Jump to content

Kettenspannung Hypermotard 950


Recommended Posts

vor einer Stunde schrieb Maik:

Wenn man wirklich etwas wartungsfreies im Sinn hat dann wohl nur Kardan oder Riemenantrieb!😏

… oder mann schiebt das Zweirad einfach vor sich hin. Das einzige was dann zwischendurch mal neu gekauft werden muss sind neue Schuhe wenn die Sohlen durch sind.

ok, Sarkasmus und Ironie aus, ggf. später noch Popcorn ✌️

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Stussy:

Guten Morgen. Ich sollte vielleicht mal in mein passendes Manual schauen. Bei meiner 950 SP sind das 69-71mm. Nur damit keine Verwechslungen aufkommen.

950 und 950 RVE 65-67mm

950 SP 69-71mm

Yes

Link to comment
Share on other sites

Es sind bereits 500km mit dem neuen Kettenkit runter. Dann gestern noch zum Boxenstopp zum Freundlichen und siehe da, die Kettenspannung wurde mit mir auf dem Bock bereits korrigiert.

"Again what learned" 😏

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb mabou950:

Es sind bereits 500km mit dem neuen Kettenkit runter. Dann gestern noch zum Boxenstopp zum Freundlichen und siehe da, die Kettenspannung wurde mit mir auf dem Bock bereits korrigiert.

"Again what learned" 😏

was soll das bitte heißen ?
Die Werkstatt hat die Kettenspannung nach nicht mal 500 km neu eingestellt ?
Wer hat es montiert ?
Die Werkstatt?
Dann suche dir bitte umgehend eine neue, oder mache es in Zukunft selbst.

oder es wurde dir eine Kette montiert, welche nicht für dein Fahrzeug geeignet ist, aber nach 500km nachstellen, das geht mal gar nicht.

Deine Meldungen verstehe ich nicht, keine einzige, das macht doch alles keinen Sinn.

Entweder ist deine Werkstätte komplett unfähig, oder es hat was anderes.

Edited by Duffyhs
Link to comment
Share on other sites

Weiß gar nicht was ihr habt?

Hätte auch vorher eingestellt, @mabou950 fahren lassen und nach 500 Kilometern nach kontrolliert.

Und da nicht jeder Mensch 80-85 kg wiegt kann es im draufgesetzten Zustand mit der kettenspannung Abweichungen geben im Verhältnis mit den Hersteller Vorgaben. Also mit Ihm drauf nachgestellt und besser gehts dann nicht.

Quasi perfekt auf den Fahrer abgestimmt/ gespannt.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

 

🥸

Memo an mich:

 

Kettenthemen sind genauso gefährlich wie Ölthemen, nicht starten, oder anonym für einen Freund fragen!

 

"Memo Ende"

 

Danke.

 

😉😉🍺

 

Screenshot_20220922_115812.jpg

Edited by scrdel
  • Haha 5
Link to comment
Share on other sites

Jetzt haltet doch mal den Ball flach liebe Kettenexperten. 😁😊

 

Es ist völlig normal, dass sich eine Kette nach den ersten 500 bis 1000km etwas längt ..... und dann die nächsten paar tausend km nicht mehr bzw. vergleichsweise zu den ersten km sehr wenig. Erst zum Schluss ihrer Lebensdauer darf man wieder öfters den Durchhang prüfen 

 

Es kommt natürlich auch auf die Qualität nebst Zugfestigkeit der kette an. So eine schlanke 525 an der starken Hyper längt sich natürlich am Anfang etwas mehr als eine fette schwere 530er

 

Grüße Gerhard

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Ach ja, nochwas !

Ich bin sicher, in absehbarer zeit gibt es eh eine Kettenschmier/pflege/spannungs  App für jedermann/frau ...... ganz einfach zum runterladen auf die kette.

Das ist dann doch der wahre Jakop . Denn mir scheint, gerade die junge Bevölkerung der Motorradfahrer hat da mit so einer Kette u.allem was dazu gehört, große Probleme ...... die finden ja auch ohne Navi ihre Wege nimmer u. möchten am liebsten beim Fahren mit dem lieben Gott connected sein.  Auch müssen sie nach der Fahrt immer ihre erreichten Schräglagen ablesen - weils in ihre Eier nix mehr spüren - u. die höchste gefahrene Geschwindigkeit nebst der Himmelsrichtung u. u. u.

Völlig klar, dass sie dann mit so etwas Banalem wie eine Kette überfordet sind. Ist ja auch aus dem jahre Null so ein Sekundärtrieb.

Ich habe da wirklich vollstes Verständnis dafür ....... Grüße Gerhard 😎😉

 

 

 

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

wieso nicht einfach im stand die Kettenspannung checken wie es im Handbuch steht? ohne das 85 65 oder 102kg drauf sitzen?

 

Ihr macht da ne Wissenschaft draus teilweise das echt erschreckend. Hab 11k runter und hab noch nix nachspannen müssen bei Mondschein mit Lederkombi und passenden Luftdruck.... 

Link to comment
Share on other sites

Ironie AN

warum sind die so braun ?
die will doch keiner sind ja voll verbrannt 🙂

Aber egal, ich finde es voll geil was man hier so alles erFAHREN kann, im wahrsten Sinne des Wortes.
Ich fahre jetzt Motorrad seit ich 18 war, bin jetzt 54 ....... (seit dem zarten Alter von 12 mit dem Moped unterwegs gewesen).
Aber dass man eine Kette nach 500 km auf das Gewicht des Fahrers einstellt, habe ich jetzt zum ersten mal gelesen.

Alter : Sachen gibts, unglaublich
Man lernt nicht aus

Ironie AUS

Edited by Duffyhs
Link to comment
Share on other sites

vor 24 Minuten schrieb Duffyhs:

aber den ZIMT solltest doch eher nachher drauf geben, sonst wird er bitter 😇

Ich möchte das Zimt sicher nicht als Pulver auf den Popis. Probieren geht über studieren —> Das Rezept habe ich bereits eine Seite davor gepostet und wer weiss, ggf. lernst du im Alter doch noch was neues 😉

Edited by korolead
Link to comment
Share on other sites

Naja das Bild der Kette hat mich ehrlich gesagt erschreckt.

Habe meine Hyper vor vier Wochen mit 27k KM verkauft für die Multi und der erste Kettensatz war noch drin. Bin mit ihr sehr sportlich gefahren war aber nie auf der Rennpiste mit ihr. Evtl. ist deswegen der Verschleiss so hoch.

Der Händler hat die Kette geprüft und gemeint, dass diese noch im guten Zustand ist, genauso wie die Ritzel. Ein einziges Kettenglied war rostig.

Gut bin auch nur 2 mal in einem Regen gekommen. 

Kein Plan was bei Mabou vorgefallen ist.

Link to comment
Share on other sites

Ich finde ich es mega spannend, welch' Energien eine Kette, die bis auf Weiteres nicht vollends gekläter Ursache(n), hier freisetzen kann. Für mich zeigt diese Diskussion, neben neuen Erkentnissen umso mehr, wie doch zuverlässig und robust diese Art von Sekundärantireb ausgebildet ist! Eben weil so viele Variantonen an Methoden zu Pflege, Einstellung, Streicheln und Fachsimpeln vorhanden sind, jedoch die eigentliche Hauptaufgabe im Grundsatz nicht verändert wird. Hier ziehe ich hochachtungvoll den Hut vor jenen, die uns dieses Stück Technik ermöglicht haben!!! Und möchte auch allen hier danken, die sich lösungorientiert mit eingebracht haben!

Ganz nebenbei erinnere ich mich nur allzu gern an einen sehr wahren Text, jener in kursiven Lettern aufgedruckt, vor einem Foto aus den Tiefen des Unsiversums prangte, der da lautete: "Wo die Logik endet, beginnt das Unbegreifliche!!!"  😅😇

... und mir fällt noch ein: Wer glaubt schon alles zu wissen ---- der hat aufgehört besser zu werden!

____

Abschliessend möchte ich sagen, dass ich das hier durchaus gern eingestellt habe. Eben durch die Einzigartigkeit. Auf der Suche nach Rat, als auch, um aufzuzeigen, was trotz Wartung, Pflege, Kundendienst etx total unerwartet passieren kann!

[Over and out]

 

Edited by mabou950
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Wenn die Kette ohne Kettenspanner und ohne Probleme danach wieder drauf war, ist das ganze eigentlich nicht schwer zu erklären. Die Kette muss sich ja gelängt haben und weder du noch der Service haben das korrekt überprüft.

Sofern die Bude das auch so versteht und dafür aufkommt ist ja alles andere egal.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use Privacy Policy