Jump to content
Sign in to follow this  
Schrammi939

Neuling benötigt Reifenberatung

Recommended Posts

Ein 190er auf ner 5,5" Felge (wie bei der M821) passt mMn nicht "perfekt" - gibt keine "optimale" Kontur... Aber die Reifenauswahl an 180/60 ist halt nicht sehr groß 😏 ....ein Bekannter hat deshalb gleich auf ne 6" Felge "aufgerüstet" (auch weil er eh Schmiedefelgen wollte), verbunden mit Umbau auf die große Achse nicht grad ein unerhebliches (€) Unterfangen 🙈

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb Michac:

Ein 190er auf ner 5,5" Felge (wie bei der M821) passt mMn nicht "perfekt" - gibt keine "optimale" Kontur... Aber die Reifenauswahl an 180/60 ist halt nicht sehr groß 😏 ....ein Bekannter hat deshalb gleich auf ne 6" Felge "aufgerüstet" (auch weil er eh Schmiedefelgen wollte), verbunden mit Umbau auf die große Achse nicht grad ein unerhebliches (€) Unterfangen 🙈

Ich habe ehrlich gesagt keinen Unterschied bemerkt (nur auf Kante bekommst du ihn nicht) , wie andere im Monstercafe wohl auch nicht, habe auch kein Popometer wie ein Rossi 😉

Gruß Sven 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das hat nix mit Popmeter-Rossi zu tun 🤣 ...der 190ger wird auf ner 5,5" Felge einfach in eine Kontur "gezwungen" für die er nicht gedacht/gebaut/konstruiert wurde - klar "fährt das", aber halt nich soooo gut und auf Kante nur in einem Bereich der dann auf die Renne, aber nicht auf die LS gehört.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 24 Minuten schrieb Michac:

Das hat nix mit Popmeter-Rossi zu tun 🤣 ...der 190ger wird auf ner 5,5" Felge einfach in eine Kontur "gezwungen" für die er nicht gedacht/gebaut/konstruiert wurde - klar "fährt das", aber halt nich soooo gut und auf Kante nur in einem Bereich der dann auf die Renne, aber nicht auf die LS gehört.

Ich denke schon, dass das etwas mit dem Popogefühl zu tun hat, für mich gibt es keinen spürbaren Unterschied zu dem anderen 180ern Reifen... Und selbst auf der Renne bekommst du den nicht auf Kante, zumindest nicht mit meiner Monster, da kratzt die Abdeckung der Auspuffklappe auf dem Asphalt 😆

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vom "Reifenlegastheniker"  ohne Wahrnehmung für die Unterschiede mal ne Frage in die Runde:

Wie brauchbar sind den etwas gröbere Reifen wie auf der Scrambler 11 (Pirelli MT ?) oder den großen Strassenenduros (Multistrada usw.) auf der Hyper 11?

Ich fahre auch mal geflickte Nebenstrassen oder wende auf nem sandigen Waldparkplatz.

Beim Gedanken  an die minimale Profilierung  von   meinem S21 hab ich immer ein blödes Gefühl im Hinterkopf.

 

Danek und Grüße

Edited by Glückspilz
Schreibfehler wg multipler Legasthenie

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich hab das unwirsche Zeug direkt von der Scrambler verbannt das hat mir garnicht gefallen

Edited by Big-D
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Big-D:

ich hab das unwirsche Zeug direkt von der Scrambler verbannt das hat mir garnicht gefallen

Weil ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die fahren sich merkwürdig ich kanns dir garnicht mehr genau sagen ist schon lange her 🙈 aber der metzler roadtec hat das auf anhieb besser gemacht. 

Ich muss dir aber sagen das auch ein „Stollenreifen“ ohne Gas im Sand kein Grip entwickelt. Der muss dafür schaufeln. 

Sind denn Erdwühler hier?! Irgendjmd fährt doch Cross 🤔

man darf sich nur nicht so voll machen dann kann man das sogar mit Slicks

 @Super-Moto du bist doch sicher schon Slicks auf Erde/Sand gefahren? 

Edited by Big-D
  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Glückspilz:

Vom "Reifenlegastheniker"  ohne Wahrnehmung für die Unterschiede mal ne Frage in die Runde:

Wie brauchbar sind den etwas gröbere Reifen wie auf der Scrambler 11 (Pirelli MT ?) oder den großen Strassenenduros (Multistrada usw.) auf der Hyper 11?

Ich fahre auch mal geflickte Nebenstrassen oder wende auf nem sandigen Waldparkplatz.

Beim Gedanken  an die minimale Profilierung  von   meinem S21 hab ich immer ein blödes Gefühl im Hinterkopf.

 

Danek und Grüße

Ich habe die Pirelli MT 60 auf meiner Scrambler 1100 Sport drauf und war anfänglich sehr skeptisch.

Das grobe Profil bürgt ja nicht unbedingt für eine tolle Kurvenlage und läuft unruhiger, dachte ich....

Ich wurde eines Besseren belehrt. Die Performance der Reifen ist wesentlich besser als gedacht. Angststreifen bereits nach wenigen km komplett weg. Erstaunlich guter Grip.

Die Kritiken was Haltbarkeit angeht sind hingegen eher schlecht, Lebensdauer wird mit max ca. 3-3,5k km angegeben.

Aber ich will auch mal bezweifeln das die Supercorsa auf der 950 SP wesentlich länger halten.

Bei der Scrambler bleibe ich erstmal bei den Reifen, weil ich doch sehr damit zufrieden bin und sie vom Stil her passen.

Für die Hyper würde ich Reifen in der Art nicht nehmen.

Die Hyper will in meinen Augen dafür zu sportlich bewegt werden und ist eher eine Sumo für Erwachsene als eine verkappte Enduro.

Deswegen kommen bei mir auf die Hyper nur Sport-/Tourenreifen drauf. Auf keinen Fall irgendwelche "Stoppler".

Gruß

Micha

Edited by grollo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das sind ja schon mal brauchbare Antworten; Danke Euch !

Ich hab die Hyper ja mit Diavel Schwungmasse usw. auf Cruisen umgestrickt; wir fahren ja eigentlich auch nur zu zweit und nicht im Sumostil des Erfinders.

Beim nächsten Reifenwechsel suche ich was Universelles daß auch mit  Bitumenbröseln und anderen "Loseteilen" (z. B. zerfahrener Erdauswurf von Traktorreifen)  auf deutschen Strassen gut zurecht kommt.

Die etablierten Reifen für die Hyper sehen irgenwie alle "glatt" aus.

Conti TKC 70 oder sowas in der Art hatte ich angedacht...

Grüße

P.S. Crossmopped hab ich selbst; Sandstrecken bevorzuge ich. Klar, das muss schaufeln; bergab Vollgas hält das Vorderrad leicht  und alles ist dufte.

Stürzen ist meistens weich 🙂; die Heilungsphasen sind mit Ende 50 doch länger geworden...

 

Edited by Glückspilz

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Glückspilz:

Das sind ja schon mal brauchbare Antworten; Danke Euch !

Ich hab die Hyper ja mit Diavel Schwungmasse usw. auf Cruisen umgestrickt; wir fahren ja eigentlich auch nur zu zweit und nicht im Sumostil des Erfinders.

Beim nächsten Reifenwechsel suche ich was Universelles daß auch mit  Bitumenbröseln und anderen "Loseteilen" (z. B. zerfahrener Erdauswurf von Traktorreifen)  auf deutschen Strassen gut zurecht kommt.

Die etablierten Reifen für die Hyper sehen irgenwie alle "glatt" aus.

Conti TKC 70 oder sowas in der Art hatte ich angedacht...

Grüße

P.S. Crossmopped hab ich selbst; Sandstrecken bevorzuge ich. Klar, das muss schaufeln; bergab Vollgas hält das Vorderrad leicht  und alles ist dufte.

Stürzen ist meistens weich 🙂; die Heilungsphasen sind mit Ende 50 doch länger geworden...

 

Bei Schmutz und Kuhfladen?! Also ich würde den Avon Trailrider nehmen. Ohne Kuhfladen aber Hoppelpisten den Avon Sprit ST, weil man mit beiden eine günstige Pelle mit UBK, relativ günstigem Preis, sehr guter Laufleistung/ Komfort bekommt, und mittlerweile Top Nässeeigenschaften. Den Spirit wollte ich eigentlich nur für eine lange Alpentour aus genau den Gründen nehmen, hat mir aber so gut gefallen das ich bei dem geblieben bin. (Infos hier)

Beste Grüße

Lutz 

Edited by Mechanist
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Glückspilz:

Vom "Reifenlegastheniker"  ohne Wahrnehmung für die Unterschiede mal ne Frage in die Runde:

Wie brauchbar sind den etwas gröbere Reifen wie auf der Scrambler 11 (Pirelli MT ?) oder den großen Strassenenduros (Multistrada usw.) auf der Hyper 11?

Ich fahre auch mal geflickte Nebenstrassen oder wende auf nem sandigen Waldparkplatz.

Beim Gedanken  an die minimale Profilierung  von   meinem S21 hab ich immer ein blödes Gefühl im Hinterkopf.

 

Danek und Grüße

Profil bringt Dir bzgl Haftung auf der Strasse, wenn es trocken ist nichts. Aber der S21 fährst sich auch auf geflickten Nebenstrassen super und auch auf Sand und Schotter, macht er eine gute Figur, teste das seit 2 Jahren hier in Ungarn, da ist viel Zeugs auf der Strasse, letze Jahr lagen sogar mal ein paar Scheit Brennholz in der Kurve :)

Eigendämpfung hat der S21 halt wenig, das geht halt auf das Steissbein bei meiner SP 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke dir  Mechanist !

Ich wusste nicht dass Avon durchaus brauchbar ist.....

Noch was am Rande: Mein erstes Mopped mit 180er Reifen. (Vorher 15 Jahre Transalp mit 130er).

Ist es normal daß man gefühlt eine extreme Schräglage braucht im Kreisverkehr ?

Mit der Transe ging Kreisverkehr fluffiger; die Hyper muss ich irgendwie runter drücken; nach dem Reifenbild (Angsstreifen nennt ihr das glaub ich...) bin ich dabei kurz vor Reifenkante.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb PP':

Profil bringt Dir bzgl Haftung auf der Strasse, wenn es trocken ist nichts. Aber der S21 fährst sich auch auf geflickten Nebenstrassen super und auch auf Sand und Schotter, macht er eine gute Figur, teste das seit 2 Jahren hier in Ungarn, da ist viel Zeugs auf der Strasse, letze Jahr lagen sogar mal ein paar Scheit Brennholz in der Kurve :)

Eigendämpfung hat der S21 halt wenig, das geht halt auf das Steissbein bei meiner SP 

Bin wohl doch kein Reifenlegastheniker.

Sowas wie Eigendämpfung vermisse ich; hatte  aber keine Vergleichsmöglichkeiten; daher die Ahnungslosigkeit.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

keine Ahnung wie es bei der 1100 ist bei der 939 SP musst Du nicht viel drücken, klar mit breiteren Reifen braucht man mehr Schräglage, als mit einer Reitgiraffe alla Transe 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Big-D:

Die fahren sich merkwürdig ich kanns dir garnicht mehr genau sagen ist schon lange her 🙈 aber der metzler roadtec hat das auf anhieb besser gemacht. 

Ich muss dir aber sagen das auch ein „Stollenreifen“ ohne Gas im Sand kein Grip entwickelt. Der muss dafür schaufeln. 

Sind denn Erdwühler hier?! Irgendjmd fährt doch Cross 🤔

man darf sich nur nicht so voll machen dann kann man das sogar mit Slicks

 @Super-Moto du bist doch sicher schon Slicks auf Erde/Sand gefahren? 

geht natürlich etwas langsamer aber ist eigentlich kein Problem.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die 1100 muss etwas gedrückt werden. Hab deshalb Sportreifen (Michelin Power RS) aufgezogen, damit wird es besser. Sportreifen haben hinten eine spitzere Kontur gegenüber Tourenreifen.

Ist die Gabel durchgesteckt oder Serie?

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten schrieb Glückspilz:

Noch was am Rande: Mein erstes Mopped mit 180er Reifen. (Vorher 15 Jahre Transalp mit 130er).

Ist es normal daß man gefühlt eine extreme Schräglage braucht im Kreisverkehr ?

 

Das ist normal! Siehe hier. Ich kenne einen der jagt in der Eifel mit einer Norton Commando auf 3.75 18" Superbikes.

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb max.speed:

Die 1100 muss etwas gedrückt werden. Hab deshalb Sportreifen (Michelin Power RS) aufgezogen, damit wird es besser. Sportreifen haben hinten eine spitzere Kontur gegenüber Tourenreifen.

Ist die Gabel durchgesteckt oder Serie?

Gabel durchgesteckt, Schubstange angepasst usw. Das Ding ist lang und ausbalanciert: Alles dufte.

Kann auch sein daß alles im Kreisverkehr subjetiv ist: Das Ding ist ja ein Leichtgewicht; vielleicht bin ich schneller wie mit der Transe und muss deshalb umlegen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Mechanist:

Das ist normal! Siehe hier. Ich kenne einen der jagt in der Eifel mit einer Norton Commando auf 3.75 18" Superbikes.

 

In die Thematik hab ich mich eingelesen. Nicht weil ich leide sondern reines Intresse.

War ein Vergleich: Gleiches Mopped, gleiche Kurve, gleicher Speed: Mit 180er Reifen 48 Grad Neigung mit 140er nur 43 Grad. Hört sich auf dem Papier nicht nach nem Riesenunterschied an...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Glückspilz:

In die Thematik hab ich mich eingelesen. Nicht weil ich leide sondern reines Intresse.

War ein Vergleich: Gleiches Mopped, gleiche Kurve, gleicher Speed: Mit 180er Reifen 48 Grad Neigung mit 140er nur 43 Grad. Hört sich auf dem Papier nicht nach nem Riesenunterschied an...

Es gibt noch andere Einflussgrößen wie z:B. die Profilform oder der evtl. geänderte Gesamtschwerpunkt. Oder halt "nur" das subjektive Gefühl.

Beste Grüße

Lutz

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb PP':

 

Eigendämpfung hat der S21 halt wenig, das geht halt auf das Steissbein bei meiner SP 

Der S21 ist im Punkt Agilität und Sportlichkeit für mich die beste(!!!) Pelle die ich je gefahren bin, liegt wegen mangelnder Skills meinerseits, für mich sogar noch vor dem SuperCorsa. 

Allerdings bin ich "on the long run" mit dem Spirit trotzdem im Schnitt besser aufgestellt, weil der Popo, die Schulter das Knie usw. nicht mehr weh tun. Mit dem gehen 450km auf Landstraßen 2. & 3. Ordnung mit zwei mal anhalten, einmal tanken und einmal pinkeln und gut ist, mit dem S21 wird es ab der Tankpause viel zäher und macht auch kaum noch Spaß.

Und dann der Verschleiß von den Sportpellen wenn man es mal richtig, im Rahmen meiner Möglichkeiten, fliegen lässt. Es ist kein Problem den S21 auf obiger Runde um knapp 1mm abzufahren. 5 bis 6 solcher Runden und das Teil ist fällig, die Avon halten locker das doppelte. Für mich macht das im Jahr ca. 500 Euronen aus die ich mehr habe oder auch nicht, dafür kann man ja mal auf altengerecht auf ein wenig Sportlichkeit verzichten.

Beste Grüße

Lutz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nabend Gunter, @Glückspilz

wie hier schon geschrieben, bringt viel Profil auf der Straße nicht unbedingt den gewünschten "Fahrkomfort"... Eigendämfung + "passender" Luftdruck wird's richten - also Touren(sport)reifen die in Punkto Eigendämfung vorne liegen wär meine Empfehlung.

Dazu zum Bsp bei mopedreifen.de (dein Moped is im Filter schon hinterlegt) bei den jeweiligen Reifen auf DETAILS klicken und mal schauen welcher Kandidat bei EIDENDÄMPFUNG 5 Sterne bietet.

Alle andern Kriterien kann man hier natürlich auch schön vergleichen und dass gibt dann zumindest mal einen "Überblick"... ABER: was dem einen taugt, muss dem anderen 😫 ...entscheiden tut nur der eigene Popometer 😆

Edited by Michac

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 24 Minuten schrieb Michac:

Nabend Gunter, @Glückspilz

wie hier schon geschrieben, bringt viel Profil auf der Straße nicht unbedingt den gewünschten "Fahrkomfort"... Eigendämfung + "passender" Luftdruck wird's richten - also Touren(sport)reifen die in Punkto Eigendämfung vorne liegen wär meine Empfehlung.

Dazu zum Bsp bei mopedreifen.de (dein Moped is im Filter schon hinterlegt) bei den jeweiligen Reifen auf DETAILS klicken und mal schauen welcher Kandidat bei EIDENDÄMPFUNG 5 Sterne bietet.

Alle andern Kriterien kann man hier natürlich auch schön vergleichen und dass gibt dann zumindest mal einen "Überblick"... ABER: was dem einen taugt, muss dem anderen 😫 ...entscheiden tut nur der eigene Popometer 😆

Der Link ist gut! Allerdings zeigt er leider nicht alle Pellen mit UBE für den Bock. Hier gibt es mehr Pellen zur Auswahl, allerdings ohne detaillierte Eigenschaften, was schade ist.

Beste Grüße

Lutz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...