Jump to content

max.speed

Members
  • Content Count

    34
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

max.speed last won the day on June 8

max.speed had the most liked content!

Community Reputation

17 Good

Personal Information

  • bike
    Hypermotard 1100
  • Wohnort/Region
    Westfalen

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Dann wünsche ich dir weiterhin viel Glück, dass weder Tüv noch Polizei merkt dass es wegen der (Nicht)Sichtbarkeit von der gegenüberliegenden Seite unzulässig ist. Der Sachverständige der gegnerischen Versicherung sollte das im Falle eines Unfalls bestenfalls auch übersehen.
  2. Die Blinker schon, aber nicht die Anbauposition 😉 https://www.tuev-sued.de/uploads/images/1189503780287302591046/Motorradaenderungen_082007.pdf https://www.custombike.de/technik/technik+beleuchtung+-+der+wegweiser_18104.html
  3. https://de.wikibooks.org/wiki/Physik_in_unserem_Leben/_Hebelgesetz_und_Hydraulische_Systeme Egal wie man es nennt, auf jeden Fall ist es Physik 😉
  4. Um auf deine Frage zu antworten: Nein, weil es Spass macht mit QS und Blipper zu fahren. Es war schon immer so, dass das neue Modell in vielen Bereichen besser ist und das die, die das Vorgängermodell fahren das neue schlecht machen. War bei der Köwe so, als die Pani ohne Gitterrohr kam usw. Erlebe das jetzt auch noch mit der V4. Ich halt es so, dass ich mir aus allen Modelljahren das für mich Beste heraus nehme. Kann was neues sein, gerne dazu auch ein alter luftgekühlter V2, oder ein Modell aus der 916 Zeit. Und halte ich mich ab jetzt aus dieser Diskussion raus. Soll jeder fahren was er für schön oder gut hält und werde das respektieren.
  5. Naja, die 1100 wurde beim Erscheinen als einzig gelungene Terblanche Ducati von der Presse gelobt. Die 821/939 ist dagegen ziemlich gewöhnlich. Vermutlich gefällt sie deshalb einigen auch besser. 🤔
  6. So ein Quickshifter mit Blipper macht schon Spass. 👍
  7. Ist so ähnlich als wenn Du vorn ein kleineres Ritzel fährst, dies als Erklärungsversuch. Natürlich spielt die mechanische Übersetzung vom Bremshebel, der Bremscheibendurchmesser und der Kolbendurchmesser vom Nehmerzylinder auch eine Rolle wieviel Bremskraft Du durch bei einem bestimmten Pedaldruck generierst. Der Reibwert Belag-Scheibe ist auch zu berücksichtigen. Oben geht es mir aber um die Hebelwirkung.
  8. Gut, ist Geschmacksache welches Möp besser gefällt. Selber finde ich die 950 wegen Underseat und Gitterrohrheck schon schöner. Vielleicht liegt es auch daran, dass sie optisch meinem Oldtimer, der Ur-Hyper wieder näher kommt. Keine Ironie!
  9. Mit einem grösserem Kolben im Geberzylinder hast du weniger Bremskraft am Nehmerzylinder also Hinterrad. (Hebelgesetz).
  10. Hab damals an meiner 690 SMC eine KAHEDO Sitzbank verbaut damit man überhaupt längere Strecken fahren konnte. Vielleicht baut KAHEDO auch welche für die Hyper ???
  11. Die 1100 muss etwas gedrückt werden. Hab deshalb Sportreifen (Michelin Power RS) aufgezogen, damit wird es besser. Sportreifen haben hinten eine spitzere Kontur gegenüber Tourenreifen. Ist die Gabel durchgesteckt oder Serie?
  12. Hast die 1100 vergessen. Danach wurden ja nur hubraumschwache Luftpumpen gebaut 😉😁.
  13. Für mich waren 20tkm schon zu viel 😉. Stimmt schon, dass die Hyper im Vergleich zu anderen Mopeds eher wenig km drauf haben. Wichtiger als die Laufleistung ist natürlich regelmäßiger Service und Pflege. Viel Glück bei der Suche 👍. Alte luftgekühlte 2V haben schon ihren Reiz, egal welche Marke.
  14. Gut erhaltene 1100er mit wenig km werden langsam selten. Vor allen Dingen wenn man zu einem fairen Preis kaufen will.
×
×
  • Create New...