Jump to content

821er keine Motorbremse mehr vorhanden


Duffyhs
 Share

Recommended Posts

Hallo Hypertreiber!

Wie vielleicht einige mitbekommen haben, wurde meine Hyper 821 aus 2015 wieder in den Originalzustand zurückversetzt.
Also auspufmässig meine ich.
Nachdem ich diesen kleinen Umbau innerhalb von 5 Minuten getätigt habe (danke an Ducati hierfür, bei meiner KTM dauert das 2 Stunden), musste ich berufsbedingt eine längere Ausfahrt machen.
Dabei habe ich auf der Autobahn bei ca. 140-150 km/h gemerkt dass es immer wieder Aussetzer gegeben hat, so ähnlich wie wenn kein Benzin kommen würde.
Also Konstantfahrruckeln bei dieser Geschwindigkeit bei ca. 5000-6000 U/min glaube ich.

War mir zu blöd, also ein anderes Mapping draufgespielt.

Jetzt geht sie total SMOOOOOTH dahin im Sport - Mode, mit genug Leistung und fast ohne diesem Konstantfahrruckeln.........................

Aber : JETZT HABE ICH BEINAHE KEINE MOTORBREMSE 

was kann denn das wieder sein ?

Sie rollt wirklich sehr angenehm dahin, nimmt super Gas an, alles ohne Stress, aber eben fast keine Motorbremswirkung, beim ersten mal Rausfahren auf die Strasse habe ich beinahe den Bremspunkt verpasst ?

Jemand eine Idee dazu ?

Link to comment
Share on other sites

Von welchem Hersteller hast denn ein anderes Mapping drauf?

Es kann sein, dass das Mapping im Schiebebetrieb des Motors weiter einspritzt! Das reduziert die Motorbremse und man hat auch den Lastwechsel weniger, wenn man wieder das Gas anlegt. Das ist ein „gewolltes“ Tuning, um eben diese Lastwechsel nicht zu haben bzw. auch eine Reduzierung der Motorbremse.

Bei meiner ZX-10R war im Schiebebetrieb, dieser sogenannte „Fuel-Cut“ im Steuergerät ebenfalls hinterlegt. Hab ich beim ECU flashen gleich ändern lassen, so dass sie im Schiebebetrieb weiter einspritzt. Fuel-Cut senkt den Verbrauch und ist auch für die Homologation auf Euro 3 und 4 entscheidend. Dieses bringt aber auch deutlich Unruhe in den Antriebsstrang und somit auch ins Fahrwerk, was man auf der RS nicht gebrauchen kann! Darum sind die nachträglichen Sport-Mappings meistens ohne Fuel-Cut!

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Seit dem ich nicht mehr bei dem Duc- Freundlichen, sondern bei dem m.E. viel besseren freien Freundlichen bin, ist das seit 2,5 Jahren und einem großen Service plötzlich auch so. Der Motor läuft fetter, und zieht besser ohne ruckeln von unten durch, nur bremst der Motor im Schiebebetrieb nun nicht mehr so gut wie vorher. Ich weiß nicht was gemacht wurde, ist mir auch egal, denn so ist es eindeutig für meinen Fahrstil besser als vorher.

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb SMY:

Von welchem Hersteller hast denn ein anderes Mapping drauf?

Es kann sein, dass das Mapping im Schiebebetrieb des Motors weiter einspritzt! Das reduziert die Motorbremse und man hat auch den Lastwechsel weniger, wenn man wieder das Gas anlegt. Das ist ein „gewolltes“ Tuning, um eben diese Lastwechsel nicht zu haben bzw. auch eine Reduzierung der Motorbremse.

Bei meiner ZX-10R war im Schiebebetrieb, dieser sogenannte „Fuel-Cut“ im Steuergerät ebenfalls hinterlegt. Hab ich beim ECU flashen gleich ändern lassen, so dass sie im Schiebebetrieb weiter einspritzt. Fuel-Cut senkt den Verbrauch und ist auch für die Homologation auf Euro 3 und 4 entscheidend. Dieses bringt aber auch deutlich Unruhe in den Antriebsstrang und somit auch ins Fahrwerk, was man auf der RS nicht gebrauchen kann! Darum sind die nachträglichen Sport-Mappings meistens ohne Fuel-Cut!

Wenn man sportlich ambitioniert ist, ist der Schiebebetrieb eher ein no go. Zum reinen cruisen ist eine wirksame Motorbremse allerdings spitze.

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Duffyhs:

Mittlerweile fühle ich mich auch viel wohler damit, man muss es nur wissen, dass es so ist.

Mich interessiert eigentlich auch sehr ob die anderen Hypertreiber die Motorbremse gut finden.

Wie bekommt man das Mapping? Ich auch haben will...

Link to comment
Share on other sites

habe ich eh schon öfter geschrieben
T800 - UP Map

alles andere ist für mich für die Ducati nicht akzeptabel
auf der KTM fahre ich maximal noch HIGHSCORE

Edited by Duffyhs
Link to comment
Share on other sites

vor 30 Minuten schrieb Duffyhs:

habe ich eh schon öfter geschrieben
T800 - UP Map

alles andere ist für mich für die Ducati nicht akzeptabel
auf der KTM fahre ich maximal noch HIGHSCORE

Kannst du mir des Ding mal schicken ??

Und welches Map hast du genau genommen? Ich fahr noch Serien-Luftfilter, SC-High Mount mit Kat und einen etwas geänderten DB-Killer (42mm). Derzeit habe ich noch das Termi- mit Kat- Mapping drauf. Aber viel Unterschied zum Serienmapping ist da auch nicht. Was mich am meisten nervt. ist das Ruckeln bei Konstantgas von 6000-6500rpm...

Das wichtigste, ist die Klappe noch aktiv? Da schauen hier die Freunde in Grün als erstes...

Edited by Dre83
Link to comment
Share on other sites

was soll ich dir schicken?
Du musst dir ein T800 kaufen
dann musst du das am Moped befindliche ORIGINAL Mapping runter laden

dann kannst du dir EIN Mapping raufladen, welches du dir umsonst von der HP runterladen kannst.

Danach musst du für jedes weitere Mapping zahlen, und zwar nicht bei mir sondern bei UP-Map

Link to comment
Share on other sites

vor 12 Minuten schrieb Duffyhs:

was soll ich dir schicken?
Du musst dir ein T800 kaufen
dann musst du das am Moped befindliche ORIGINAL Mapping runter laden

dann kannst du dir EIN Mapping raufladen, welches du dir umsonst von der HP runterladen kannst.

Danach musst du für jedes weitere Mapping zahlen, und zwar nicht bei mir sondern bei UP-Map

Und welches Mapping hast du jetzt genau aufgespielt?

Der T800 geht immer nur für ein Moped oder?

Link to comment
Share on other sites

yep, T800 immer nur für ein Mopeterl

welches Mapping jetzt oben ist ?
kann ich erst sagen wenn ich zu hause bin, fahre heute mit der Dose herum, d Regen und Gewitter angesagt waren, es  hat jetzt aber bei uns in Wien 32 Krügerl im SChatten, und KEINE Wolke, welch ein Schaaaaaaß
?

 

wart mal, ich glaueb das hier 

H821 13 TEDP FD BOX

Edited by Duffyhs
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Duffyhs:

yep, T800 immer nur für ein Mopeterl

welches Mapping jetzt oben ist ?
kann ich erst sagen wenn ich zu hause bin, fahre heute mit der Dose herum, d Regen und Gewitter angesagt waren, es  hat jetzt aber bei uns in Wien 32 Krügerl im SChatten, und KEINE Wolke, welch ein Schaaaaaaß ?

Ich hab grad mal geschaut was es alles für Mappings gibt. Aber so wie ich das raus gelesen habe, gibt es nur Mappings bei denen die Klappe deaktiviert wird. Wenn die na wenigstens einmal beim Zündung anmachen drehen würde. Wäre für ne Kontrolle ausreichend. Kannst du mal schauen ob se das macht? Sieht man eigentlich ganz gut, wenn man den Bowdenzug ansieht...

 

Viel Spaß noch beim Schwitzen ?

Edited by Dre83
Link to comment
Share on other sites

Am 11.8.2020 um 13:03 schrieb Duffyhs:

habe ich eh schon öfter geschrieben
T800 - UP Map

alles andere ist für mich für die Ducati nicht akzeptabel
auf der KTM fahre ich maximal noch HIGHSCORE

Welches Map haste dir aufgespielt? Hab mir das H821 13 D133 FD BOX aufgespielt. Hätte das mit der Motorbremse nicht bemerkt.. aber laufen tut sie allemal besser

 

Up: sry gefunden, nicht bis ende gelesen ?

Edited by LMNTRIX
Link to comment
Share on other sites

das hatte ich vorher drauf, damit hatte sie immer das Konstantfahrruckeln, aber erst nachdem ich den original Auspuff montiert hatte.
der MIVV mit Kat war kein Problem
ganz verständlich ist das ja nicht

Link to comment
Share on other sites

Mein T800 ging wieder zurück, die Maps (2 getestet) waren deutlich schlechter als Rexxer.

Dort hat es aber auch 3 Anpassungen gebraucht, bis die Kiste so perfekt lief, wie sie es nun tut.

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb Zaudi:

Mein T800 ging wieder zurück, die Maps (2 getestet) waren deutlich schlechter als Rexxer.

Dort hat es aber auch 3 Anpassungen gebraucht, bis die Kiste so perfekt lief, wie sie es nun tut.

Darf ich fragen was deutlich schlechter war am T800?

Link to comment
Share on other sites

Also von der Theorie denke ich auch dass nun in der Schubabschaltung etwas Benzin eingespritzt wird und dadurch weniger Motorbremsleistung hat. Schau doch mal auf deinen Momentanverbrauch während du einen Berg runterrollst. Normalerweise hast du in dieser Situation 0,0 Liter verbrauch

Link to comment
Share on other sites

Falls Prob noch aktuell,  Einwurf aus der Seitenlinie:

Standgas schon sondiert? Möglich, dass das spät sich einfädelt, daher keine Motorbremse. Gruß 

Edited by Rstm
Link to comment
Share on other sites

Wenn das Standgas länger braucht, um in den Normbereich zu gehen, ist der Effekt der Motorbremse beim runterschalten nicht gegeben. 

(Bin selbst nur Hobbyschrauber, hatte dieses Problem aber an meinem e30 Cabrio.)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use Privacy Policy