Jump to content

DerSchusi

Members
  • Content Count

    45
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

22 Excellent

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ich habe meine Hyper 821 gegen ne Multi 1200 GT hergegeben ... war für mich so retrospektiv nen Fehler. Ausser der gewaltigen Power konnte die MTS fahrspassmäßig nichts besser, eher das Gegenteil 🤷‍♂️
  2. Komisch, hat bei mir ganz super funktioniert 🙃 Griffe nach innen versetzt, Spiegel angebaut, Handschützer dran - fertig. Kann man auf den von mir dazu geposteten Bildern auch gut sehen. Aber anbei nochmal in groß.
  3. Die Adapter braucht man bei der Hyper nicht. Die Spiegel können so befestigt werden.
  4. Hey, feine Vibrationen in den Händen. Wurde mir der Lenkererhöhung etwas besser.
  5. Bei 30 Grad ruft die Simmi zum Ausritt zum Baggerloch ... setzt mich mich immer um 32 Jahre zurück und entschleunigt gewaltig 😜
  6. Ruhig hier 😉 ... Foto vom Putztach meiner ständig bewegten Ladys
  7. Hat sicher seine Oma im Krankenhaus schon bereit liegen für die Hauttransplantation ... Immer mutig, ich fühl mich schon ohne Handschuhe nackig
  8. Willkommen und allseits gute Fahrt und viel Spaß mit der Hyper !!
  9. Hey, viel Spaß mit der Hyper. Ich bin auch 1,72 GROSS 😉 ... Tieferlegung habe ich noch nie als positiv empfunden. Ich fahre schon immer Sportenduros auch auf der Straße und das sind Sitzhöhen von über 100 cm. Du könntest die Gabel etwas durchstecken und wie schon empfohlen hinten die Federvorspannung reduzieren. Dann steigt hinten zwar der Negativfederweg, aber ich denke dass genug Federweg für 5 mm mehr (Negativfederweg = in echter Sitzhöhe belastet dann eher 10-20 mm) vorhanden sind. Das ist schnell gemacht und kostet nichts, und man kann es schnell wieder ändern. Es gibt ja auch, glaube ich?, ne niedrigere Sitzbank von DucPP. Viel Spaß weiterhin mit der Hyper 💪👍
  10. Kannst Du bitte einmal nen Bild von der Halterung hinten am Schild machen und den Abstand messen ? Ich fand die multifunktionale Halterung bei der 821 für das große Schild der Hyperstrada und das kleine der Hypermotard geil ? Vielleicht passt das ja, oder könnte passend gemacht werden. Thx im voraus.
  11. Man sitzt etwas mehr auf dem Moped, die Bank ist gerader und ermöglich somit mehr nach vor und hinten zu rutschen. Da stört dann der Riemen 🤬. Die Bank ist oben etwas schmaler und wirklich deutlich bequemer.
  12. Bin heute 247km am Stück gefahren, bei 237 km mussten 13,35L nachgetankt werden. Das ist ganz schön durstig und ich bin noch in den letzten Einfahrtkilometern. Der Sitzbankriemen stört bei der Komfortsitzbank. Ich schraub das ab. Kommt dann in den „ Hüftbag“. Sicher ist sicher 😂 SuMo geht eigentlich so 😜 Es geht auch mit nen Hyper, wenn es sein muss😉 Thema Lenkererhöhung: Für mich fast nen Muss. Ich sitze einfach entspannter. War heute in der Altmark auf übelsten Straßen unterwegs zT. Kopfsteinpflaster, da lob ich mir das weichere normale Fahrwerk. Mit der Lenkererhöhung konnte ich sauber im Stehen über die Pisten ( Strassenschäden) mit über 100 fliegen. Das Fahrwerk ist ein guter Kompromiss zwischen Sportlichkeit und Nehmerfähigkeiten. Die Komfortsitzbank ist für mich jeden Cent wert, fand die der 821 aber besser. Für mich mit knapp 79 kg ist die Feder hinter etwas zu viel vorgespannt, werd das mal etwas „weicher“ stellen, ansonsten tiptop 👍 Die Fussrasten sind Kacke, fühlt sich im Stehen schwammig an, im Sitzen sind sie mir auch zu rutschig. Das Gummi ist schon lang abgebaut.
  13. War nicht beabsichtigt, hab die Sitzbank später getauscht. Aber das hatte ich woanders ja schon geschrieben ... Du hast recht, jetzt müsste ich die zweite Erhöhung einbauen, aber im dickeren Polster versinkt es sich auch tiefer 😉
×
×
  • Create New...