Jump to content
Darkside

Dem Darkside sei 950er

Recommended Posts

Die hatte ich im Kopf mit Streetfighter.

Ich finde das die Handprotektoren zur Hyper gehören. Vor allem die der 939 finde ich absolut passend. Aber das ist wie immer Geschmacksache. Vielleicht liegt es gerade am schwarz das deine so aggressiv rüberkommt. Aber Dir muss sie gefallen, nicht mir. Aber dein Optimierungswahn ist schon stark ausgeprägt....im positiven Sinne. Mir wäre das Zuviel Arbeit. Aber das liegt vielleicht daran das die Hyper mir zwar riesen Spaß macht, aber das mir Mountainbiken und im Winter auch das Skifahren wichtiger ist.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Minuten schrieb Super-Moto:

Ich habe auch keine Handprotektoren mehr drauf und eine Lenkererhöhung habe ich auch :-).....Fühlt sich für mich aber eindeutig nach Supermoto an 🙂. Und Gelb/Gold bedeutet "Öhlins" und das riecht immer ein wenig nach Racing. Ich liebe es 🙂

IMG_1807.JPG

Die 939er ist meiner Meinung nach per se schon mehr Sumo als die 950er. Und "anfühlen" und "aussehen" sind ja auch 2 paar Schuhe 😉

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nochmal zur roten Feder.

Wie immer bei mir: Quick an Dirty.

2K Spraydose für 19,90:

20191130_122421.thumb.jpg.cf99d1fa43e4742ea2fe8629a8b68b91.jpg

Ich wusste gar nicht daß der 2K Lack sich für den ungeübten Laien (ich) so gut verarbeiten lässt im Vergleich zu 1 K Lacksprays.

Der wars:

https://www.123lack.de/2k-spruehdose-ducati-473.101-ducati-rosso-motorradlack-glaenzend

Grüße

Edited by Glückspilz
  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Darkside. Peter, mir persönlich ist die Farbe zu dunkel. Ich fand die Variante Silber am besten.

Aber wenn es Dir  gefällt ist alles Top.👍🏻

ist nur meine Meinung.

Gruss Paul 

Edited by Duc_Hyper
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sieht gut aus Peter „Stealth Optik“👍

Was mir aber gar nicht gefällt, ist die Optik des Lenkers von Vorne. Durch die Positionierung der beiden Behälter genau dort, wo der Lenker eigentlich geschwungen ist, sieht die Form nach einem U aus, wo zwei Stummel dran hängen. Das wirkt Original schon so!

Dazu ist mir der Lenker zu hoch. Sieht so aufgesetzt aus und passt nicht so schön in die Linie der Hyper. Vor allem noch verstärkt durch die fehlenden Handguards. Ein schwarzer SP Lenker von der 821/939 und ggf. das Carbon Windshield der 950 könnten das von der Oberlinie wieder etwas stimmiger machen oder sogar auch noch die Handguards für die KTM (ich glaube von SW Motech waren die).

Ich hoffe Du weißt was ich meine. Ich versuche es mal zu erklären:

Das U hat etwas von M-Lenker OptikDF25D31B-D26F-4C44-8883-DBC2237D0997.thumb.jpeg.199d573a6d3c64a26cca23f990d60560.jpeg0B69330A-D544-46CD-9433-4493FCDF1489.jpeg.9f4b79267c99775393cff0b4841ef3c9.jpeg

  • Like 1
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich weiß genau was Du meinst.
Mir gefällt das auch nicht so 100%ig. Ich hab ja noch den Rizoma Lenker mit der flacheren Kröpfung hier liegen. Allerdings ist der mir ein wenig zu schmal und noch dazu weiß. Der muss dann erst mal zum Beschichter.
@nopain666 hat einen von Magura verbaut. Vielleicht mag er mir mal Bilder von ein paar verschiedenen Positionen posten damit ich vergleichen kann 😉
@nopain666, wie breit ist dein Lenker denn?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Darkside:

Ich weiß genau was Du meinst.
Mir gefällt das auch nicht so 100%ig. Ich hab ja noch den Rizoma Lenker mit der flacheren Kröpfung hier liegen. Allerdings ist der mir ein wenig zu schmal und noch dazu weiß. Der muss dann erst mal zum Beschichter.
@nopain666 hat einen von Magura verbaut. Vielleicht mag er mir mal Bilder von ein paar verschiedenen Positionen posten damit ich vergleichen kann 😉
@nopain666, wie breit ist dein Lenker denn?

Magura X-Line CPX

https://www.magura.com/de/components/powersports/handlebars/productdetailpage/?p=1854

In Zukunft kommt der Lenker auch mit ABE/TÜV-Bescheinigung wo drinnen steht, wo - wieviele - Löcher - in welchem Durchmesser gebohrt werden dürfen. Die Geo ist im Prinzip ähnlich dem Orignal, aber ein bisschen verschärft. 

verschärft => etwas schmäler, mehr Platz an den Lenkerenden für die Armaturen, etwas niedriger... und die Bremsleitungen/Kabel können 1:1 weiterverwendet werden.

IMG_6585.JPG

Bildschirmfoto 2020-02-14 um 14.25.44.png

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb Glückspilz:

Nochmal zur roten Feder.

Wie immer bei mir: Quick an Dirty.

2K Spraydose für 19,90:

20191130_122421.thumb.jpg.cf99d1fa43e4742ea2fe8629a8b68b91.jpg

Ich wusste gar nicht daß der 2K Lack sich für den ungeübten Laien (ich) so gut verarbeiten lässt im Vergleich zu 1 K Lacksprays.

Der wars:

https://www.123lack.de/2k-spruehdose-ducati-473.101-ducati-rosso-motorradlack-glaenzend

Grüße

@Glückspilz Hast Du keine Bedenken das durch die Dynamik beim Einfedern der Lack abplatzt? Das wäre für meine, sofern das funktioniert, auch eine Lösung. Das Gelb stört mich vom ersten Tag an.

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Hyper939:

@Glückspilz Hast Du keine Bedenken das durch die Dynamik beim Einfedern der Lack abplatzt? Das wäre für meine, sofern das funktioniert, auch eine Lösung. Das Gelb stört mich vom ersten Tag an.

Gruß

Die Originalfedern sind pulverbeschichtet. D.h. am besten ihr baut die Feder aus, entlackt sie mit einem speziellen Lack-Abbeizer (voll easy) und gebt die Feder zum Pulverbeschichter. Alle Ral-Farben möglich in vier Glanz/Mattstufen... hält ewig, bzw. genauso lange wie die Originale.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb nopain666:

Magura X-Line CPX

https://www.magura.com/de/components/powersports/handlebars/productdetailpage/?p=1854

In Zukunft kommt der Lenker auch mit ABE/TÜV-Bescheinigung wo drinnen steht, wo - wieviele - Löcher - in welchem Durchmesser gebohrt werden dürfen. Die Geo ist im Prinzip ähnlich dem Orignal, aber ein bisschen verschärft. 

verschärft => etwas schmäler, mehr Platz an den Lenkerenden für die Armaturen, etwas niedriger... und die Bremsleitungen/Kabel können 1:1 weiterverwendet werden.

IMG_6585.JPG

Bildschirmfoto 2020-02-14 um 14.25.44.png

Und ein Bild von Vorne?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 15.2.2020 um 00:07 schrieb SMY:

Und ein Bild von Vorne?

 

Diese Bilder kann ich noch anbieten.

intro_HC3-IMG_6386.jpg

HC3-IMG_6453.jpg

HC3-IMG_6523.jpg

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Hypermotard von SC Project ähnelt der von Peter. Mir gefallen die roten Akzente auf Sitzbank, Tank und Lichtmaske. Gefallen mir beide richtig gut.

0F66C5C3-B37A-453F-A328-1174C8751F95.jpeg

B072C15E-B67A-414E-886D-15A41AECC7DA.jpeg

Edited by Tarydium
  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 14.2.2020 um 19:08 schrieb Hyper939:

@Glückspilz Hast Du keine Bedenken das durch die Dynamik beim Einfedern der Lack abplatzt? Das wäre für meine, sofern das funktioniert, auch eine Lösung. Das Gelb stört mich vom ersten Tag an.

Gruß

Nö.😀

Die Kolbenstange macht maximal 5 cm Weg; die "aufadierte Luft" zwischen den Federwindungen sind mindestens 10 cm.(aber eigentlich egal)

Der Umfang der Feder ist bestimmt 15 cm; d.h. beim Einfedern wird die Feder ja gleichmässig aussenrum verformt.

Die Feder hat mindestens 7 Windungen; macht "abgewickelt" 7 x15cm Umfang  = 105 cm Federstahl.

105cm "Metallstange" um maximal 5 cm gleichmässig gebogen (1 cm auf 21 cm); ich glaube nicht daß da was abplatzt.

Hab ich aber so vorher nicht bedacht; nicht zuviel grübeln im Leben !

Sondern:

Machen, Spass haben, glücklich sein !

 

Am 14.2.2020 um 20:15 schrieb nopain666:

Die Originalfedern sind pulverbeschichtet. D.h. am besten ihr baut die Feder aus, entlackt sie mit einem speziellen Lack-Abbeizer (voll easy) und gebt die Feder zum Pulverbeschichter. Alle Ral-Farben möglich in vier Glanz/Mattstufen... hält ewig, bzw. genauso lange wie die Originale.

Ich denke das geht nur wenn man von Gelb irgendwie auf Schwarz, grau, anthrazit o.Ä. geht.

Der Ori-Lackcode  ist ja "geheim"; von RAL meilenweit entfernt.

Die Sprayfarbe die ich gewählt habe ist optisch brauchbar für den Preis; aber auch nur im Abstand von der Feder zum Rahmen.

Eine "Anschlusslackierung" (z.B. Rahmen partiell) wäre auch damit eher ungünstig.

Zum Ausbessern von kleinen Lackschäden (Rahmen oder Kunstoffteile) hab ich mir 3 verschiedene rote Autolacke in 1 K Spraydosen (Duplicolor ) ausgesucht.

Je nach Stelle (Rahmen oder Verkleidung) ist das unterschiedlich.

Ich kaufe auch Gebrauchtverkleidungsteile zum Basteln zu; da sieht man die Serienstreuung beim tupfen.

Habe auch schon tropfenweise die 3 Autolacke gemischt....

 

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also so geheim kann der Lackcode nicht sein, denn er steht hinten im Manual. 😉
Rahmen Rot Produkttyp Pulverbeschichtung (Powder Coat) TOA-PS P CA03- 90 RED Art.-Nr. PU CA03-90 (TOA-PC);
 

Ob jeder Pulverbeschichter den vorrätig hat, darf bezweifelt werden, aber im Zweifelsfall kann man den RAL-Fächer ja gegenhalten und eine passende Farbe wählen. Aber wenn das mit dem Spray wirklich so einfach geht, why not. Hätte ich mir nicht gedacht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei der 1100er steht da nur :

Ducati 473.101

Kann ein Lackierer m.W. nix mit anfangen (Foreninfos) , hab aber nicht gefragt....

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...