Jump to content
Sign in to follow this  
Stussy

3-4 Tagestour in der Schweiz

Recommended Posts

Hallo und Guten Tag,

da ich mir nächste Woche spontan Urlaub genehmigt habe, würde ich gerne (wenn das Wetter passt) eine kleine Runde, vielleicht 3-4Tage in der Schweiz ein paar Pässe befahren.

Bin ausm Süddeutschen, genau gesagt aus Freiburg.

Sollte ich mir noch ein Navi/Handy Halter an die Hyper bauen, oder klappt das mit "alter" Zettelplanung auch ganz gut in der Schweiz ?

Würde mich sehr über ein paar Tipps freuen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest +Martin+

Wenns um Grimsel Furka und Co. geht reicht eine Karte in der Schweiz. Und immer schön auf den Tacho schauen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Falls Du ins schöne Engadin kommen willst, kann ich Dir wenn du ein bisschen Ruhe suchst auf alle Fälle dieses Hotel empfehlen https://www.cruschalba.ch/. Wir waren am Sonntag Abend noch schnell da um das Wochenende ausklingen zu lassen. Herrlich. und die Anfahrt ist auch schon eine Reise wert...;-)

Restliche Pässe sind im Engadin und Umgebung natürlich auch super ;-) Tessin und Oberland sind auch in Reichweite, und sogar das Wallis kann man locker in einer Tagestour über Oberalp/ Furkapass erreichen.

 

Wenn Du genauer weist wohin Du willst kann ich sicher noch mit Sehenswürdigkeiten behilflich sein...

Edited by Rietsch

Share this post


Link to post
Share on other sites

Immer schön auf die Geschwindigkeit achten. Es wird sonst schnell zuuu teuer. 

Ich lebe hier. Ich weiss wovon ich schreibe. 😅

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin noch unschlüssig, setze mich heute Abend mal hin und versuche mal ein wenig zu planen.

Engadin/Tessin/Grimsel/Furka... muss ich mal schauen was da so an KM zusammenkommen.

 

Ist es eigentlich erlaubt die Vignette unter die  Sitzbank zu kleben, oder wo muss das Teil hin ?

Edited by Stussy

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest dm-arts

Auf den Tankfortsatz unter der Sitzbank ist legal, da fest am Motorrad. Unter die Sitzbank selber nicht da auswechselbar...

Ps: Im Kanton Uri ein Zimmer suchen, von da aus hast du Klausen, Pragel, Susten, Grimsel, Furka, Nufenen, Tremola, Oberalp, Lukmanier etc. direkt vor der Haustüre 👍 Oder Innertkirchen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke schonmal für die Hilfe, ich werde wohl min. eine Nacht in Innertkirchen einplanen. Von dort aus kann ich einiges abfahren.

Vielleicht anschließend ins Tessin über den San Bernardino noch für einen Tag an den Lago Maggiore.

Gar nicht so einfach, da ich die Verkehrsverhältnisse nicht kenne und die dafür benötigte Zeit schlecht einschätzen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Denke wenn du zügig unterwegs bist, ausreichend Kondition hast und mit 300km am Tag rechnest bist du gut dabei!

würde mal einen 50er schnitt am Pass planen! Wenn du noch Zeit über hast fährst halt das eine oder andere Stück 2x 😅

Edited by Paganini

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest dm-arts

Und plan mal den einen oder anderen Fotostopp mit ein, ist wunderschön da! Und der Susten ist von Innertkirchen her am schönsten, da bietet sich ne Runde Susten, Schöllenen, Furka und Grimsel an, dauert zügig durchgefahren 2,5 Stunden, mit Stopps 3 - 3,5. War früher meine Hausrunde :x

Und am nächsten Tag Grimsel, Nufenen, Tremola, Schöllenen und Susten oder Furka und Grimsel (oder Oberalp, Lukmanier und dann ab in den Süden. Oder Grimsel, Furka, Oberalp, Rheinschlucht, Thusis (Abstecher in die Via Mala), Albula und Bernina... kommt drauf an wo du hinwillst 😎

Oder Aareschlucht und dann ins Rosenlauital! Sehr geil da, mit Gletscherschlucht. Und dann über den Brünig, Glaubenbühler (Panoramastrasse), Glaubenberg und Brünig zurück nach Innertkirchen. Hach, da ist das Paradies 😍

Edited by dm-arts

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo in die Runde,

erstmal vielen Dank für eure Rückmeldungen. War meine erste "längere" Tour mit der Hyper. Wetter war traumhaft, die Landschaft ist einfach atemberaubend. 

Gut gegessen, nette Schweizer kennengelernt........ 

Werde das nächste Jahr mit Sicherheit wieder für ein paar Tage die Gegend "unsicher" machen.

Von Freiburg aus ist das über den Schwarzwald auch recht schnell zu erreichen.

Leider war der Lukmanierpass wegen Steinschlag gesperrt, musste ich halt ein wenig umplanen. 

Kofferhalter sind die Hepco-Becker C-Bow (sind in 5-10min an und abgebaut)

IMG_0002.jpeg

IMG_0001.jpeg

Edited by Stussy
  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...