Jump to content

Lederkombis


SMY
 Share

Recommended Posts

Welche Lederkombi fahrt ihr auf der HYM?

Wir fahren Dainese. Schon seit etwa 20 Jahren! Sind bisher immer höchst zufrieden gewesen ?

Da ich nicht so empfindlich auf Wind reagiere, fahre ich perforiertes Leder! Im Sommer echt ein Traum?

Meiner Frau ist perforiert auch im Sommer zu luftig. Sie fährt normales Leder!

Perforiert kann ich aber mit Winter-Funktionswäsche auch noch um 12 Grad bequem fahren!

Wenn es noch kälter wird, fahre ich eine Kombination aus Lederhose und Textiljacke ebenfalls alles von Dainese.

Hier mal beide Varianten:

 

 

IMG_7339.JPG

IMG_4726.PNG

Link to comment
Share on other sites

Ich hab ne Ducati Corse Lederjacke von Dainese. 

Eine Dainese C2 Delta Lederhose. 

Weisse Torque D1 Dainese Lederschuhe

und D1 Dainese Lederhandschuhe Carbon 

 

für die schnellen Besorgungen habe ich Dainese Sneaker und ne Kevlarjeans von Dainese :)  

Link to comment
Share on other sites

ich fahre eine 28 Jahre alte "ALNE" Lederkombi, bin ein Gewohnheitstier, wohne nicht weit weg, und lass mir die Kombi immer im Frühjahr weiter machen :)

 

  • Like 1
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Ich fahre überwiegend mit ner Kombi von Alpinestars (Jacke perforiert). Dazu habe ich noch eine sehr luftige Textilkombi die mit Leder versetzt ist. Damit kann man auch bei 35 Grad fahren. Zudem noch ne Motorradjeans und diverse Teile für unten drunter. Alles ist mit allem per Reißverschluss kombinierbar. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

8 hours ago, PP' said:

ich fahre eine 28 Jahre alte "ALNE" Lederkombi, bin ein Gewohnheitstier, wohne nicht weit weg, und lass mir die Kombi immer im Frühjahr weiter machen :)

 

 

die nächste lass ich da auch anfertigen is ja fast um die ecke??

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ich hatte bisher eine Maßkombi aus Känguruh von WILD. Die Firma gibt es aber nicht mehr.

Ab 2018 habe ich eine neue Kombi. Die sollte im Februar mal fertig sein von Leitwolf. Größe 50 passt perfekt und wieder Känguruh :)

Bin schon gespannt, wie sie in echt aussieht.

 

Lederkombi.png

Link to comment
Share on other sites

Guest upperhell

Ich hab eine Lederkombi von Dainese. Bisher habe ich diese zweimal genutzt. Muss mich daran erst gewöhnen. Von der Farbe her, finde ich den jetzt nicht so passend für ne SP, aber für den Anfang ganz gut.

image1.jpeg

Link to comment
Share on other sites

Guest dm-arts

Für den Sommer und auf der Renne fahr ich die S1 von Alpinestars. Hat einen super Rückenpanzer, viel Mesh vorne und hinten und ist sehr luftig. Sonst fahr ich einen Zweiteiler von Alpinestars in Schwarz. Wenns kühl wird ne Windjacke drüber und bei einstelligen Temperaturen Skijacke und -hose. Regensach ist von Scott.

Früher bin ich Textil gefahren, aber nach dem ersten Sturz war gleich alles kaputt. Da hält Leder wesentlich mehr aus, ist mir wichtiger als der Komfortgewinn

Link to comment
Share on other sites

Guest +Martin+

IXS in 32. Es gibt nicht viele Kombihersteller die auch in den Lang- und Kurzgrößen anbieten. Mir passt das wunderbar. Mein Wunsch ist schon lange eine Schwabenlederkombi maßgeschneidert, nur dann sollte ich meine Figur halten. Nachdem ich vor 13 Kg das Rauchen aufgehört habe muss ich jetzt erstmal etwas hungern damit die Kuhhaut noch passt.

 

DSC07868.JPG

Link to comment
Share on other sites

IXS Jerez und IXS Jerez II in den Größen 56 und 106, je nach Trainingspensum passt mal die eine mal die andere perfekt.

dazu Alpinestars GP Plus Handschuhe und die Supertech R Stiefel (die sind nämlich saubequem)

Link to comment
Share on other sites

Guest dm-arts
2 hours ago, +Martin+ said:

Ja, knapp 40°C. Da wird das Leder schon mal etwas feucht von innen

Das ist das geile an der S1: solange du fährst ist sie wirklich gut durchlüftet 

Link to comment
Share on other sites

On 11.1.2018 at 09:17, Big-D said:

 

die nächste lass ich da auch anfertigen is ja fast um die ecke??

kann ich nur empfehlen, super Qualität und top Verarbeitung!!! Preise sind ok, wenn man guckt was andere wollen...

Link to comment
Share on other sites

Einteiler Dainese mit Airbag. Sitz knackig eng und ist ziemlich schwer. Auf der Renne müssen immer welche am Ärmel ziehen, sonst komme ich da nicht raus. Gabs im letzten Jahr auf der Messe in Leipzig zu einem guten Tarif.

Hatte kurz vor dem Kauf einen Sturz mit dem Rad - Schrittgeschwindigkeit-Knochen in der Schulter gebrochen. Hat meine Entscheidung noch einmal dahingehend beeinflusst.

Habe auch noch eine alte Dainese Einteiler in Kängeruhleder. Die ist so leicht und weich, kein Vergleich zu dem neuen Klopper.

Ich bevorzuge auch bei zügiger Landstraßenfahrt Einteiler. Da flattert nix. Problem sind dann leider halt die Pausen. Das nervt schon mal im Hochsommer.  

Link to comment
Share on other sites

Guest RainerS

Ich verfolge den Thread mit Neid!

Gerne hätte ich einen Lederkombi. Dann müsste ich jedoch ständig fahren, ohne anzuhalten oder den Kombi wässern, bevor ich losfahre. Dafür ist es einfach zu heiss hier.

Grüsse, Rainer

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...