Jump to content
Zaudi

Schnelle Fragen, schnelle Antworten | Probleme

Recommended Posts

Ich dachte mir, das wäre ganz praktisch.

Einfache Fragen und flotte Antworten, weil für alles extra ein Thread ist ja unsinnig.

 

Gleich eine kleine hier.

Hab mir den Zentralständer gekauft. Dazu muss ich ja die lange Motorblock/Rahmen Schraube entfernen.

Und diesen Halter als Mutter-Ersatz rein.

Welche Nuss brauche ich für die Schraube und die Nuss auf der anderen Seite des Motorrads?

(Muss ich leider holen, ich bin noch nicht so gut ausgestattet)

Edited by Zaudi

Share this post


Link to post
Share on other sites

das hab ich nich im kopf... sag ich dir später wenn keiner schneller is

Share this post


Link to post
Share on other sites

15er Nuss

8er Inbus

 

Danach 24er Nuss

8er Inbus

60NM

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi

wer sagt denn das das ein Imbus ist?o.O

Meines Wissens ist die lange Motorschraube eine Torx!

Zumindest bei mir ist es so.;)

LG Maik

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest +Martin+

Welchen Zentralständer hat er denn ? Gibts ja Bursig und Constands

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb +Martin+:

Welchen Zentralständer hat er denn ? Gibts ja Bursig und Constands

Was ja Grundsätzlich überhaupt keine Rolle Spielt bei den Schrauben ;)

Es ist natürlich die neue Auflage des Constands geworden. Keine 10 Pferde bringen mich dazu 400 Euro für den Bursig mit Rollen auszugeben.

Aber wenn wir hier wieder abtriften, ist der Sinn von dem Quick and Dirty Thread irgendwie ja wieder dahin...
Anders gesagt, hier sollen eigentlich keine Diskussionen entstehen, sondern einfache Fragen ohne dafür extra einen Thread eröffnen zu müssen und schnelle Antworten.

Aber wie ihr persönlich damit umgeht, müsst ihr ja wissen.

 

vor 16 Stunden schrieb Maik:

Hi

wer sagt denn das das ein Imbus ist?o.O

Meines Wissens ist die lange Motorschraube eine Torx!

Zumindest bei mir ist es so.;)

LG Maik

Bei mir war es Inbus! Kein iMbus und auch kein Torx ;)

Zentral1.jpeg

Zentral2.jpeg

Edited by Zauderer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gehört eigentlich in den Bereich Bremsen, aber auch hier ist wohl ein extra Thread übertrieben?

 

Ich würde gerne Kupplungshebel und Bremshebel tauschen.

Ich weiß SP und normal unterscheiden sich da etwas. Hier muss beim Kauf also darauf geachtet werden.

 

Aber, wie montiere ich das?

Beim einen Hebel ist bei mir Original ein Kabelbinder dran usw...

 

Einfach auseinander schrauben oder muss ich auf etwas gesondert achten?

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

du hast en kabelbinder am hebel? 

 

eig ist das selbsterklärend den druckstift vom alten hebel muss man meist übernehmen aber das auch nix besonderes 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 9.5.2018 um 09:59 schrieb Big-D:

du hast en kabelbinder am hebel? 

 

eig ist das selbsterklärend den druckstift vom alten hebel muss man meist übernehmen aber das auch nix besonderes 

Bin auf Arbeit, kann also kein Foto mal eben machen.
Aber ja.
Siehe Bild (Freundlichst von Duffyhs zur Verfügung gestellt). Das was ich eingekreist habe, da ist bei mir ein schwarzer Kabelbinder drin. ?

Hebel.jpg

Edited by Zauderer

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 54 Minuten schrieb Zauderer:

Bin auf Arbeit, kann also kein Foto mal eben machen.
Aber ja.
Siehe Bild. Das was ich eingekreist habe, da ist bei mir ein schwarzer Kabelbinder drin. ?

Hebel.jpg

ders aber ohne darseinsberechtigung

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am ‎09‎.‎05‎.‎2018 um 11:02 schrieb Capitain_T_Papier:

Gibt doch nen extra Thread zu den Hebeln, da ist doch alles erklärt. ?

-->

 

Ich habe die 5 Seiten gelesen. Wie der Einbau funktioniert, steht dort nicht mit einer Silbe.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest RainerS

Geh mal auf die EvoTec Performance Seite. Such dir deren Hebel aus und lad die Bedienungsanleitung runter. Gut erklärt und wird bei anderen Herstellern auch nicht anders montiert.

Grüsse, Rainer

https://s3.eu-west-2.amazonaws.com/evotech-instructions/instructions/generic+evotech+performance+brake+clutch+lever+instructions+rev2.pdf

für 939 ohne SP

Edited by RainerS

Share this post


Link to post
Share on other sites

he ZAUDERER, da hat du aber MEIN Bild online gestellt, ohne zu fragen, geht denn sowas überhaupt? darf das sein ? ?

und den Kabelbinder genau dort, finde ich gar nicht mal so dumm, weil die untere Verschraubung sich gerne mal löst

 

Edited by Duffyhs

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das geht und darf sein. Denn du hast deine Nutzungsrechte mit dem Anmelden im Forum vergeben ;)

Außerdem habe ich das Bild ja in seiner Grundform verändert, bin also neuer Eigentümer xD

Ich habe im Übrigen nicht einmal hier im Forum geschaut, sondern auf Google Hypermotard Hebel eingegeben xD

Edited by Zauderer

Share this post


Link to post
Share on other sites

hast aber eh meinen Smilie dahinter gesehen, oder ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 30 Minuten schrieb Duffyhs:

hast aber eh meinen Smilie dahinter gesehen, oder ?

Meins war doch auch nur spaßig gemeint? Hast du die vielen Smileys dahinter gesehen? ;) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Noch einmal einen Hinweis den ich in den Beschreibung nicht gefunden habe......

Man sollte nach den Wechsel der Bremshebel unbedingt noch einmal "Pumpen" wie beim entlüften und etwas Bremsflüssigkeit herauslassen.

(Bei der SP gerne oben an der Radialpumpe - bei der ohne SP unten am Bremssattel)

Warum ? Ich habe bei bekannten schon erlebt, dass der Hebel nach den Wechseln etwas zu wenig Spiel hat und die Beläge leicht schleifen.

Dieses bringt relativ schnell die Systembremsflüssigkeit auf Temperatur - bis hin zu überhitzen. Der Hebelweg wird hierdurch noch weiter eingegrenzt (durch Wärmeausdehnung der unterschiedlichen Materialien), was im laufenden Betrieb bis zu einen zuziehen der Zangen und einer nicht gewollten Bremsung führen kann.?

Nach den Pumpen stellt sich der Weg und alle Bauteile auf die neue Situtaion der neuen Einzelteile wieder ein. ?

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey, ich habe mir überlegt, Lenker, Lenkerklemme und Riser schwarz zu pulvern.

Was Lenkerausbau angeht bin ich aber noch Laie.

Ist das "einfach"?

Meine Gedanken war, statt neue in schwarz zu kaufen, baue ich einfach alles ab und lass es bei nem Freund Pulvern.

Denn ich bin mit der Serie eigentlich absolut zufrieden und brauche keine andere Kröpfung oder dergleichen. Nur farblich passt mir eben nicht :D

Aber ich bin mir noch zwecks dem Aufwand unschlüssig.

Gehen Kabel durch den Lenker?

Gibt es etwas zu beachten?

Wie am besten Gummigriff weg und drauf machen? Auf der Duc verklebt wie bei Harley?
Anzugsdrehmomente Lenkerklemme/Riser?

 

Grüße

Edited by Zauderer

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Zauderer:

Hey, ich habe mir überlegt, Lenker, Lenkerklemme und Riser schwarz zu pulvern.

Was Lenkerausbau angeht bin ich aber noch Laie.

Ist das "einfach"?

Meine Gedanken war, statt neue in schwarz zu kaufen, baue ich einfach alles ab und lass es bei nem Freund Pulvern.

Denn ich bin mit der Serie eigentlich absolut zufrieden und brauche keine andere Kröpfung oder dergleichen. Nur farblich passt mir eben nicht :D

Aber ich bin mir noch zwecks dem Aufwand unschlüssig.

Gehen Kabel durch den Lenker?

Gibt es etwas zu beachten?

Wie am besten Gummigriff weg und drauf machen? Auf der Duc verklebt wie bei Harley?
Anzugsdrehmomente Lenkerklemme/Riser?

 

Grüße

Mit den selben Gedanken spiele ich auch noch. Mir gefällt alles an meiner schwarzen Bella bis auf den silberenen Lenker.

Die Teile müssten doch aus Aluminium sein? Käme da nicht auch eloxieren in Frage? Ich habe aktuell einen schwarzen Lenker und rote Klemmung im Auge ?

 

Beim Pulvern hätte ich Angst, dass es den Lenker im Backofen verzieht ?

 

Lenker ausbauen stelle ich mir auch nicht schwer vor, alles lösen und abschrauben.

 

 

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zum eloxieren gibt es hier was

Ein Arbeitskollege (Harley Fahrer) hat schon etliche gehabt und alle nach seinen Vorstellungen umgebaut.
Und bisher jeden Lenker Pulverbeschichtet.
Er hatte nie ein Problem.

In dem genannten Link, ist auch einer dabei, der Pulvern hat lassen, auch ohne Probleme.

Beim eloxieren kann es halt sein, dass ein völlig verfälschter Farbton rauskommt. (KANN!)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Problem!

Kupplung trennt nicht mehr?

Leerlauf, alles jut.

Gang rein (geht aber schwer) und das Rad rennt sofort los auf dem Zentralständer!

Am Hebel habe ich komplett gespannt (raus gedreht) aber es trennt immernoch nicht vollständig.

 

Kann sich das über den Winter sooooo extrem Längen??

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...