Jump to content

Weiterhin Drohung der extremem Einschränkung unseres Hobbies.


Anke
 Share

Recommended Posts

Ein Artikel den ich sehr gut finde, auch weil er sehr korrekt geschrieben ist (auch die Gegenseite nicht außer acht lässt).

Ich bitte um faire, freundliche Diskussion. 🙂

Edited by Anke
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ja, sinnig geschrieben. Was die Wumme für den Ami ist, ist das motorisierte Vehikel für den Deutschen: unverbietbar; aber, hier gebe ich dem Autor recht, leider mit Hintertürchen das Fahren doch unattraktiv gestaltbar. Nicht zu verachten, welche Kaufkraft Biker darstellen...

Link to comment
Share on other sites

Gut geschrieben. Und auch wichtig das sowas vorallem auch mal der breiten Masse die nicht Motorrad fährt näher gebracht wird.

Was man bei der ganzen Diskussion nicht außer acht lassen sollte sind auch die ganzen Jobs die da dran hängen. Angefangen bei den Herstellern über die Händler und Werkstätten bis hin zu den bikertreffs. Es glaubt doch keiner das die bikertreffs wirtschaftlich überleben können wenn keiner mehr Motorrad fahren darf. Soweit denken manche von dem Befürwortern glaube ich nicht

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Also ich finde das ist alles maßlos übertrieben mit der Lärmbelästigung, klar Wer ohne DB Killer durch die Dörfer und Städten fährt und dann auch noch den Hahn voll aufzieht, Der gehört erschlagen!

Es hat früher keinen interessiert wie laut die Motorräder waren! In Holland fahren sie teilweise ohne DB Killer und es interessiert da niemanden! In den USA auch kaum welche!

Und wir hier in Deutschland Regen uns auf wenn der Nachbar den Rasenmäher anschmeißt!

Nein, Ich will damit nicht sagen das wir jetzt alle regeln ignorieren sollten, Ich finde es so wie es gerade ist ok, Aber alles noch leiser zu machen, mehr Kontrollen und streckensperrungen einzuführen dass der miesgelaunte korinthenkacker ausm Dorf oder in der Stadt seinen willen bekommt seh ich nicht ein! Nicht die Motorradfahrer sind das Problem, sondern nur WIR Deutschen!

Alles ist hier gesetzlich geregelt, Aber zu viele regeln machen das Leben nicht Lebenswerter!

Das ist so zumindest meine Meinung. Und wenn ich irgendwen damit jetzt verletzt,beleidigt habe oder etc. Dann tut es mir Leid.

  • Like 2
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Dieses "Problem" ist sicher nicht irgendwo an einer beliebigen Straße entstanden sondern in Gegenden die von Bikern extrem viel befahren werden.

Nehmt nur mal den Bikertreffpunkt zu dem ihr des öfteren fahrt. Ich denke da kann auch jeder Biker nachvollziehen wenn dort und an den Anfahrtsstrecken die Anwohner mega genervt sind und somit irgendwann ein Hass auf Biker entsteht. Ich kann das nachvollziehen dass diese Menschen im Sommer gerne mehr Ruhe hätten.

An beliebten Motorradstrecken ist es das Gleiche. Dann noch so Fälle wo Biker die Strecke 5 mal nacheinander ballern mit Hartgas weils voll Laune bringt... Das muss so nun wirklich nicht sein.

Glaubt mir, auch ich mag Sound, auch gerne lauter aber hey, versetzt euch in die Lage der Menschen die in solchen Gegenden leben!

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ich glaube das Problem ist das es zwar mittlerweile einige Bikerdemos dagegen gibt, die aber irgendwie komplett untergehen.
Sowas müßte mal Deutschlandweit organisiert werden. Also alle am gleichen Tag zur selben Stunde losfahren.

Dafür müßte man natürlich wissen wohin es gehen sollte. Und deshalb wäre es vielleicht eine Idee deutschlandweit meinet wegen 20 Städte rauszusuchen und die dann immer z.B Samstags um 15:00Uhr anzufahren. Dann dreht man dort ein paar Runden und fährt dann wieder nach Hause.

Die Frage ist jetzt....wäre das eine Demo die man anmelden muss, oder geht sowas als Flashmob oder als Treffen oder als zufällige Zusammenkunft durch ?

Edited by Super-Moto
Link to comment
Share on other sites

denkst du dass solche Demofahrten einen positiven Effekt hätten?
ich denke eher dass man sich da selbst ins Knie schießt.
Ist aber nur meine persönliche DERZEITIGE Meinung dazu

Edited by Duffyhs
Link to comment
Share on other sites

Man muss sich zeigen und allen klar machen das man eine Macht ist. Wenn die Politiker sehen das sie ihre Wähler sauer fährt dann wird sich sicher mehr bewegen als wenn man einfach still hält und wartet bis soviel verboten wird das fahren keinen Spaß mehr macht.
Im übrigen geht mir diese Verbotskultur hier in Deutschland mittlerweile gehörig auf den Senker "Und damit meine ich nicht explizit Corona-Politik"

  • Thanks 3
Link to comment
Share on other sites

Guest CubaLibreee

Mit der Baerbock wird alles besser für uns...😂

Und unsere Politiker machen sich aus der Motorradindustrie mit Sicherheit mindestens genau so viele Gedanken wie um den Einzelhandel und dem Tourismus, Gastro, usw.... Das Motorrad verbot dient ja nur unserer eigenen Gesundheit und die der Anwohner an Hotspots.

Sie tun das alles nur zu unserem WOHLE!!!🥰 

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb Anke:

Wie es der Zufall will, hat mir den Link ein Kumpel auch geschickt. Nur meine zwei Cent: Langfristig werden sie damit durchkommen, und unserer schönes Hobby zu vermiesen. Falls die Grünen an die Macht kommen, und da stehen die Chancen nicht schlecht, geht es schneller. Die machen das nach in der nächsten Legislatur.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 25 Minuten schrieb CubaLibreee:

Mit der Baerbock wird alles besser für uns...😂

Und unsere Politiker machen sich aus der Motorradindustrie mit Sicherheit mindestens genau so viele Gedanken wie um den Einzelhandel und dem Tourismus, Gastro, usw.... Das Motorrad verbot dient ja nur unserer eigenen Gesundheit und die der Anwohner an Hotspots.

Sie tun das alles nur zu unserem WOHLE!!!🥰 

Willkommen im Windpark "Deutschland", dem wohl restriktivsten der Welt! 

Link to comment
Share on other sites

Was mich am meisten Ankotzt!

Man könnte mit den aktuellen Gesetzen das ganze Regeln durch unsere Polizei!

Rund um die ganzen Hotspots Kontrollen durchführen und zwar nicht die Geschwindigkeit nein Lärmmessungen und wenn Idioten 10x rauf und runter fahren kann man das ja auch schon heute bestrafen. Es geht aber nicht, da die Polizei wichtigere Dinge zu tun hat und uns die Grünen einfach den Spass vermiesen wollen!

  • Like 1
  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb nichtdieMama:

Was mich am meisten Ankotzt!

Man könnte mit den aktuellen Gesetzen das ganze Regeln durch unsere Polizei!

Rund um die ganzen Hotspots Kontrollen durchführen und zwar nicht die Geschwindigkeit nein Lärmmessungen und wenn Idioten 10x rauf und runter fahren kann man das ja auch schon heute bestrafen. Es geht aber nicht, da die Polizei wichtigere Dinge zu tun hat und uns die Grünen einfach den Spass vermiesen wollen!

Das schlimmste ist, dass man der Rennleitung nicht mehr die Rohre zeigen darf, ohne gleich einer Straftat (mit großem Erfolg) bezichtigt zu werden,. Lange vorbei die Zeiten wo man für 150DM Startgebühr und drei Punkte, mal testen konnte was die Jungs so drauf haben. ;)

Link to comment
Share on other sites

vor 44 Minuten schrieb nichtdieMama:

Was mich am meisten Ankotzt!

Man könnte mit den aktuellen Gesetzen das ganze Regeln durch unsere Polizei!

Rund um die ganzen Hotspots Kontrollen durchführen und zwar nicht die Geschwindigkeit nein Lärmmessungen und wenn Idioten 10x rauf und runter fahren kann man das ja auch schon heute bestrafen. Es geht aber nicht, da die Polizei wichtigere Dinge zu tun hat und uns die Grünen einfach den Spass vermiesen wollen!

Nicht ganz richtig! Unnötiges hin und herfahren ist nur innerhalb geschlossener Ortschaften verboten. Außerhalb nicht!

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb SMY:

Nicht ganz richtig! Unnötiges hin und herfahren ist nur innerhalb geschlossener Ortschaften verboten. Außerhalb nicht!

Ich habe ausserorts mal eine Anzeige bekommen wegen unnötigen Hin und Her fahrens. Zusätzlich noch wegen unnötigen Lärmessionen und unnötigen Abgasemissionen. Naja, eigentlich ging es dem jungen Polizisten mehr darum mir zu zeigen wer der Boss ist "Es waren noch zig weitere Beschuldigungen". Ist ihm letztendlich nicht gelungen und das Verfahren  wurde wegen Verjährung eingestellt.
Aber erst mal hast du Ärger wegen so einem Spakken 😞

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

ich habe jetzt natürlich nicht jede Zeile gelesen, wurde das schon geschrieben ?

in Spanien soll eine eigene MOTORRAD Spur kommen.......

na ja, in Österreich kommt eine eigene FAHRRAD Spur 

so werden die Prioritäten gesetzt in verschiedenen Ländern

Link to comment
Share on other sites

  • SMY locked this topic
  • SMY unlocked this topic

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...