Jump to content

Recommended Posts

Hallo,

gibt es bei dem Conti Sportattack eine Montagemarkierung?

Kenne das von Metzeler, da ist ein roter Kreis der bei der Montage am Ventil sein soll.

Bei Conti habe ich nichts gefunden.

 

VG

Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe die letzten Tage einen Satz Conti Road Attack 3 aufgezogen, die hatten auch nix. Aber mit meinem Schwager haben wir auch schon die Markierung bei z. B.  Michelin beachtet und dann den Reifen auf der Felge gedreht um weniger Gewicht zu kleben. Nach meiner Erfahrung muss man das nicht beachten, da gute Felgen das Ventilgewicht mit berücksichtigt haben

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei mreine Recherche kam ich zum gleichen Ergebnis, Conti hat keine Markierung.

Vielen Dank für eure Antwort.

Der Sportattacke3 ist schon ein wahnsinns Reifen, einfach nur genial.

Der Conti ist auf jeden Fall besser als der Diablo Corsa 3 und der ist schon gut.

Mich würde natürlich auch mal euer Feedback interessieren.

VG

Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb Hyper:

Der Conti ist auf jeden Fall besser als der Diablo Corsa 3 und der ist schon gut.

 

Hallo Peter,

hier ist die Frage "Besser in was?" sinnvoll. Die Pellen müssen so viele Anforderungen erfüllen, dass es kein generelles "besser" geben kann.

Beste Grüße

Lutz

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
vor 12 Stunden schrieb Mechanist:

Hallo Peter,

hier ist die Frage "Besser in was?" sinnvoll. Die Pellen müssen so viele Anforderungen erfüllen, dass es kein generelles "besser" geben kann.

Beste Grüße

Lutz

Ist glaube ich auch immer ein wenig eine Frage der persönlichen Vorlieben und ganz wichtig auch eine Kopfsache. Hatte man direkt am Anfang "Nach dem aufziehender neuen Reifen" z.B. einen Rutscher mit einem eigentlich sehr grippigen Reifen, dann hat man in Folge oft ein ungutes Gefühl. Oder wenn man vorher einen eher etwas kurventrägeren Reifen hatte so kommen einem kurvengierige Reifen oft kippelig und unsicher vor. Für mich bedeutet ein guter Reifen für den öffentlichen Strassenverkehr folgendes....

Schnell warm (ich will nicht auf ideale Aussentemperaturen warten damit der Reifen endlich in seiner Wohlfühlzone gefahren werden kann)
gute Kaltlaufeigenschaften (Auch um die 10 Grad will ich ein wenig Schräglage dürfen dürfen...und nicht rumeiern, denn das macht keinen Spass)
weites Grippfenster (Wechsel von Stadt und Land darf nicht dazu führen das ich erst den Reifen 10Minuten wieder warm fahren muss bevor es anfängt Spass zu machen)
Grenzbereiche müssen gutmütig angezeigt werden (Rutscher müssen handelbar sein. Auskeilen des Hinterrads weil der Grenzbereich zu klein ist verdirbt einem jeden Spass)

Da sehe ich den Sportattack "Den ich zur Zeit fahre" recht gut plaziert. Allerdings ist das Wärmefenster und das Gripniveau einen ticken schlechter als ich es erwartet hatte. Zusätzlich läßt er sich ein gutes Stück träger einlenken als der Pirelli. Ist jetzt nicht wirklich ein Problem, aber es fällt halt auf.
Alles in allem ein empfehlenswerter Reifen der Sicherheit und Vertrauen vermittelt. Da mir Laufleistung eh egal ist und ich die Reifen erst seit 500km drauf habe, kann ich darüber noch nichts sagen.

Die Originalpelle "Pirelli Supercorsa SP" war wenn er warm war auch eine eigene Größe. Ein super Reifen der allerdings eher auf der Rennstrecke punktet "meine Meinung" und auf der Landstrasse eigentlich zu oft unterfordert ist "Es sei denn man schaltet in den Racemodus ? "

Nichts desto trotz probiere ich beim nächsten wechsel den Conti Race Attack Endurance. Den hatte ich bereits auf meiner KTM und war da sehr zufireden.
Mal schauen wie er sich auf der Hyper schlägt....

Und wie immer der große Vorteil der Contis....man muss sie nicht erst einfahren um die Schmierschicht runterzufahren. Die ziehst du auf und fährst vom Hof als hättest du den Reifen bereit seit 100km drauf ?
 

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb super-moto:

Ist glaube ich auch immer ein wenig eine Frage der persönlichen Vorlieben und ganz wichtig auch eine Kopfsache. Hatte man direkt am Anfang "Nach dem aufziehender neuen Reifen" z.B. einen Rutscher mit einem eigentlich sehr grippigen Reifen, dann hat man in Folge oft ein ungutes Gefühl. ??
 

Moin Moin,

das hast Du m.E. gut erklärt, und passt von der Anwendung zu dem was die meisten hier von sportlichen Pellen (Conti ist da immer ganz vorne) erwarten, ob sie es brauchen oder nicht. Zur Zeit lege ich meine Schwerpunkte etwas anders nämlich (nach letztjährigen Seealpentour), auf Langlebigkeit und auch Komfort die mir ein Tourensport Reifen bietet. Dafür nehme ich (m.E. leichte) Abstriche in der Präzision und im Gripp in kauf, muss aber dafür nicht alle 3tkm zum DucDickel um mir neue Pellen zu holen.

Mit dem Vorgänger Typ meines jetzigen Favoriten wurde im letzten Jahr ein Weltrekord in Burn- Out aufgestellt. Haltbarkeit ist bei diesem Hersteller ( Cooper Tires ) ein Merkmal wo sie sich von anderen unterscheiden, was sie auch müssen um sich gegen die großen Hersteller zu behaupten.

Insgesamt betrachtet ist es toll, dass man heutzutage als Kunde aus einer sehr großen Reifenauswahl sehr vieler Hersteller schöpfen kann, jeder wird was finden womit er glücklich wird.

Beste Grüße

Lutz       

Edited by Mechanist

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 7.6.2018 um 20:39 schrieb super-moto:

Ist glaube ich auch immer ein wenig eine Frage der persönlichen Vorlieben und ganz wichtig auch eine Kopfsache. Hatte man direkt am Anfang "Nach dem aufziehender neuen Reifen" z.B. einen Rutscher mit einem eigentlich sehr grippigen Reifen, dann hat man in Folge oft ein ungutes Gefühl. Oder wenn man vorher einen eher etwas kurventrägeren Reifen hatte so kommen einem kurvengierige Reifen oft kippelig und unsicher vor. Für mich bedeutet ein guter Reifen für den öffentlichen Strassenverkehr folgendes....

Schnell warm (ich will nicht auf ideale Aussentemperaturen warten damit der Reifen endlich in seiner Wohlfühlzone gefahren werden kann)
gute Kaltlaufeigenschaften (Auch um die 10 Grad will ich ein wenig Schräglage dürfen dürfen...und nicht rumeiern, denn das macht keinen Spass)
weites Grippfenster (Wechsel von Stadt und Land darf nicht dazu führen das ich erst den Reifen 10Minuten wieder warm fahren muss bevor es anfängt Spass zu machen)
Grenzbereiche müssen gutmütig angezeigt werden (Rutscher müssen handelbar sein. Auskeilen des Hinterrads weil der Grenzbereich zu klein ist verdirbt einem jeden Spass)

Da sehe ich den Sportattack "Den ich zur Zeit fahre" recht gut plaziert. Allerdings ist das Wärmefenster und das Gripniveau einen ticken schlechter als ich es erwartet hatte. Zusätzlich läßt er sich ein gutes Stück träger einlenken als der Pirelli. Ist jetzt nicht wirklich ein Problem, aber es fällt halt auf.
Alles in allem ein empfehlenswerter Reifen der Sicherheit und Vertrauen vermittelt. Da mir Laufleistung eh egal ist und ich die Reifen erst seit 500km drauf habe, kann ich darüber noch nichts sagen.

Die Originalpelle "Pirelli Supercorsa SP" war wenn er warm war auch eine eigene Größe. Ein super Reifen der allerdings eher auf der Rennstrecke punktet "meine Meinung" und auf der Landstrasse eigentlich zu oft unterfordert ist "Es sei denn man schaltet in den Racemodus ? "

Nichts desto trotz probiere ich beim nächsten wechsel den Conti Race Attack Endurance. Den hatte ich bereits auf meiner KTM und war da sehr zufireden.
Mal schauen wie er sich auf der Hyper schlägt....

Und wie immer der große Vorteil der Contis....man muss sie nicht erst einfahren um die Schmierschicht runterzufahren. Die ziehst du auf und fährst vom Hof als hättest du den Reifen bereit seit 100km drauf ?
 

Ich brauche einen Reifen der auch schon um die 12°C richtig gut funktioniert und über ein gutes Ansprechverhalten und eine gute Handlichkeit verfügt. Naßgrip, Laufleistung ist bei mir eher untergeordnet.

Der Pirelli Supercorsa SP wäre bei mir die erste Wahl wenn er im unteren Temperaturbereich einen besseren Grip hätte.

Wer eine SP fährt dem stellt sich eher kaum die Frage "in was besser" ?

Seid ihr eigentlich auch im Racemodus unterwegs oder eher im Sport?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
vor 27 Minuten schrieb Hyper:

Ich brauche einen Reifen der auch schon um die 12°C richtig gut funktioniert und über ein gutes Ansprechverhalten und eine gute Handlichkeit verfügt. Naßgrip, Laufleistung ist bei mir eher untergeordnet.

Der Pirelli Supercorsa SP wäre bei mir die erste Wahl wenn er im unteren Temperaturbereich einen besseren Grip hätte.

Wer eine SP fährt dem stellt sich eher kaum die Frage "in was besser" ?

Seid ihr eigentlich auch im Racemodus unterwegs oder eher im Sport?

Richtig gut funktionieren vermutlich eher Tourenreifen bei diesen Temperaturen. Ich denke aber das ein guter Kompromiss der Conti Sport 3 oder der Conti Attack 3 wären.
Der Conti Sport braucht zwar auch ein paar Minuten und Temperaturen um die 10 Grad sind eher vorsichtiger anzugehen. Aber für den Frühling-Sommerübergang reicht mir persönlich das Gripniveau aus. Der Pirelli Supercorsa war da schon wesentlich zickiger.



Ich bin im Racemodus unterwegs und habe zusätzlich noch TC ausgeschaltet. Also ABS vorne auf 1 und alles andere aus.
Macht für mich "nur meine ganz persönliche Einstellung" den meisten Sinn.

 

 

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Road5 von Michelin funktioniert auf der Hyper bestens, schon bei niedrigen Temperaturen volles Vertrauen. Und Grip in Schräglage hat er auch genug. Ist grad mein Lieblingsreifen!

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 14.6.2018 um 12:37 schrieb dm-arts:

Der Road5 von Michelin funktioniert auf der Hyper bestens, schon bei niedrigen Temperaturen volles Vertrauen. Und Grip in Schräglage hat er auch genug. Ist grad mein Lieblingsreifen!

... das ist was ich hören wollte ? der wird's werden!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute war die letzte Tour für dieses Jahr angesagt, jetzt steht sie geputz und abgedeckt in der Garage.

Waren schöne 300km inkl. Bootshaus im Lautertal.

Der hintere ContiSportAttack3 ist auch am Ende. Er hat jetzt ziemlich genau 4000km gehalten.

Der vordere hat noch Profil für ca.1500-2000km.

Irgendwie werd ich nicht warm mit dem Conti, schlecht zu beschreiben ich mein immer das viel Unruhe im Vorderrad ist. 

Daher werd ich im Frühjahr wieder auf Michelin wechseln.

Edited by nichtdieMama

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 34 Minuten schrieb nichtdieMama:

Irgendwie werd ich nicht warm mit dem Conti, schlecht zu beschreiben ich mein immer das viel Unruhe im Vorderrad ist. 

 

Rein mal ins Blaue spekuliert:

Ohne jetzt den CRA3 gefahren zu sein, glaube ich nicht, aufgrund der vielen positiven Reaktionen auch hier im Forum, dass der wirklich "Unruhe" ins Vorderrad bringt. Evtl. ist das was Du als "Unruhe" definierst womöglich "Agilität" und "Sportlichkeit"?  

Beste Grüße

Lutz

Edited by Mechanist

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb Mechanist:

Rein mal ins Blaue spekuliert:

Ohne jetzt den CRA3 gefahren zu sein, glaube ich nicht, aufgrund der vielen positiven Reaktionen auch hier im Forum, dass der wirklich "Unruhe" ins Vorderrad bringt. Evtl. ist das was Du als "Unruhe" definierst womöglich "Agilität" und "Sportlichkeit"?  

Beste Grüße

Lutz

Er fährt den CSA3. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Minuten schrieb letzte Rille:

Er fährt den CSA3. ;)

Moin moin, dann gilt das mit der Agilität womöglich um so mehr, ist ja das Kaliber S21, Rosso3 usw.

Beste Grüße

Lutz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Den S21 hab ich grad drauf. Das ist wie du gesagt hast, Agilität und kein nervöses Verhalten. Wobei das wiederum stark vom persönlichen Empfinden abhängt. 

Auffällig ist es aber, wenn das eigene Empfinden stark vom allgemeinen abweicht. Dann würde ich mir erst nochmal den Luftdruck und die Fahrwerkseinstellung ansehen bevor ich den Reifen "beschuldige". Nicht dass man sich mit ner falschen Einstellungen den Fahrspaß raubt. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fahrspass ist schon vorhanden!

Mit dem Luftdruck hab ich gespielt, Unruhe war glaub auch falsch von mir der Conti macht schon Spass.

Vielleicht ist es die Eigendämpfung die mich stört, oder aber die  2 Rutscher die ich am Anfang mit dem Conti hatte! 

Edited by nichtdieMama

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann probier doch mal den CRA3. Der dürfte etwas gemäßigter sein ohne obenraus irgendwas vermissen zu lassen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb letzte Rille:

Den S21 hab ich grad drauf. Das ist wie du gesagt hast, Agilität und kein nervöses Verhalten. Wobei das wiederum stark vom persönlichen Empfinden abhängt. 

Auffällig ist es aber, wenn das eigene Empfinden stark vom allgemeinen abweicht. Dann würde ich mir erst nochmal den Luftdruck und die Fahrwerkseinstellung ansehen bevor ich den Reifen "beschuldige". Nicht dass man sich mit ner falschen Einstellungen den Fahrspaß raubt. ;)

Der S21 war diesbezüglich die geilste Pelle die ich je gefahren bin. Man kann "gefühlt" in die Kurven reinbrettern als ob es kein Morgen gäbe, auch bei falscher Linienwahl war das (fast) egal, ggf. fährt man halt ein Kurve in der Kurve.

Mit den Avons die ich nun fahre ist das leider nicht mehr möglich, das fahren ist mehr so wie gleiten/ segeln, der Kurs muss im wesentlichen schon vor der Kurve anliegen. Letztes Jahr in den Seealpen wo ich zum ersten mal keine S21 drauf hatte, war es teilweise schon spannend bis zur Umgewöhnung.

Beste Grüße

Lutz

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb letzte Rille:

Dann probier doch mal den CRA3. Der dürfte etwas gemäßigter sein ohne obenraus irgendwas vermissen zu lassen. 

Mit dem kann man auch nichts verkehrt machen!

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Merkwürdig, dass so wenige den Sportec M7RR fahren... Ich hab jetzt den zweiten Satz drauf und der fährt sich brutal gut. Grip - auch kalt, Einlenkverhalten, Stabilität, alles top.

Gut, nass und Autobahn kann ich nicht wirklich beurteilen, weil ich beides meide, wie der Teufel das Weihwasser :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Am 15.10.2018 um 14:17 schrieb Mechanist:

Der S21 war diesbezüglich die geilste Pelle die ich je gefahren bin. Man kann "gefühlt" in die Kurven reinbrettern als ob es kein Morgen gäbe, auch bei falscher Linienwahl war das (fast) egal, ggf. fährt man halt ein Kurve in der Kurve.

Mit den Avons die ich nun fahre ist das leider nicht mehr möglich, das fahren ist mehr so wie gleiten/ segeln, der Kurs muss im wesentlichen schon vor der Kurve anliegen. Letztes Jahr in den Seealpen wo ich zum ersten mal keine S21 drauf hatte, war es teilweise schon spannend bis zur Umgewöhnung.

Beste Grüße

Lutz

Hab den noch nicht lange, bzw. komm ich seit zwei Monaten nicht mehr zum Fahren aber trotz seines "Alters" ist der ne Wucht. Gegenüber dem CRA2evo den ich vorher hatte, eine deutliche Steigerung. Und ja, Korrekturen sind bei dem völlig problemlos und für mich ganz wichtig, kaum Aufstellmoment beim in die Kurve reinbremsen. Mal sehen wie lange der bei mir hält.

Einzig die Optik ist etwas langweilig aber das ist nur vor der Eisdiele relevant. :D

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb DivingDuc:

Merkwürdig, dass so wenige den Sportec M7RR fahren... Ich hab jetzt den zweiten Satz drauf und der fährt sich brutal gut. Grip - auch kalt, Einlenkverhalten, Stabilität, alles top.

Gut, nass und Autobahn kann ich nicht wirklich beurteilen, weil ich beides meide, wie der Teufel das Weihwasser :)

Nunja, es gibt eben bessere. 😄

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 35 Minuten schrieb letzte Rille:

Nunja, es gibt eben bessere. 😄

Heißt, Du bist ihn auf der Hyper gefahren und jetzt auf den S21 geschwenkt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...