Jump to content

Matthias-Claudio

Members
  • Posts

    13
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Matthias-Claudio

  1. Hallo zusammen, ich habe mir vor kurzem die LED-Handguards der Hypermotard 939 für meine 821 zugelegt. Ich wollte nun fragen, hat jemand von euch diesen Umbau bereits vorgenommen? Welche Widerstände werden benötigt um von den Original Hypermotard 821 Handguards auf die LED der 939 umbauen zu können? Danke im Voraus Grüße Matthias
  2. Ja laut meinem Schrauber wohl sofort verfügbar.
  3. *UPDATE* Heute hatte ich nun noch einmal ein längeres Telefonat mit meinem Schrauber. Sein bisheriger Verdacht, Kabelbaum, hat sich nicht bestätigt. Alle hier vorgeschlagenen und von mir genannten möglichen Fehlerquellen waren leider nicht zielführend. Nach mehreren kleinen Probefahrten, Fehler löschen, durchmessen und eingrenzen der Fehler nun die Fehlerquelle >> Steuergerät <<. Das Steuergerät ist defekt, die Maschine mache wohl völlig sonderbare Sachen bei Probefahrten. Er konnte wohl ein Steuergerät einer vorhandenen 821 anschließen und alles war wie es soll. Er habe so einen Fehler nach 20 Jahren Erfahrung in der Branche noch nicht gehabt und kann sich leider nicht erklären wie das zustande kommt. Für mich natürlich sehr ärgerlich 😕 Grüße Matthias
  4. *UPDATE* Hallo zusammen, hier mal ein kleiner Zwischenstatus. Ich habe das Motorrad am Samstag direkt in eine Ducati-Fachwerkstatt gebracht. Dort habe ich den Verdacht mit den Lamdasonden geäußert, den ich durch vorherigen Test bestätigen konnte. Beide Stecker raus >> nur noch Motokontrollleuchte. Heute 08.03. habe ich einen Anruf vom Schrauber erhalten. Er habe alle Fehlermeldungen (mehrere an der Zahl) gelöscht und die Lamdasonden geprüft, ohne Erfolg. Weiterhin hat er geäußert, er komme nicht mehr weiter. Nach gelöschtem Fehler und Probefahrt, Fehler wieder da etc. Ich erläuterte Ihm nochmals ausgiebig und detailliert wie, wann und wo der Fehler zustande gekommen/ aufgefallen ist. Wir sind nun so verblieben, dass er mir baldmöglichst wieder Auskunft gibt, sobald er mehr weiß. Sein Verdacht bis jetzt ist die Elektronik/ Kabelbaum wo ein evtl. Kabelbruch aufgetreten sein kann. Ich melde mich wieder, wenn ich mehr weiß Grüße Matthias
  5. Habe nun einen Termin bei Ducati gemacht und bringe die Gute am 05.03 zur Untersuchung weg. Ich werde berichten sobald Licht ins Dunkel kommt. Danke für eure Tipps an der Stelle 🙂 Grüße Matthias
  6. *UPDATE* Habe soeben die Batterie ausgetauscht, Fehler leider immer noch vorhanden. Heute ist mir noch folgendes aufgefallen: Das Motorrad stinkt stark nach Abgasen (Qualmbildung). Desweiteren geht vorne am Tacho sämtliche Beleuchtung an, sowie die Warnblinker. Läuft das Moped im Notmodus!? Hier mal ein Video zur Veranschaulichung. VID_20220216_181815_01_720x1280.mp4
  7. Ich habe mir nun eine neue Batterie bestellt. Sollte das nicht helfen, geht die Fehlersuche weiter. 😐 Vielleicht hat jemand noch weitere Ideen. Grüße Matthias
  8. Die Spannung bei laufendem Motor liegt bei 13.7V
  9. Hallo zusammen, Ich habe heute folgendes an meiner Hypermotard 821 Bj. 2015 festgestellt. Wegen des schönen Wetters habe ich die Maschine mal vom Batterieladegerät genommen und aus der Garage nach draußen geschoben. Dort startete ich sie, sprang sofort an und lief wie man es sich wünscht. Dann das Komische. Nach ca. 5-10 Sekunden im Stand laufen lassen bei Leerlauf ohne Gas, ging der Warnblinker an, dann leuchteten im Tacho kurz mehrere Lampen auf. (Ich kann nicht sagen welche). Nach sofortigem abschalten, blinkte der Warnblinker weithin, ließ sich auch nicht abschalten. Erst als ich erneut die Zündung angemacht habe, hörte der Warnblinker auf zu blinken. Ich hab sie nochmals gestartet mit gleichem Ergebnis. Habe auch mal die Batterie Spannung überprüft, laut Tacho 11,8V. Die scheint hin zu sein. Vielleicht habt ihr Ideen was das ist. Grüße Matthias
  10. Super, dann hat sich mein Problem nun geklärt. Ich wusste da kann irgendwas nicht richtig sein. Ich danke euch allen. Liebe Grüße Matthias 🙂
  11. Hallo Zusammen, mir stellt sich folgendes Problem. Ich habe meine Hypermotard mit montiertem Hyperstrada-Heck gekauft und dieses jetzt nach längerer Zeit demontiert, um die beiden Abdeckungen links und rechts (in rot) zu montieren. Eigentlich ein völlig simpler Umbau, doch mir fehlen Gewinde für die Schrauben? Ich habe keine Ahnung wie ich das Heck verschrauben muss. Ich habe die beiden Abdeckungen mit dem schwarzen Kunstoffteil verschraubt, passt alles perfekt, doch wie befestige ich diese Baugruppe am Motorrad? Die Schrauben können ja nur von unten verschraubt werden, doch ich habe keine Gewinde an dem Kunstoffteil? Sind hier evtl. Klemmmuttern gewesen ? Hoffe ihr versteht mein Problem, bei Unklarheiten folgen Bilder. Grüße Matthias
  12. Hallo NicoRSX, sehr gelungener KZH!👍 Mich kann man als Interessent schon mal auf die Liste schreiben. Ich würde gerne einen in Schwarz haben, ob lackiert oder gepulvert ist egal. Vielleicht finden sich noch weitere Interessenten. Grüße Matthias 🙂
  13. Hallo, ich suche für meine Hypermotard die roten Heckabdeckungen für beide Seiten. Gruß Matthias🙂
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use Privacy Policy