Jump to content
Haddock

Anlasser

Recommended Posts

Kann jemand das Problem, also Ausfallursache des originalen Starters benennen?

Lager? Abdichtung? Wicklung? andere Mechanik? Kann man da Teile überholen?

Das Moment meines Anlassers wird mit zuhnehmendem Alter leider auch nicht besser.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb helldriver:

Kann jemand das Problem, also Ausfallursache des originalen Starters benennen?

Lager? Abdichtung? Wicklung? andere Mechanik? Kann man da Teile überholen?

Das Moment meines Anlassers wird mit zuhnehmendem Alter leider auch nicht besser.

Es gibt einige Baureihen von Anlassern, nicht nur für die HYMs, die zu geringe Fertigungstoleranzen aufweisen sollen. Diese Teile neigen wohl bei warmen/ heißen Motor zum klemmen, was aber leicht von den Freundlichen durch einen Anlauf- Strommessung nachweisen können. Bei mir hat das der originale Freundliche in der Garantiezeit leider nicht geschafft, darum lasse ich im Mai/ Juni vor der Alpentour beim DucDickel das Teil wechseln. Der DucDickel will ein Neuteil verbauen und ich gehe davon aus, dass wenn eine Sanierung des Anlassers sich lohnen würde bzw. überhaupt technisch sinnvoll ist, der auch was gesagt hätte.

Außerdem scheint mir klar, das die Hauptkosten durch die notwendigen Arbeitsstunden anfallen, ist wohl keine ganz kleine Angelegenheit das Teil zu tauschen.

Beste Grüße

Lutz 

Edited by Mechanist

Share this post


Link to post
Share on other sites

..richtig, sehr oft ist es aber wohl nur der vermurkste Freilauf. Das Teil kostet nicht sehr viel, der Anlasser hingegen - wie bei Duc üblich, astronomische Fr. 460.-  Also in D bestimmt auch um die 300 Eus..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Anlasser sind Massenware und nicht nur an der Hyper verbaut, eine der kleinen Monster hat den gleichen (vllt sogar beide) 🙈 die gabs vor 2 Jahren im Zubehör auch zum halben Preis von Duc. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 54 Minuten schrieb Haddock:

..richtig, sehr oft ist es aber wohl nur der vermurkste Freilauf. Das Teil kostet nicht sehr viel, der Anlasser hingegen - wie bei Duc üblich, astronomische Fr. 460.-  Also in D bestimmt auch um die 300 Eus..

ACK! Ob es trivial der Freilauf ist, oder ob es klemmt wegen den miesen Toleranzen lässt sich m.E. ganz leicht erkennen an den Symptomen. Wobei auch hier die Frage ist, dass wenn man mal die Karre für teuer Geld zum Tausch oder Sanierung vom Freundlichen demontieren lässt, nicht gleich das ganze Geraffel austauschen lässt, alles neu kann ggf. besser sein als nur ein neuer Freilauf.   

Beste Grüße

Lutz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das stimmt durchaus. Aber wenn die Kiste nicht mehr an will und man wenig Kohle ausgeben will, lohnt sich evtl. nur der Freilauf. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest +Martin+

Die Arbeit für den Tausch des Anlassers oder Freilaufs ist die selbe. Der linke Deckel muss weg, das Öl und das Wasser müssen dafür raus. Wenn ich damals schon so im Thema gewesen wäre, dann wäre mein Freilauf auch getauscht worden

Edited by +Martin+

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also DASS will ich nicht selbst machen, da wirst glaub ich nicht mehr rechtzeitig fertig, außer mit den Nerven .......

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest dm-arts
vor 8 Minuten schrieb Haddock:

Stell mir das nicht so schwierig vor.. was soll daran so nervend sein?

Bei Ducati is NIX einfach! Is ja keine KTM 😂

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na ja, es wird schon nicht alles so schwierig sein, wie den Luftfilter bei der 821er zu wechseln 😂

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest +Martin+

hab den Anlasser auf Gebrauchtgarantie bekommen, musste aber Öl und Kühlflüssigkeit bezahlen. Selber machen tu ich bei meiner Buell alles, bei der Duc will ich das irgendwann auch bis auf wenige Ausnahmen wie Ventile einstellen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und der Duc-Mech hat Dir damals nicht empfohlen, den Freilauf grad auch zu ersetzen??

Wenn Du an der Buell alles kannst, dann sind das doch beste Voraussetzungen. Ich habe einfach keine Zeit mehr, ansonsten würde ich gerne wieder Schrauben. Hat ja etwas meditatives.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So Freunde der Diva,

Anlasser ist heute getauscht -Hym821- , nachdem er kurz vor seinem Leistungstod stand. In der Bucht für 138 Flocken einen Neuen erworben.

Projektdauer: vier sonnige Stunden. Kosten: Muskelkater, Hunger,  Durst, völlige Erschöpfung.

Muss morgen noch den Kühlkreislauf entlüften. Motor startet nun nach ner halben Umdrehung, Vgl. zum alten Anlasser: Welten dazwischen, geilomat.

Als Anleitung nahm ich das Tutorial zu einer Duc Monster, das YT Video aus Vietnam? und das Service Manual. 

20200506_140525.thumb.jpg.954ad4215260977291115732f11e2236.jpg

20200506_143300.jpg

20200506_153009.jpg

20200506_152336.jpg

20200506_175147.jpg

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites

servus,

 

hat aktuell schon mal jemand die „günstigen“ Anlasser verbaut die man auf Ebay etc, findet????

Meine HYM 821 Bj. 2013 hat genau die Symptome die hier jeder beschreibt.

Bei Kaltstart kein Problem, bei Warmstart fast nicht wegzubekommen.

Lt. Auskunft des DUC Händlers soll es inkl. Starter + Material und Arbeit ca. 900€ kosten.

Btw.: wisst ihr wo man schnell und günstig so ein Werkzeug bekommt damit man den Motordeckel sauber abziehen kann?

 

lg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Otti, 

Anlasser und Lichtmaschinendeckelentferner sind von der Bucht, kann nichts Nachteiliges berichten, alles gut soweit. 

138 Euro Anlasser 

19 Euro der Entferner

Gruss 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Rstm, hast du zufällig noch einen Link dazu wo ich die kaufen kann?

 

lg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich veruch es jetzt auch mal mit dem günstigen Ersatzteil aus der Bucht.

Schockiert war ich von dem verrotzten Zustand des Starters. Der Wellendichtring war offenbar auch undicht.. etwas Öl im Starter. Die Kohlen zerbrochen, der Kollektor arg eingelaufen.

Da ist es klar dass man das Teil nicht aufarbeiten kann. 🤬

 

IMG_4503.JPG

IMG_4508.JPG

IMG_4509.JPG

  • Sad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Rstm muss das Schwungrad auch demontiert werden? oder reicht es nur den Generatordeckel abzunehmen?

ich befürchte, dass die Arbeit auch bald auf mich zukommt 😞

 

Danke und Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 7.6.2020 um 23:22 schrieb helldriver:

Ich veruch es jetzt auch mal mit dem günstigen Ersatzteil aus der Bucht.

Schockiert war ich von dem verrotzten Zustand des Starters. Der Wellendichtring war offenbar auch undicht.. etwas Öl im Starter. Die Kohlen zerbrochen, der Kollektor arg eingelaufen.

Da ist es klar dass man das Teil nicht aufarbeiten kann. 🤬

 

IMG_4503.JPG

 

IMG_4509.JPG

Wieviel Kilometer hatte die HYM??? Der Abrieb an den Kohlen und dem Kollektor ist heftig...🙈

Jetzt haben die Italiener zusammen mit Audi endlich gelernt Verbrenner Motoren standfest zu bauen jetzt müssen sie lernen Elektromotoren zu bauen!🙈

OT: da lobe ich mir im Modellbau die Brushless Motoren! Kollektoren abdrehen und Kohlen tauschen kannte man als Modellbauer bei den Bürstenmotoren in der Vergangenheit zu gut...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 12.7.2020 um 14:27 schrieb Dark Stealth:

@Rstm muss das Schwungrad auch demontiert werden? oder reicht es nur den Generatordeckel abzunehmen?

ich befürchte, dass die Arbeit auch bald auf mich zukommt 😞

 

Danke und Gruß

Sorry für die späte Antwort,

Generatordeckel plus Ganghebel ist ausreichend. Habe mir die Schrauben der Reihe nach sortiert und entsprechend wieder handfest drangeschraubt. Allein das Dichtgummi nach dem Auftragen macht bissl sauerei, aber letztendlich kein Hexenwerk. 

Grüsse aus Vorderasien 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dake für die Antwort! das klingt ja auf jeden Fall machbar. Ich hoffe, ich kann das Thema richtung Herbst schieben. Im Moment mag ich lieber fahren

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...