Jump to content
freshnight

Wasser in den Rückleuchten :(

Recommended Posts

Hi,

bin gestern ewig lang durch den Regen gefahren und heute die Hyper gründlich wieder gereinigt. Dabei ist mir aufgefallen, dass sich Wasser in den Rückleuchten befindet. Keine Ahnung ob das durch die Regenfahrt kommt oder mein intensives Waschen, aber ist das normal? 

Soll ich da etwas unternehmen oder verflüchtigt sich das von alleine?

VG freshnight 

20191014_175922.jpg

20191014_180831.jpg

Edited by freshnight

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hatte ein Kumpel von mir auch nach einer 400km Regenfahrt.....aber in seiner 40 Jahre alten BMW 🙂

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb freshnight:

Hi,

bin gestern ewig lang durch den Regen gefahren und heute die Hyper gründlich wieder gereinigt. Dabei ist mir aufgefallen, dass sich Wasser in den Rückleuchten befindet. Keine Ahnung ob das durch die Regenfahrt kommt oder mein intensives Waschen, aber ist das normal? 

Soll ich da etwas unternehmen oder verflüchtigt sich das von alleine?

VG freshnight 

20191014_175922.jpg

20191014_180831.jpg

Nö das ist nicht normal. Wenn der Bock noch Garantie hat ab zum Freundlichen, wenn nicht sollte man den Krempel demontiere, die Dichtungen prüfen bzw. mal nach Haarrissen im Plasik schauen.

Wenn der Bock nicht so edel wäre, könnte man auch eine oder zwei 4mm Bohrungen unten in den Plastik machen, bei unserem alten Auto funktioniert das schon seit Jahren ausgezeichnet, das Wasser läuft oben rein und unten direkt wieder raus. 🙂

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die vielgeliebte und hochgepriesene Premiumklasse DUCATI demontiert sich jedes Jahr Stück für Stück ein wenig selber. Das einzige was an Ducati Premium ist, sind die Preise...naja, und immerhin noch das Design. Wobei ich jetzt nicht wieder die Diskussion um die 950er aufleben lassen wollte 😉

  • Haha 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist nicht nur bei italienischen Premiummoppeds so auch deutsche Premiumfahrzeuge (KFZ) gibt es sowas!

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Echt doof.

Da ich aktuelle keine Zeit habe zum Händler zu fahren und die Duc bald wieder abgemeldet ist, werde ich wohl selber die Rückleuchten mal aufschrauben und Lüften. 

Hat jemand zufällig einen Screenshot wie das bei der 939 geht?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb freshnight:

Echt doof.

Da ich aktuelle keine Zeit habe zum Händler zu fahren und die Duc bald wieder abgemeldet ist, werde ich wohl selber die Rückleuchten mal aufschrauben und Lüften. 

Hat jemand zufällig einen Screenshot wie das bei der 939 geht?

Schau mal hier nach, evtl. steht das da drin.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb Super-Moto:

Die vielgeliebte und hochgepriesene Premiumklasse DUCATI demontiert sich jedes Jahr Stück für Stück ein wenig selber. Das einzige was an Ducati Premium ist, sind die Preise...naja, und immerhin noch das Design. Wobei ich jetzt nicht wieder die Diskussion um die 950er aufleben lassen wollte 😉

Auf so Kleinigkeiten achte ich schon gar nicht mehr, man sollte es Einpreisen und sich an den Fahrleistungen freuen. War immer schon so bei den Italo Böcken, außer evtl Moto Guzzi, aber das sind ja im Grunde die Nachfolger von Bontonmischmaschinen. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Mechanist:

Auf so Kleinigkeiten achte ich schon gar nicht mehr, man sollte es Einpreisen und sich an den Fahrleistungen freuen. War immer schon so bei den Italo Böcken, außer evtl Moto Guzzi, aber das sind ja im Grunde die Nachfolger von Bontonmischmaschinen. ;)

...sehe ich genau so...gibt schlimmeres als sowas !

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin jetzt doch spontan zum Händler gefahren, da ich keine Möglichkeit sah das Problem mit kleinem Aufwand selber zu lösen. 

Erste Frage war: hat die Karre überhaupt noch Garantie?  🙄 Selbst wenn ich keine mehr hätte, würde ich erwarten, dass sowas bei einem 2 Jahre alten "Premiummotorrad" auf Kulanz geht...naja. Der Händler stellt jetzt einen Garantieantrag an Ducati...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Allenfall mit einem Fön vorsichtig von aussen wärmen...so sollte das wasser verdampfen aber dichter wirds dadurch nicht :P

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 37 Minuten schrieb kevin1987:

Allenfall mit einem Fön vorsichtig von aussen wärmen...so sollte das wasser verdampfen aber dichter wirds dadurch nicht :P

Ich glaube das funktioniert so nicht, weil der meiste Dampf wird nach dem erkalten der Luft  wieder zu Wasser kondensieren, im Gehäuse sind ja keine Entlüftungen vorgesehen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 53 Minuten schrieb freshnight:

Bin jetzt doch spontan zum Händler gefahren, da ich keine Möglichkeit sah das Problem mit kleinem Aufwand selber zu lösen. 

Erste Frage war: hat die Karre überhaupt noch Garantie?  🙄 Selbst wenn ich keine mehr hätte, würde ich erwarten, dass sowas bei einem 2 Jahre alten "Premiummotorrad" auf Kulanz geht...naja. Der Händler stellt jetzt einen Garantieantrag an Ducati...

Nur mal so am Rande von wegen der Begrifflichkeiten, man möge mich verbessern wenn es nicht stimmt.

1. Garantie -> Der Händler muss in jedem Fall nachbessern, in wie weit er sich die Kosten beim Hersteller zurückholen kann, kann dem Kunden egal sein

2. Gewährleistung -> Der Händler muss nachbessern, wenn der Kunde nachweist das er den Schaden nicht verursacht hat, sondern ein Produktmangel vorliegt, der schon zum Zeitpunkt des Kaufs vorlag

3. Kulanz -> Der Händler muss gar nichts, kann aber wenn er will entweder auf eigene Kosten oder (via Antrag) auf Kosten des Hersteller, ganz oder Teilweise (Kostenseite, Rest zahlt Kunde) den Mangel beseitigen

Genauer siehe hier.

Also das mit dem Garantieantrag bei so einem eindeutigen Fall kommt mir spanisch vor. IMO bietet Ducati ab Werk bei Neufahrzeugen 24 Garantie, da kommen sie nicht raus wenn man alle Inspektionen gemacht hat.

Beste Grüße

Lutz   

Share this post


Link to post
Share on other sites

es wird lediglich geprüft ob ein Garantieanspruch vorhanden ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 44 Minuten schrieb Mechanist:

Nur mal so am Rande von wegen der Begrifflichkeiten, man möge mich verbessern wenn es nicht stimmt.

1. Garantie -> Der Händler muss in jedem Fall nachbessern, in wie weit er sich die Kosten beim Hersteller zurückholen kann, kann dem Kunden egal sein

Mit dem Garantieantrag ist gängige Praxis und der erfolgt grundsätzlich immer, auch bei anderen Herstellern. Bekommt man als Kunde ggf. aber gar nicht mit. Im Prinzip wird da nur geprüft ob der Mangel vom Produkt aus geht oder vom Kunden. Meine Erfahrung ist: da sind die Hersteller in der Garantiezeit auch mal kulanter als sie müssten. Bei mir wurde in der Vergangenheit mal eine defekte Einspritzdüse ersetzt, obwohl Verschleißteil.

Edited by Tim
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Minuten schrieb Super-Moto:

es wird lediglich geprüft ob ein Garantieanspruch vorhanden ist.

Evtl. bin ich ja ein wenig schwer von Begriff, aber prüfen können die doch nur ob ein Produktmangel vorliegt, und dann MUSS die Garantie geleistet werden.

Dass das Produkt im konkreten Fall mangelhaft ist sieht doch ein Blinder mit dem Krückstock. Was ich mir höchstens vorstellen kann ist, dass dieser Garantieantrag ein Bestandteil der Abrechnung zwischen Händler und Hersteller ist, oder sie stellen den Antrag um zu prüfen ob der Kunde alle notwendigen Inspektionen gemacht hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab das gleiche aber auch nach einer fahrt am Hänger... leider Vorne. Da steht das Wasser dan 2 cm drin... werde im Winter den Scheinwerfer zerlegen und neu abdichten

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nur mal so am Rande, der TÜV sieht das gar nicht gerne wenn Wasser im Schweinwerfergehäuse ist. Bei der Auto HU vor etlichen Jahren wäre es offiziell ein erheblicher Mangel gewesen, aber weil es hinten war hat der Prüfer ein Auge zugedrückt. Vorne machen die das m.E. nicht.

Das mit dem Abdichten war auch so eine Sache, man hätte entweder die hinteren Scheinwerfer komplett neu kaufen müssen, oder versuchen müssen mit eigenem Dichtmaterial (z.B. Silikon) zu dichten. Variante eins war mir zu teuer, und zwei zu unsicher. Darum habe ich unten an der tiefsten Stelle 4mm Löcher rein gebohrt, und seit dem ist Ruhe.  

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest RainerS

Also wegen eines Dichtungsgummis am Rücklicht würd‘ ich jetzt nicht unbedingt bis zum Bundesgerichtshof gehen ... 😂

Ein Theater wegen dem Ding. Bevor ich Stunden mit einem Fön vor dem Mopped sitz‘, tausch ich den Gummi halt aus. Und wenn die Dichtung bestellt werden muss, würd‘ ich das Rücklicht während der Lieferzeit öffnen und mit einem Lappen trocknen. Ich hoffe, mit dem Lappen keine neue hochwissenschaftliche Diskussion entfacht zu haben. Ein ganz normaler Lappen, nix Microfaser oder ägyptische Baumwolle!

Share this post


Link to post
Share on other sites

VORSICHT

das Wasser aus dem Rücklicht auf keinen Fall trocknen. Ich würde das ich auf jeden Fall auffangen und in ein kleines Fläschchen tun. So ein original Ducati Rücklichtwasser in Premiumqualität verkauft sich sicher hervorragend

  • Confused 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, hab ja immer pünktlich (je nach 2tkm 🙄) den jährlichen Service (für je 300-400€) gemacht und hab die factory ever red damals abgeschlossen. 

Finds auch geil, dass ich jedes Mal kurz nach dem erfolgten Service irgendwelche Schrauben am Moped während der Fahrt verliere...ist aber ein anderes Thema.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb RainerS:

Also wegen eines Dichtungsgummis am Rücklicht würd‘ ich jetzt nicht unbedingt bis zum Bundesgerichtshof gehen ... 😂

Ein Theater wegen dem Ding. Bevor ich Stunden mit einem Fön vor dem Mopped sitz‘, tausch ich den Gummi halt aus. Und wenn die Dichtung bestellt werden muss, würd‘ ich das Rücklicht während der Lieferzeit öffnen und mit einem Lappen trocknen. Ich hoffe, mit dem Lappen keine neue hochwissenschaftliche Diskussion entfacht zu haben. Ein ganz normaler Lappen, nix Microfaser oder ägyptische Baumwolle!

Rainer, wieso soll man den Krempel selber austauschen wenn man noch für teuer Geld Garantie auf den Bock hat? IMO ist das Aufgabe des Freundlichen, der auch mal als kleines Präsent und Trostpflaster z.B. eine Dose Kettenspray dabei tun könnte, wenn man schon wegen so einem Scheiß mit einem fast neues  Premium- Mopped Ärger hat.

Beste Grüße

Lutz

Edited by Mechanist
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 36 Minuten schrieb freshnight:

Naja, hab ja immer pünktlich (je nach 2tkm 🙄) den jährlichen Service (für je 300-400€) gemacht und hab die factory ever red damals abgeschlossen. 

Finds auch geil, dass ich jedes Mal kurz nach dem erfolgten Service irgendwelche Schrauben am Moped während der Fahrt verliere...ist aber ein anderes Thema.

Ist mir vor Urzeiten mit meiner ersten TDM auch passiert, es sind halt Menschen die da werkeln und die machen Fehler. Immerhin hat sich der Japsen- Freundliche freundlich entschuldigt, und eine Dose Kettenspray über den Tresen gereicht. Ist Kundenbindung für kleines Geld, der Kunde freut sich und der Ärger ist weg.

Beste Grüße

Lutz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, abwarten wie schnell das nun Alles vonstatten geht und ob noch irgendwelche Probleme bei der Abwicklung passieren.

Aber ehrlich gesagt, habe ich irgendwie jetzt schon keinen richtigen Bock mehr auf die Marke bzw. den Händler. 

Damals bei der Abholung schon soviel schiefgegangen, extrem teure Jahresinspektion und trotzdem verliere ich ständig irgendwelche Schrauben, Freundlichkeit ist auch nicht überragend, ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Rücklicht wurde nun auf Garantie getauscht.

Mal eine andere Frage:

Wieso dauert der 30tkm Service bei der 821/939 6:00h und bei der 950 3:34h ???

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...