ich nur hin fahre um etwas eintragen zu lassen sollte ich die seitlichen Katzenaugen besser dran machen oder hat er da nix zu melden?!?

 

0.) Hast Du einen Termin? Ich warte schon seit dem 01.04 auf einen, und vor August wird‘s nichts mehr werden. Ist ein Skandal, was da gerade beim TÜV abgeht.

1.) unterschiedlich

2.) Nein.

3.) Jein. Kann sein, dass der Sachverständige gleich eine Hauptuntersuchung mitmachen möchte.

Du musst im Grunde nur die Leitungen eintragen lassen.

Die Pumpe hat ne ABE.

https://www.stein-dinse.biz/images/product_pdf/10a26310.pdf

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 39 Minuten schrieb fözzi:

0.) Hast Du einen Termin? Ich warte schon seit dem 01.04 auf einen, und vor August wird‘s nichts mehr werden. Ist ein Skandal, was da gerade beim TÜV abgeht.

1.) unterschiedlich

2.) Nein.

3.) Jein. Kann sein, dass der Sachverständige gleich eine Hauptuntersuchung mitmachen möchte.

Du musst im Grunde nur die Leitungen eintragen lassen.

Die Pumpe hat ne ABE.

https://www.stein-dinse.biz/images/product_pdf/10a26310.pdf

Danke dann rufe ich da Morgen erstmal an!

Share this post


Link to post
Share on other sites

TÜV Süd frühestens in 2 Wochen ein berechtigter Ingenieur verfügbar hat aber noch keinen Dienstplan soll nach den Feiertagen nochmal anrufen. 

Anruf bei einem KFZ-Sachverständigen: 

"wann wollen sie denn kommen?"

"heute geht nicht mehr?"

"doch natürlich, 10.45 oder 15.00???"

Danke TÜV Süd!!!

Zur Sicherheit pack ich die Reflektoren mal in Rucksack mit neuen Klebepads.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann es sein, dass die 19er-Pumpen bei den neuen Modellen 939 und 950 für die Bremskolben in den Zangen eigentlich zu groß ist? 

So viel ich weiß, nutzen Panigale und Multi bei den M50-Zangen 17er Pumpen für ein besseres Feedback. Wie sieht das bei der Hyper aus?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb Bednix:

Kann es sein, dass die 19er-Pumpen bei den neuen Modellen 939 und 950 für die Bremskolben in den Zangen eigentlich zu groß ist? 

So viel ich weiß, nutzen Panigale und Multi bei den M50-Zangen 17er Pumpen für ein besseres Feedback. Wie sieht das bei der Hyper aus?

Ich habe eben zum Ersten mal vorne das ABS kommen lassen.

Ich denke, leider Geil!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Minuten schrieb Bednix:

Kann es sein, dass die 19er-Pumpen bei den neuen Modellen 939 und 950 für die Bremskolben in den Zangen eigentlich zu groß ist? 

So viel ich weiß, nutzen Panigale und Multi bei den M50-Zangen 17er Pumpen für ein besseres Feedback. Wie sieht das bei der Hyper aus?

Du hast keine m50

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ CubaLibreee
war bei mir auch so, jetzt kommt man endlich in den Genuss des ABS
oder auch kein Genuss
aber nun gibts endlich ein gscheites Feedback

Share this post


Link to post
Share on other sites

Am geilsten ist aber trotzdem die Kupplung. Kannst mit einem Finger ziehen wenn die anderen 3x nicht im Weg wären!😂

So bin wieder daheim nix ist eingetragen! Das Stahlflex darf nur vom Tüv eingetragen werden bzw. da wo ich war von einem Kollegen der das aber erst ab Anfang Juli darf!?!

Jetzt fahr ich eben bis dahin so wie Super-Moto seit mehreren Monaten!😂 Geht ja wirklich nur um die Bremsleitung und die Pumpe lass ich eintragen damit ich nicht das seitenlange Gutachten mit führen muss!

Also doch zum TÜV am 14.06... Geht ja noch!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 43 Minuten schrieb Big-D:

Du hast keine m50

Weiß ich. Aber hat die Hyper wirklich größere Kolben als die M50-Zangen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 15 Minuten schrieb Bednix:

Weiß ich. Aber hat die Hyper wirklich größere Kolben als die M50-Zangen?

Natürlich sonnst wärens ja m50 😅

Bevor wir drüber reden was wir nicht haben, was haste denn vor oder was stört dich?

 Die Rcs19 is klasse mit den vorhandenen Sätteln

Edited by Big-D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab eine RCS 19 hier liegen und bin am

Überlegen sie zu verbauen. Aber als ich neulich bei Brembo in IT war, wurde lange darüber gesprochen, dass es jetzt wieder einen Trend zu kleineren Kolben und Pumpen gibt. Ich weiß nämlich nicht, welche Bremskolbengrößen die 950er hat. Monoblock ist ja auch nicht Monoblock, da gibt es deutliche Unterschiede, die man nicht alle von außen erkennen kann. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

und warum gibt es den Trend zu kleineren Kolben?
wurde das auch besprochen, oder ist das einfach nur so ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 44 Minuten schrieb Duffyhs:

und warum gibt es den Trend zu kleineren Kolben?
wurde das auch besprochen, oder ist das einfach nur so ?

Neue Materialien erlauben gleiche oder punktuell sogar mehr Performance bei kompakterer (leichterer) Bauweise. Viel wichtiger sei aber, dass das Feedback besser sei, vor allem die Dosierung im Grenzbereich. Wobei die klar gemacht haben, dass das alles aus dem Rennsport Richtung Serie geht... siehe eben Panigale. Davor war der Trend große Kolben, heute soll es wieder eine Nummer kleiner besser sein. Vielleicht ist das auch nur ein Marketing-Gag, mir fehlt derzeit der Vergleich. Was aber definitiv gesagt wurde, ist, dass nur eine große Pumpe drauf machen (frei dem Motto: viel hilft viel) nicht immer die Lösung ist, weil eben bei zu kleinen Bremskolben die Dosierung schlechter werden kann, da sich der Hebelweg verkürzt. Ich wollte eigentlich nur wissen, ob auf dessen Basis eine 19er eventuell zu groß ist... sprich die Dosierung leidet. Und wenn ich lese, dass man nach dem Umbau erstmals ins ABS bremst, klingt es für mich danach, als würde sich der Hebelweg spürbar verkürzen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

tja, ich glaube dass eben bei der Hyper der Spruch "Viel hilft Viel" wunderbar passt.
hatte NOCH NIE eine vergleichbare Bremserei auf der Vorderhand seit ich die 19er Pumpe verbaut habe.
Und damit steh ich nicht alle hier.
Was aber jetzt nichts bedeuten soll, weil es ja nicht unbedingt für jeden gleich ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, bei der Paul Smart habe ich M50 mit 'ner 17er RCS, und bei der 999S habe ich M50 mit 'ner 17er Galespeed. 

Ist schon nochmal besser, z.T. einiges, insbesondere, wenn man dann auch noch passende Beläge verwendet. 
Die beste Erfahrung habe ich mit Brembo SC Belägen gemacht. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor einer Stunde schrieb Bednix:

Ich hab eine RCS 19 hier liegen und bin am

Überlegen sie zu verbauen. Aber als ich neulich bei Brembo in IT war, wurde lange darüber gesprochen, dass es jetzt wieder einen Trend zu kleineren Kolben und Pumpen gibt. Ich weiß nämlich nicht, welche Bremskolbengrößen die 950er hat. Monoblock ist ja auch nicht Monoblock, da gibt es deutliche Unterschiede, die man nicht alle von außen erkennen kann. 

32er  kannst dus selbst montieren? Dann probiers doch aus 👍🏻

Edited by Big-D

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Bednix:

@CubaLibreee 

hast du jetzt eine größere Bremspumpe dran? 

Ich hab die RCS19 samt laengerem Bremsschlauch verbaut. Kein Plan ob die Standart Axial groeßer/kleiner ist ist mir auch Wurscht. Besser gehen musse, und das tut sie!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb CubaLibreee:

Ich hab die RCS19 samt laengerem Bremsschlauch verbaut. Kein Plan ob die Standart Axial groeßer/kleiner ist ist mir auch Wurscht. Besser gehen musse, und das tut sie!

Könntest du hier vielleicht mal die ganzen Teile verlinken die du gekauft hast. Idealerweise mit der richtigen Länge der Leitungen und den passenden Fittings tausend Dank!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Vielleicht mal ein paar Fakten zu den Bremsenparametern

Bremskraft, Hebelweg und Druckpunkt werden maßgeblich durch
Kolbendurchmesser  und Anlenkung und Anzahl der Bremsscheiben in Kombination mit der Bremskolbengröße bestimmt.
Alle Aussagen beziehen sich auf ein System mit Radialbremspumpe und Monoblockbremssättel


Je größer der Kolbendurchmesser der Handbremspumpe desto höher die Handkräfte aber auch klarer der Druckpunkt.
Je größer die Anlenkung desto höher die Handkräfte aber auch klarer der Druckpunkt.

Eine 19er Pumpe nimmt man in der Regel für ein Bremssystem mit 2 Bremsscheibenscheiben

Bremssattel
Je größer die Kolbendurchmesser desto höher die Bremskraft aber auch desto unklarer auch der Druckpunkt oben am Bremshebel.
Allerdings kommen hier die größeren Bremskolben bei weitem nicht zu so eindeutig unklareren Druckpunkt wie an der Handbremspumpe.

Monoblockbremssättel sind aus einem Guss und somit können Schraubverbindungen hier NICHT zu weiterem unsauberen ansprechen der Bremse beitragen.

Stahlflexleitungen dehnen sich weniger aus und tragen somit zu klareren ansprechen der Bremse bei.

Beschichtete Titanbremskolben haben ein wesentlich geringeren Losbrechmoment und sprechen somit wesentlich sauberer an. Oft sind noch Kühlbohrungen angebracht so das die Bremse weit weniger schnell überhitzt als eine ohne diese Titankolben.

Ich fahre sowohl auf der Ducati als auch auf der ZX6r  die Radialpremspumpe Brembo RCS19 auf 20mm Anlenkung eingestellt gepaart mit Brembo M4 Monoblock mit 34er Titanbremskolben  "Hyper hat standardmäßig 32er Durchmesser"

Auf der ZX6r reicht ein Finger um mich zu überschlagen.
Bei der Hyper ist der Druckpunkt ein wenig unklarer als bei der ZX6r.
Ich habe da das ABS in verdacht das wohl für einen größeren Hydraulikkreislauf sorgt und es alleine dadurch schon zu unklareren Verhalten kommt.
Ist aber zu der Standardbremse auf jeden Fall eine 100%ige Verbesserung

Die Bremspumpe der Hyper ist im übrigen keine echte radiale Bremspumpe sondern eine semiradiale Bremspumpe

Zusatzinfo....Herkömmliche Bremspumpen "NICHT radiale" haben in der Regel "bauartbedingt" kleinere Bremskolben verbaut.

Edited by Super-Moto

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 18 Stunden schrieb Dre83:

Könntest du hier vielleicht mal die ganzen Teile verlinken die du gekauft hast. Idealerweise mit der richtigen Länge der Leitungen und den passenden Fittings tausend Dank!

Logo. Aber der Einbau der Bremsleitung ist nicht ohne sag ich dir gleich! Ich bin n fauler Sack und habe wirklich nur den Tank abgebaut. Dann brauchst eine lange Verlängerung (kurz + lang 1/4 Zoll Ratsche mit Gelenk unten und 10 oder 12er Nuss???) damit die Holschraube auf bekommst. Den Schlauch nach rechts außen hängen lassen! So kannst das starre Ding mit der eingeführten Holschrauben bewegen bis die Holschraube ins ABS Gewinde greift. Hätte ich das gleich so gemacht hätte ich mir 30-40min gespart weil die Holschraube nicht ins ABS wollte! Am Lenker musst den Stecker von der alten Pumpe zwicken und an die RCS dran machen. Außer man besorgt sich das Adapterkabel. Musst aber selber suchen... Sollte das selbe Kabel sein was bei meiner Kupplung dabei lag: klick

Benötigt wird:

-Brembo RCS19 Klick kannst dort auch mit dunklen Pinkelbecher ordern und mit Brembo Bremsflüssigkeit. Ich habe Motul DOT 5.1 verwendet!

-falls deine RCS auch mit Doppelholschraube geliefert wird brauchst noch eine M10x1 Einfach Holschraube an die RCS die beim Bremsschlauch mit bestellen kannst.

-Bremsschlauch von Probrake klick unten und oben F1 Typ002 (=20°) 95cm Länge (ich habe Schlauch schwarz mit schwarzen Anschlüssen bestellt)Korrektur: nehmt 2x mal gerade TYP000! 20 sind fast zu viel!

Das entlüften ist in 5-10min erledigt! Am ABS die Bremsleitung zur Pumpe ist die Zweite von rechts wenn ihr von rechts rein glotzt!

Ich weiß nicht wie Super-Moto das gelöst hat ich habe am Startknopfbedien-Dingens die Nase abgezwickt da ich kein neues Loch in Lenker bohren wollte. Leider alten die Beiden Halbschalen nicht einfach so am Lenker wenn man sie verschraubt. Hab dann mit Isolierband den Bereich etwas aufgebaut nun ist gut. Die Bremse sollte auf jeden Fall direkt am Gasgriff sonst ist sie zu weit weg für meinen Geschmack!

! ! !Die Bremsleitung muss vom TÜV abgenommen und eingetragen werden! ! !

Tüv Teilegutachten kommt von Probrake mit! Ob der Prüfer trotzdem noch ein Problem findet sag ich euch nächsten Freitag! Ich möchte außerdem auch die RCS eintragen lassen damit ich das Gutachten nicht mitführen muss!

Edited by CubaLibreee

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...