Jump to content

Recommended Posts

Also ich bin den S20 und S21 auf meiner 821 SP gefahren und war sehr zufrieden was das Kurvenverhalten angeht, haben sich auch schön abgefahren. Ist überhaupt ein super Allrounder wie ich finde, fahre ihn auch auf der Fighter und Monster. Den S22 hätte ich auch gerne mal getestet jedoch gibt`s da für die SF noch keine Freigabe von Bridgestone. Und ja ich weis, was auf der SF passt muss nicht zugleich auf der Hyper auch passen 😉

Edited by Stephan
Link to post
Share on other sites
  • Replies 206
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Man kann einen Reifen ganz einfach durch kräftig Gas aufziehen nach dem Scheitelpunkt und ordentlich rein Bremsen in die Kurve „frühzeitig fertig machen“, natürlich auch durch „sonstiges Gas aufziehen

Ich habe für MICH jetzt den passenden Reifen gefunden. Der Pirelli Angel GT2. Funktioniert 1A. Nach 1000 km sehr zufrieden. Vielleicht teste ich danach noch der Road 5. CRA3 hatte ich schon auf a

Ähnlich wie mein englischer Altherrenreifen; kann fast alles, bis auf Gelände, aber nichts so richtig sehr gut, bis auf Nässe und Verschleiß. Ich glaube das machen alle breit aufgestellten Pellen

Posted Images

vor 1 Stunde schrieb Glückspilz:

 

Mein S21 ist jetzt bald reif, was neues muss her.

Was mich massiv stört: Es gibt keine gemässigten Schräglagen !

Entweder ich fahre Geradeaus oder Klappe massiv ein.

 

Hinten natürlich (für mich) einen breiten Mittelstreifen.

Haben alle Neureifen eigentlich die gleiche Wölbung ?

Ich dachte an Conti  Road Attac  3 oder gar Trail Attac 3; kann man anscheinend nichts falsch machen....

Ach ja; Anforderungsprofil:

Gelegenheitsfahrer um den Kirchturm; in 7 Jahren 2.500 km. (Kein Schreibfehler !)

Komfort ist nie verkehrt.

Grüße

Nur meine zwei Pfennige:

1. Die Schräglage ist im wesentlichen abhängig von der Kurvengeschwindigkeit

2. Wie man die physikalisch bedingte notwendige Schräglage für die aktuelle Geschwindigkeit erreicht, ist abhängig vom Profilquerschnitt der Pellen. Und da sind sportliche Pellen spitzer in der Form, und die die in Richtung Touren gehen eher runder, und dann spielt da noch die Nachgiebigkeit der Reifen- Karkasse eine Rolle. Gerade der S21 ist hart und hat einen recht spitzen Profilquerschnitt, d.h. der setzt jede Aktion des Treibers, ob gewollt oder nicht, sofort um. Das gehört so für eine Sportpelle, aber wenn man nur ein wenig ötteln will, kann das auch stressig sein, je nach Fahrertypus.

3. Mein Rat: Bevor Du von einem astreinen Sportler auf einen Trailreifen wechselt (was extrem ist auf den HYMs m.E)., versuche es doch einfach mal mit einem Tourensportreifen. Da ist der CRA3 eine sehr gute Auswahl, oder die anderen von den namhaften Herstellern in dieser Kategorie natürlich auch. Ich ganz persönlich halte weiterhin den Avon Sprit ST,als die für mich beste Wahl. Profiltiefenweltmeister hinten Ergl sehr lange Lebensdauer, agil aber lange nicht so nervös wie der S21,sehr gute Dämpfung, im Regen wirklich sehr gut (im Gegensatz zum Vorgänger), und man fährt den hinten nur ganz schwer eckig, weil der in der Mitte einen sehr harten Profilstreifen hat.    

Edited by Mechanist
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Stephan:

Also ich bin den S20 und S21 auf meiner 821 SP gefahren und war sehr zufrieden was das Kurvenverhalten angeht, haben sich auch schön abgefahren. Ist überhaupt ein super Allrounder wie ich finde, fahre ihn auch auf der Fighter und Monster. Den S22 hätte ich auch gerne mal getestet jedoch gibt`s da für die SF noch keine Freigabe von Bridgestone. Und ja ich weis, was auf der SF passt muss nicht zugleich auf der Hyper passen 😉

Bin den S21 (mit mehreren Sätzen) knappe 20tkm gefahren. Und der ist auch m.E. wirklich spitze! Was mich zu einem Wechsel bewegte, war die bei meinem Fahrstil recht kurze Lebensdauer von 3tkm+/- und die Härte dieser Pelle, im Zusammenhang mit den miesen Straßen in Schland. Der lässt einen jede kleinste Straßenunebenheit spüren, und das ist nicht altengerecht. 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Glückspilz:

Ich hab mir das jetzt mal alles Durchgelesen und hab trotzdem noch Fragen...

Mein S21 ist jetzt bald reif, was neues muss her.

Was mich massiv stört: Es gibt keine gemässigten Schräglagen !

Entweder ich fahre Geradeaus oder Klappe massiv ein.

Im Kreisverkehr (oder sonstigen engen Kurven) mag das noch passen, aber in   weiten Landstrassenkurven nervt das.

Der Vorderreifen hat bei knapp 3 mm noch eine runde Struktur; kommt mir sogar fast schon Dachförmig vor.

Hinten natürlich (für mich) einen breiten Mittelstreifen.

Haben alle Neureifen eigentlich die gleiche Wölbung ?

Ich dachte an Conti  Road Attac  3 oder gar Trail Attac 3; kann man anscheinend nichts falsch machen....

Ach ja; Anforderungsprofil:

Gelegenheitsfahrer um den Kirchturm; in 7 Jahren 2.500 km. (Kein Schreibfehler !)

Komfort ist nie verkehrt.

Grüße

Hi,

in 7 Jahren 2500 km. Da würde ich keinen Tourenreifen drauf machen, die fährst du denke ich nie ab.

Vielleicht den Metzeler M9RR (mein Favorit) oder den Michelin Power5 testen.

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
2 hours ago, Mechanist said:

... und das ist nicht altengerecht. 

OT Lutz, in deinem Alter würd‘ ich dir ne Sportpelle empfehlen. Vergiss den Tourenschlappen 😂

image.png.d9c6663d2da1ad0c799a2dcdae961fee.png

Edited by Guest
Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Duc_Hyper:

Hi,

in 7 Jahren 2500 km. Da würde ich keinen Tourenreifen drauf machen, die fährst du denke ich nie ab.

Vielleicht den Metzeler M9RR (mein Favorit) oder den Michelin Power5 testen.

Genau mein Gedanke!

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Duc_Hyper:

Hi,

in 7 Jahren 2500 km. Da würde ich keinen Tourenreifen drauf machen, die fährst du denke ich nie ab.

Vielleicht den Metzeler M9RR (mein Favorit) oder den Michelin Power5 testen.

Weil ?

 

P.S. Ich bin auch froh daß meine Wahrnehmung des S21 tatsächlich so realistisch ist.

Ich dachte mir auch schon daß der so gehört.

Das daß auch sehr zügiges Fahren möglich macht hab sogar ich gemerkt  🙂

Edited by Glückspilz
Link to post
Share on other sites

Weil sie alt werden und ein Tourenreifen ca. 5 bis 7 tkm hält und da sind sie dann garantiert schon Härter.

Es heist zwar das Reifen mehrere Jahre als neu Verkauft werden dürfen diese sind aber auch eingelagert und bei dir sind sie der Witterung ausgesetzt.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten schrieb Glückspilz:

Ist ja doof 😞

 

Dah hab ich wieder ne spitze Kontur und falle in die Kurven ...

Oder du machst z.B. den Road 5 drauf und schmeist in mit halbem Profil runter oder vertickst ihn in ebay Kleinanzeigen als Bournout Reifen!

Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb Glückspilz:

Ich hab mir das jetzt mal alles Durchgelesen und hab trotzdem noch Fragen...

Mein S21 ist jetzt bald reif, was neues muss her.

Was mich massiv stört: Es gibt keine gemässigten Schräglagen !

Entweder ich fahre Geradeaus oder Klappe massiv ein.

Im Kreisverkehr (oder sonstigen engen Kurven) mag das noch passen, aber in   weiten Landstrassenkurven nervt das.

Der Vorderreifen hat bei knapp 3 mm noch eine runde Struktur; kommt mir sogar fast schon Dachförmig vor.

Hinten natürlich (für mich) einen breiten Mittelstreifen.

Haben alle Neureifen eigentlich die gleiche Wölbung ?

Ich dachte an Conti  Road Attac  3 oder gar Trail Attac 3; kann man anscheinend nichts falsch machen....

Ach ja; Anforderungsprofil:

Gelegenheitsfahrer um den Kirchturm; in 7 Jahren 2.500 km. (Kein Schreibfehler !)

Komfort ist nie verkehrt.

Grüße

Ich bin einige Sätze Conti Road Attack 3 gefahren, war super zufrieden...

Dann einen Satz S21, Deine Beschreibung passt perfekt!

 

Danach wieder Road Attack 3, auf den ersten Metern hab ich sofort gedacht: 

 

Jaaa, so muss ein Reifen sich fahren, lenkt schön gleichmäßig ein, keine Überraschungen, immer GRIP! Komfort und Rückmeldung stimmen auch.

 

Einzigstes Manko, hässliches Profil!

 

Edited by scrdel
  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Glückspilz:

Ist ja doof 😞

 

Dah hab ich wieder ne spitze Kontur und falle in die Kurven ...

Der M9RR ist nicht so spitz. Der fällt nicht so rein. Da war der Rosso 3 schlimmer. Sind aber nur meine Erfahrungen. Den S21 bin ich nicht auf der Hyper gefahren. War aber damals auf der BMW nicht so zufrieden. Mag das auch nicht wenn der Reifen rein fällt.

Es gibt viele gute Reifen, entweder wieder Sportreifen drauf, oder Tourensport den dann halt mit gutem Profil weg schmeißen weil zu hart ( wie schon oben geschrieben). 🤷🏻‍♂️
das ist das Problem wenn man nicht so viel fährt (Spaß).😉

Edited by Duc_Hyper
Link to post
Share on other sites

Hat irgendjemand dem direkten Vergleich Pilot Power GP VS. M9RR?

ich hab jetzt den 2. Satz CRA3 drauf, der fliegt aber runter weil nicht Hitzefest genug. Aber schlecht war er nicht, für die Landstraße eine klare Empfehlung! ✌🏻

Link to post
Share on other sites

Ok; vielen Dank , das hilft mir sehr !

Mit CRA 3 kann ich nix falsch machen; ist schon mal OK.

Ich will Reifen garnicht warnehmen; genausowenig wie meinen Tankdeckel oder meinen Blinkerschalter.

Muss einfach unauffällig funktionieren.

Die Optik ist zweitrangig; ob Sicheln (S21); Mikadostäbchen (CRA3) oder Tränen (Road5) ist mir Schnuppe.

Nächster Ansatz: Mit viel Negativprofil (Rillen?) fühle ich mich wohl. Die Frostausbrüche auf kurvigen "Schlandstrassen" kullern ja gerne rum.

TKC 70 oder MT 60 sind da anscheinend auch brauchbar ?

Dunlop Mutant gefällt mir optisch, die Werbung verwirrt mich aber wieder:

Dermassen Crossover daß man bei Regen in der MotoGP in die Top Ten fährt oder beim Erzberg den Tagessieg holt 😉

Hat der Mutant deshalb wieder eine Spitze Kontur weil er auch sportlich kann ?

Last but not Least:

Retro Sachen wie der Dunlop TT 100 gibt es ja auch in Hyper Größen.

Ist das nur Optik oder tatsächlich der Universalreifen wie wir ihn vor 30 Jahren kannten ?

VG

 

P.S. Das Lutz die Avon so verteidigt find ich Klasse !

 

 

 

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Glückspilz:

 

P.S. Das Lutz die Avon so verteidigt find ich Klasse !

 

 

 

Vollkommen OT: Vierteidigen tue ich den nicht, sondern ich rede nur aus meiner nunmehr fast 42 Jahre Moppederfahrungen, mit hunderttausenden km, eiderweil auch, ich früher ganzjahres Fahrer war. Heuer kommen noch mindestens 10tkm, trotz Corona, dazu.

Es muss sich ja keiner an meine Erfahrungswerte halten. Aber manchmal kommt es mir so vor (Anwesende ausdrücklich ausgenommen!), dass man es mit irgendwie und in einem übertragenden Sinne mit "Kindern" so tun hat, die ihre Erfahrungen selber machen wollen, was natürlich ihr gutes Recht ist.

Vieles dabei ist aber trotzige Kopfsache, gerade im Bekanntenkreis die alle Gummikühe treiben, und so langsam in die Jahre kommen.  Gummikuh und Metzeler sind immer und waren immer das beste, auch im Winkelwerk und im Alter. Und dabei muss man nur einmal mit der SP am Hahn drehen, und man fährt trotz dem englischen Altherrenreifen Kreise um die Kumpels im Geläuf, und das spielend.

Analog ist es mit den Pellen im allgemeinen, der eine fährt nur Conti, der andere nur Pirelli usw., die einen nur Hypersportpellen, die anderen auch mal einen Trailreifen usw. Und alle haben auf ihre Art natürlich auch recht, aber wenn man sich angesprochen fühlt, und möglichst objektiv seine Meinung versucht kund zu tun, habe ich manchmal den Eindruck, viele (Anwesende ausdrücklich ausgenommen!) wollen nur in ihren Vorurteilen bestätigt werden.

Lange Rede kurzer Sinn: Ich wiederhole das mit dem Avon nur, weil ich zu 100% davon überzeugt bin, dass man mit dem viel Spaß haben kann, und auch sehr viel Knete sparen kann.        

Edited by Mechanist
  • Like 2
Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb Dre83:

Iwie les ich von dir nichts ausser OT...

Das ist wirklich sehr schlimm! Ignoriere mich doch einfach und gut ist. Gerade dafür gibt es doch so eine schöne Funktion in der Forensoftware.

Edited by Mechanist
Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...
Am 26.4.2020 um 08:23 schrieb Toef:

Naja, wenn der Supercorsa v3 bei mir 3600km hält, werde ich mit dem Diablo Rosso 3 wohl locker 5000km schaffen. Außerdem hängt der Verschleiß auch von Fahrstil und Eigengewicht ab. 
Motorrad- und Reifenübergreifend bin ich in der Vergangenheit durchschnittlich auf 6-7000km pro Reifensatz gekommen. 

 

Habe den Rosso 3 diese Woche nach 4200km durch den Angel GT3 ersetzt. 
Der Rosso wäre sicherlich noch für 800km gut gewesen, aber er war ungleichmäßig abgefahren und wirkte etwas eckig.

Der Angel GT3 vermittelt einen guten ersten Eindruck. 

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Toef:

Habe den Rosso 3 diese Woche nach 4200km durch den Angel GT3 ersetzt. 
Der Rosso wäre sicherlich noch für 800km gut gewesen, aber er war ungleichmäßig abgefahren und wirkte etwas eckig.

Der Angel GT3 vermittelt einen guten ersten Eindruck. 

*GT2 🙊

  • Haha 2
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb oldschmidt:

*GT2 🙊

Sry, GT2 !! 
Der GT3 ist noch nicht lieferbar 😁

Edited by Toef
  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb oldschmidt:

*GT2 🙊

Bin die Vorgänger ST/GT jahrelang gefahren und kann nur gutes berichten. Der neue wird fast überall gelobt, die einzig interessante Gegenstimme war der Bodo, der nach anfänglicher Euphorie bei der Vorstellung, nach einer langen Tour durch Europa, er und seine Frau auf verschiedenen Moppeds aber beide mit GT2, etwas andere Töne anschlug. So weit ich mich erinnern konnte, monierte er bei beiden Böcken die fehlende Rückmeldung des Vorderrades, ziemlich heftig.

Dieser Erfahrungsbericht ist leider nicht mehr zu finden, kann mir vorstellen, das Pirelli dem die Füße, oder besser gesagt die Pellen so richtig aufgeblasen hat.     

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...